Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015

    Knacken bei langsamer enger Kurvenfahrt 1,8T quattro meine Lösung

    Moin,

    da mir bekannt ist, dass viele Quattrofahrer das selbe Problem haben wie ich möchte ich hier meine doch sehr einfache Lösung Vorstellen. Um es kurz zu machen - neues Getriebeöl.

    Zur Problembeschreibung: Bei langsamer Kurvenfahrt in engen Kurven knackt es vernehmlich aus der Differentialsperre. Das Geräusch war erst recht leise, wurde aber innerhalb weniger tausend Kilometer deutlicher, lauter und häufiger. Für den Fahrer hört es sich so an, als käme das Geräusch eher von vorne rechts, für den Beifahrer hört es sich nach vorne links an.
    Bei mir fing es bei einer Laufleistung von ~100tkm an. Gewechselt habe ich das Getriebeöl bei 103tkm.

    Nach Recherche im Internet stieß ich darauf, dass trotz seitens VAG propagierter Lebenszeitfüllung von den Ölherstellern ein Getriebeölwechsel auch beim Schaltgetriebe emfohlen wird und zwar nach ca. 80-100tkm. Ein befreundeter Werkstattleiter empfahl mir auch es einfach mal mit einem Wechsel des Getriebeöls zu probieren.

    Ich habe das "TAF-X" von Castrol - bzw. dessen Nachfolgeöl "Syntrans" (75W90) verwandt. Die Füllmenge beträgt beim GJW 6 Gang Allradgetriebe übrigens 3,5L!!! Oft wird hier ein Wert von 2,5L genannt. Das mag beim 5 Gang Getriebe oder beim Frontantrieb durchaus zutreffend sein. Beim 6 Gang quattro waren 3,5L drinnen und kamen auch wieder hinein. Dabei ist übrigens noch nicht der maximale Füllstand erreicht bis es wieder heraus läuft. Füllt man es bis zum Überlauf passen ca 3,7L hinein.

    Nach ca. 200-300km war die Differentialsperre offenbar so gut durchgespült, das das Knacken komplett weg war und bis jetzt - knapp 500km später - auch nicht wieder aufgetreten ist.

    Vlt hilft dieser Beitrag dem einen oder anderen User bei der Problemlokalisation und -beseitigung.
    Grüße,
    Stephan

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Perry Rhodan Beitrag anzeigen
    Ich habe das "TAF-X" von Castrol - bzw. dessen Nachfolgeöl "Syntrans" (75W90) verwandt. Die Füllmenge beträgt beim GJW 6 Gang Allradgetriebe übrigens 3,5L!!! Oft wird hier ein Wert von 2,5L genannt. Das mag beim 5 Gang Getriebe oder beim Frontantrieb durchaus zutreffend sein. Beim 6 Gang quattro waren 3,5L drinnen und kamen auch wieder hinein. Dabei ist übrigens noch nicht der maximale Füllstand erreicht bis es wieder heraus läuft. Füllt man es bis zum Überlauf passen ca 3,7L hinein.
    Deswegen sollte man ja auch seinen Getriebekennbuchstaben angeben, dann gibt's auch die korrekte Ölfüllmenge, denn die 3,5l stehen genauso bei den Audi Werten drin. Außerdem ist der Füllstand laut Audi bis zur Kante der Einfüllöffnung bei deinem Getriebetyp.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Jupp.

    Wobei die Menge teils sogar in originalen Audi Datenblättern falsch drin stehen. Egal. Der Beitrag soll einfach Leuten dienlich sein, die das o.g. Knackproblem googeln.
    Grüße,
    Stephan

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Knacken der Lenkung im Stand und langsamer fahrt
    Von meO im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2013, 12:01
  2. Knacken beim Ausschalten .. die Lösung
    Von St-180 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 22:58
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 14:10
  4. Re: Knacken bei langsamer Fahrt und Volleinschlag...
    Von Frankenchris im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 19:49
  5. Re: Knarren bei Kurvenfahrt
    Von apoplex im Forum Innenraum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.06.2003, 14:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •