Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Registriert seit
    09.02.2016

    FIS zeigt Motoröl Minimum obwohl Ölstand passt ?

    Hallo,

    Ich habe seit 3 Tagen das Problem, dass mein FIS mir die Meldung bringt, ich müsse Motoröl nachfüllen. Bei der Überprüfung (auch nach mehreren Stunden) hat sich am Messstab gezeigt, dass absolut ausreichend Motoröl drin ist. Jedes mal wenn ich den Messstab dann wieder einstecke und die Zündung anschalte, ist die Fehlermeldung verschwunden. Das geht mal ein paar Minuten so, aber auch paar hundert km, bis plötzlich die selbe Meldung im FIS wieder auftaucht.

    Hat jemand einen Rat für mich ?

    Fahrzeug ist ein B7 2.0 tdi BRD 170 PS


    Gruß

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Was heisst bei Dir absolut ausreichend? Ist der Füllstand am Meßstab auf Min, zwischendrin oder auf Max?

    Wenn er auf MIN ist, schütt nen halben Liter drauf
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  3. #3
    Benutzer Avatar von StephanBM
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP /JBB

    Ort
    Bedburg
    Registriert seit
    15.04.2015
    Wie lange ist das Öl drin und welches ? Wie viele Kilometer hat das Fahrzeug runter ? Wurde das Fahrzeug mal ausgelesen ?überwiegend lang oder Kurzstrecke? Wenn du uns mehr Infos gibst kann dir besser geholfen werden.
    I hör nix, i seh nix un i weiß au nix

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Daheim
    Registriert seit
    01.03.2008
    Zurück zum Thema.Steht was im Fehlerspeicher ?

  5. #5
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Eieieieieiei......

    Es ist aber auch weit bekannt dass der Sensor sehr empfindlich reagiert wenns an die MIN marke geht. MIN heisst zwar, dass noch immer genug drin ist, die Überwachung meldet es aber dennoch im FIS.

    Drum hab ich ja geschrieben dass wenn der Ölstand auf MIn ist, einfach nen halben Liter nachkippen.

    Ohne Rückmeldung vom TE bringen weitere Diskussionen eh nix.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  6. #6
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    genau wie es Danny sagt:
    erstmal die Fehlerquelle tatsächlich zuwenig Öl ausmerzen
    dann kann man sich über Sensoren und Haubenschalter unterhalten

    und solang wird hier auch normal miteinander geredet,
    die PN mit den Umgangsformen hast ja schon bekommen
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    So ich hab mal aufgeräumt und wenn nochmal OT kommt dann fliegt das auch in Müll!
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Registriert seit
    09.02.2016
    Hallo Leute,

    Danke für die Unterstützung und Entschuldigung für die späte Meldung. Also folgendes.

    Das Fahrzeug habe ich mit vor etwa 5 Monaten angeschafft von privat. Einen Ölwechsel wollte ich im Frühjahr dann eh durchführen, aktuell ist aber das alte Öl drin , kann aber nicht nachvollziehen wie lange schon, weil das Scheckheft nicht bis zum Schluss geführt wurde. Um den letzten Service mit Ölwechsel herauszufinden müsste ich bei Audi mal anfragen weil da alle Services gemacht wurden und im PC gespeichert sind.
    Wegen den Fahrstrecken: ich fahre 160 km Arbeitsweg (hin und zurück) spätestens jeden 2ten tag, davon 70 % Autobahn. Also grundsätzlich Langstrecke.
    Fehlerspeicher auslesen hat keinen Erfolg gebracht.
    Das Fahrzeug hat aktuell knapp 152.000 km runter.
    Und wegen dem Ölstand: hab jetzt inzwischen 3 mal geprüft wenn die Meldung Auftrag vor Fahrtantritt, Ölstand zeigt MAX.
    Kann ich sonst noch Infos geben ?


    Gruß

  9. #9
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Ja, das sind Infos mit denen man was anfangen kann

    Also Ölstand auf MAX passt schonmal, Fehlerspeicher ist leer, trotzdem kommt die Meldung Ölstand.... (Orangene Kanne mit MIN im FIS)

    Momentan bin ich leider überfragt ob ein defekter Ölstandsensor im Fehlerspeicher auftaucht. Dass die Meldung nach dem öffnen der Haube weg ist, erklärt sich folgendermaßen:

    Das System erkennt dass zu wenig Öl im Motor ist und gibt die Warnmeldung aus. Zum Öl auffüllen muss man ja die Haube öffnen. Das Haube öffnen erkennt das System und geht davon aus, dass kontrolliert bzw. aufgefüllt wurde und setzt die Meldung zurück.
    Dass diese Meldung wieder kommt liegt eben daran, dass das System zu wenig Öl erkennt und das ganze geht von vorne los....

    Hilft jetzt zwar nicht ganz Deinem Problem aber ich wollte es Dir näher bringen wie das ganze Funktioniert.

    Also im Grunde kann der Fehler am Ölstandsensor selbst liegen, an dessen Verkabelung im Motorraum, am Stecker am Kombiinstrument oder das Kombiinstrument selbst. Letzteres schließe ich allerdings erstmal aus.

    Hast Du kürzlich irgendetwas getauscht, geprüft, umgebaut? Im Motorraum, am Kombiinstrument oder sonstwas?
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  10. #10
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Also ich würde beim nächsten Ölwechsel einfach den Sensor mittauschen,da das Öl ja eh raus ist.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Registriert seit
    09.02.2016
    Danke für die Erläuterung.

    FIS würde ich jetzt auch ausschließen und geändert habe ich seitdem ich das Fahrzeug habe auch noch nichts.

  12. #12
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Also ich tippe jetzt mal auf die Verkabelung zum Sensor oder der Sensor selbst. Prüf mal das Kabel und den Stecker auf Beschädigungen. Bisse, Schürfungen, Korrosion usw. Wenn das alles in Ordnung ist, ist wohl der Sensor defekt.
    Ich weiß jetzt momentan nicht ob man den irgendwie durchmessen kann. Das müsste ich erst nachgucken.

    EDIT:

    Also der Sensor ist Diagnosefähig und zwar über das Kombiinstrument. Wurde da auch der Fehlerspeicher ausgelesen?
    Geändert von Danny (27.02.2016 um 11:25 Uhr)
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Registriert seit
    09.02.2016
    Ich habe im boardbuch gesehen dass es für einen defekten Sensor eine eigene Fehlermeldung im FIS gibt. Jemandem welcher Fehler da aber halt dann registrieren und angezeigt wird.

    Fehlerspeicher wurde über den Steckeranschluss im Fußraum ausgelesen.

  14. #14
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ / FTW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Ja, die Ölstandsmeldung blinkt dann glaube ich wenn man die Zündung an macht, bzw. Steht sogar dran "defekt". Will jetzt da keine falsche Aussage machen weil ich die Meldung noch nie gesehen habe.

    Nein ich meinte nicht WO er ausgelesen wurde sondern WAS....

    Nur das Motorsteuergerät, alle Steuergeräte oder eben auch das Kombiinstrument.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Das kann ich bestätigen, es kommt im FIS die Fehlermeldung Oelstandsensor defekt ohne zu blinken. Das war aber beim B6, wobei ich denke dass es bei B7 nicht anders ist. Ich hatte einen Kurzschluss nach Plus und es hat immer die Sicherung 5 raus geknallt.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Eventuell den Fehlerspeicher auslesen,sobald die Meldung kommt
    Spritmonitor.de

  17. #17
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Naja bedenkt aber das die Fehlermeldung nur kommt wenn er richtig defekt ist, bei ihm scheint er ja nur den Füllstand falsch zu berechnen, also ich würd den Sensor auch beim nä Ölwechsel tauschen auch wenn er nicht ganz günstig ist. Aber bei unserem Forenhändler AVP gibt's ja noch nen paar % und somit kann er ihn ja dort bestellen, oder sich einen im freien Handel suchen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Registriert seit
    09.02.2016
    @Danny: ich habs bei nem Kollegen auslesen lassen, weil er die Gerätschaften hat. Daher weiß ich nicht genau was bzw wo ausgelesen wurde. Ich hake da nochmal nach, danke für den Hinweis.

    Sobald ich was sagen kann bzgl auslesen sag ich Bescheid.

    Für den Fall dann der Sensor dann eben gewechselt wird. Sollte es da unbedingt einer von Audi sein oder kann ich auch einen aus der Bucht nehmen ?

  19. #19
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Kannst auch den von Hella nehmen, wie z.b den hier: http://www.autoteilemann.de/hella-se...8-079-081.html
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. FIS Checkcontrol Ölstand
    Von leide im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 22:14
  2. 8E/B7 - Ölstand MIN im Fis obwohl genug Öl drinnen ist, 2.0TDI
    Von Kohli im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 13:27

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •