Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomebau
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.07.2013

    Alternative für Kurzstrecke (Benziner)

    Hi,
    da ich ab 01.04. mindestens ein halbes Jahr lang jeden Tag je 18km hin und zurück fahren muss (Motor kalt, ständig ordentlich bergauf) mache ich mir ein wenig Sorgen ob das meinem Diesel nicht zu sehr an die Nieren geht. Ich hatte schon mal eine vergleichbare Episode (nur 2 Monate) und danach hatte ich Probleme mit einer zugerußten VTG die ständig den Motor in den Notlauf versetzt hat.
    Ich bin am überlegen ob es sich nicht lohnt ein günstiges Alltagsfahrzeug anzuschaffen mit Benzin Maschine. Entweder wieder ein B5, oder wenn ich an die Zukunft denke vielleicht gleich etwas mit mehr Platz für den Fahrer (100/A6 C4, A6 C5, A4 B6) oder ähnliches. Den jetzigen B5 würde ich dann wohl entweder für das halbe Jahr abmelden, oder gleich verkaufen (wobei sich das meiner Meinung nach nicht lohnen würde).

    Es gäbe also für mich im Moment drei Optionen:
    • mein B5 mit dem 1.9 TDI weiter fahren und hoffen dass ihm die Kurzstrecke nichts ausmacht
    • einen billigen (500-750€) Ersatz B5 kaufen (mind. 1 Jahr TÜV, fahrbereit, sicher, 1.8/1.8T/2.4/2.6/2.8 etc.) und den Diesel stehen lassen oder verkaufen
    • gleich in Richtung langfristiges Zielfahrzeug investieren: C4 Avant, C5 Avant/Allroad, B6 Avant/Allroad wobei ich mir da eigentlich noch nicht sicher war ob es ein Benziner oder ein Diesel werden soll und welche Maschine genau.


    Oder übertreibe ich es da und der 1.9 TDI steckt den dauernden Kurzstreckenbetrieb locker weg? Ich bin da ehrlich gesagt etwas überfragt, wenn jemand damit längerfristige Erfahrungen hat würde mir das sicher helfen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Kannst ja die 18km ein wenig ausweiten, aber da wäre der Strafbestand des sinnlosen umherfahrens gedeckt.

    Musst du denn nach diesem halben Jahr wieder weiter fahren?

    Ich würde den 1.9er deswegen nicht verkaufen, wenn wirklich würde ich wenns soweit ist einen neuen Lader spendieren.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomebau
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.07.2013
    Musst du denn nach diesem halben Jahr wieder weiter fahren?
    Das ist eine sehr gute Frage, bei der ich nur eines sicher weis: das ich sie noch nicht beantworten kann...
    Das hängt davon ab ich nach dem Abschluss anfange zu arbeiten oder noch meinen Master mache, ob ich dann noch meine Wohnung habe, oder pendele etc. Das hängt noch von so vielen Variablen ab, dass ich das nicht sagen kann.

    Im Moment fahre ich ja auch nicht sooo viel dass sich der Diesel unbedingt lohnt (knapp 15.000km im Jahr), ca. 150km Langstrecke pro Woche + den Rest gemischt Langstrecke/Kurzstrecke.
    Wo die Kilometer allerdings alle her kommen ist mir ein Rätsel, ich fahre einmal pro Woche 150km, und einmal 38km jede Woche, der Rest sind dann irgendwelche Besorgungsfahrten und sonstige Sachen. Damit bin ich bei nicht ganz 10.000km/Jahr, wo die anderen 5.000 her kommen ist mir ein Rätsel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    So krasse Kurzstrecke sind 18 Kilometer nun auch nicht und ein B5 1.9 TDI nun auch kein besonders zu schonendes Auto. Krieg den erstmal kaputt. Und ist der hin, dann kriegste den billig gemacht oder haust ihn halt weg. Alternativ zwischendurch halt mal bei A4-Freunde-Treffen vorbeifahren. Verkaufen (aber nicht für 5.000€!) wäre natürlich auch nicht schlecht. Dann aber bitte einen A6 C5 (B6 wäre nicht viel größer!) oder Bus kaufen, in dem Du auch richtig atmen kannst.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Dann würde ich sagen, musst halt noch a bissel mehr fahren.

    Wenn du aber noch nicht weißt was nach dem halben Jahr ist, dann fahr deinen 1.9er weiter. Evtl. stehst dann wieder vor der gleichen Frage oder hast dann ein Auto welches sich noch weniger lohnt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomebau
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.07.2013
    B6 wäre nicht viel größer!
    Doch, hab ich ausprobiert, geht nur nicht mit deinen Recaros, die normalen Sitze sind deutlich weniger voluminös
    Aber ein A6 wäre mir eh lieber auf lange Sicht, mal schauen...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Sorry, aber das sah für mich immer noch viel zu eng aus. Daher der Tipp: Mindestens A6. Oder halt Sport.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Mach dir da mal keinen Kopf. Ich fahre auch täglich nur 10Km zu Arbeit. Am Wochenende vielleicht mal mehr. Musst ihn nur mal freiblasen wenn er warm ist.
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Royroy5
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    66*** Saarland
    Registriert seit
    08.07.2011
    Ich fahre nur 3 Km zur Arbeit.

    Mein langfristiges Zielfahrzeug steht seit 18 Jahren vor der Tür!
    Bis der Tot uns scheidet und dann wird er wieder wiederbelebt!
    Geändert von Royroy5 (03.02.2016 um 16:39 Uhr)
    Saufen Pils der annere Scheiss verklebt die Knoche!

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: Zuviel Kurzstrecke für meinen ABC?
    Von b00m4nn im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 19:33
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 15:34
  3. Re: Pumpedüse Öl für Benziner?
    Von wacken im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2003, 17:21
  4. Re: Kurzstrecke/Langstrecke?
    Von wacken im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.03.2003, 22:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •