Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    abc

    Registriert seit
    16.04.2015

    Kupplung lässt sich zu weit drücken.

    Moinsen,

    Vieleicht hat ja jemand eine Idee.

    Nach dem Umbau von Automatik auf Schaltgetriebe und mehrmaligem entlüften der Kupplung ( von Unten nach Oben und in die andere Richtung ) lässt sich das Pedal leider immernoch zu weit durch drücken. Das ganze zeigt sich folgendermaßen:

    Wenn ich die Kupplung zu ca 50% betätige kann ich ganz normal Schalten, Kupplung trennt sauber und Gänge gehen normal rein. Pedalgefühl ist normal.

    Wenn ich die Kupplung über ca 60% betätige wird das Pedalgefühl teigig, Schalten geht normal, wenn ich dann allerdings die Kupplung wieder kommen lasse kommt sie nur zu ca. 30% zurück, kraftschluss ist vorhanden, allerdings rutscht die Kupplung unter Last. Wenn ich das Pedal mit dem Fuß nach oben ziehe rutscht die Kupplung nicht mehr.

    Anmerkung:

    Sämtliche Teile die die Kupplung betreffen wurden aus dem Spenderfahrzeug übernommen welches bis zu letzt einwandfrei fuhr ( Geber-, Nehmerzylinder, Leitung, Kupplungspedal, Übertotpunktfeder mit lagerung ( korrekt verbaut )).

    Falls jemand eine Idee hat, immer her damit.

    Danke.

    Gruß Tomy

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    abc

    Registriert seit
    16.04.2015
    Naja, nichts kosten würde ich jetzt nicht sagen. Zusammen kosten die immerhin auch 180€. Und ich tausch so ungern Sachen die vorher noch funktioniert haben .

    Dann werd ich mal mit dem Geberzylinder anfangen. Ich berichte.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    abc

    Registriert seit
    16.04.2015
    Hatte mich etwas vertran. Kosten bei Stahlgruber je 70Euro.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    abc

    Registriert seit
    16.04.2015
    Kurze Rückmeldung:

    Der Nehmerzylinder war defekt. Falls ihn mal jemand wechseln muss, von oben kommt man super dran wenn man den Ausgleichsbehälter zur Seite legt.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Bremskolben VA lässt sich nicht ganz zurück drücken
    Von A4er im Forum Bremsen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.10.2015, 20:33
  2. 8E/B7 - 2.0tfsi Komisches Geräusch beim beschleunigen, durch Kupplung drücken weg!
    Von audiTFSI im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 22:19
  3. 8E/B7 - Komisches Geräusch beim Kupplung drücken ( leise) ?
    Von blaupuma im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 01:25
  4. 8D/B5 - Kupplung lässt sich nach Autobahnfahrt besser betätigen
    Von Tappi21 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 01:34
  5. 8D/B5: Quietschen beim Drücken der Kupplung
    Von Tobus im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 22:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •