Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    08.02.2016

    Audi a4 b5 afn TDI öl wechsel/HILFE

    Hallo Leute

    Ich Brauche mal Hilfe und zwar habe ich mein Erstes Auto siet 1 monat gekauft =) (AUDI A4 B5 1.9 TDI AFN 110ps Bj 1998 320 tkm Limo) und ich muss jetzt dann demnächst ölwechsel machen

    So und ich wollte ein Besseres Öl kaufen ich dachte an zb Mobil1 5w30 problem ist jetzt ein Kollege meinte ich soll es nicht tun er meinte das hir : Einem Motor mit hoher Laufleistung kippt man am besten das rein, was auch schon der Vorgänger reingekippt hat, auf dem Zettel im Motorraum steht etc.
    Man kippt KEIN vollsynthetisches Öl in einen alten Motor, der davor womöglich billiges mineralisches 10W40 bekommen hat.
    Sythetisches Öl hat eine hohe Reinigungswirkung, man spült damit Ablagerungen frei, die besser da bleiben wo sie sind. Etwa an einer porösen Dichtung, oder es löst sich ein Klumpen oder kleine reibende Teilchen, der von der Ölpumpe angesaugt werden, die ja VOR dem Ölfilter sitzt.

    Wer sich daran nicht hält, darf hinterher nicht jammern, wenns irgendwo raussaut oder sich ein Motorschaden ankündigt.


    Was sagt ihr dazu ? meiner hat 320.000 km ist grade nicht wenig Bitte um Hilfe Danke =)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomebau
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.07.2013
    Also meinem hat der Wechsel auf Vollsynthetik nicht geschadet. Bei 195.000km, jetzt hat der 135.000km und drei Ölwechsel hinter sich und es suppt nirgendwo raus.

    Zuerst habe ich allerdings ein billiges Vollsynthetik Öl gefahren und direkt nach 1000km noch einen Ölwechsel gemacht um die gelösten Rückstände nicht zu lange im Motor zu behalten.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC/MZZ/MFT

    Ort
    Thüringer Wald
    Registriert seit
    15.05.2013
    Liqui Moly Motor Clean oder Ölschlammspülung und dann das Vollsynthetische rein

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Ich hab meinen jahrelang mit 10w40 gefahren.Nie Probleme gehabt
    Spritmonitor.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Über 400.000 mit 10W40. Erster Turbo, dem Motor gehts blendend. Wenn ich beim ZR-Wechsel reinschaue ist alles sauber und die Nocke hat keinen nennenswerter Verschleiss. ...das waren halt noch Motoren, nicht wie heute.

    Wenns was vollsynthetisches sein soll. Megol Super Leichtlauf 5W40. Dünner würd ich nicht gehn.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Audi A4 1.9 TDI AFN Probleme
    Von Audimann42 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.09.2015, 23:33
  2. 8D/B5 - Nockenwelle richtig einbauen - bitte um Hilfe AFN 1,9 tdi
    Von darkwolf im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 10:28
  3. 8D/B5 - Welchen Turbo kann ich verbauen????? AFN 1.9 TDI 81KW Hilfe!!!!!!!
    Von nicob5 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 10:25
  4. Re: Hilfe!Dieselverlust 1.9 TDI AFN Bj. 96 Bitte LESEN
    Von morpheus5773 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 20:56
  5. Re: Innenbeluchtung Audi A4 Avant 1.9 TDI BJ, 1997 AFN
    Von habala20 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 17:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •