Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Benutzer Avatar von Shredson
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCD

    Registriert seit
    24.11.2015

    Frage Subwoofer+Endstufe Einbau im 8K Avant Facelift

    Hallo,

    ich weiß es gibt bereits schon einige Themen dazu, habe da aber leider keine genaue Antwort auf meine Fragen bekommen, daher hoffe ich hier Hilfe zu bekommen.

    Und zwar habe ich nun eine Endstufe sowie Subwoofer bereits gekauft, dieser wandert in die Reserveradmulde und die Endstufe baue ich links in die Seitenablage.

    Dort gehe ich an die Radioeinheit (MMI 3G Navi) per High Level rein und da tauchen meine Fragen auf.

    Erste Frage:

    - Ist es besser das Signal an den vorderen oder an den hinteren Lautsprechern abzugreifen?

    Zweite Frage:

    Mein Subwoofer hat jetzt 2 Ohm, an diesen liefert die Endstufe 200WRMS Leistung (sollte für mein Vorhaben genügen).

    Es gibt den Subwoofer auch mit 4 Ohm, macht das einen Unterschied wenn ich ihn per High Level anschließe oder ist es da egal ob 2 oder 4 Ohm? Habe die 2 Ohm Variante gewählt, weil sie minimal günstiger ist als die 4 Ohm Variante und weil die Endstufe bei 2 Ohm 200W und bei 4 Ohm 125WRMS leistet.

    Kann den Sub auch noch gegen die 4 Ohm Variante tauschen, ist allerdings dann mit Versand verbunden etc. und wäre somit froh wenn es keine Rolle spielt ob 2 oder 4 Ohm.

    Hoffe meine Fragen sind nicht allzu schwierig zu beantworten!

    Gruß Shredson

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC

    Ort
    D-63679
    Registriert seit
    21.01.2016
    Tun wir uns zusammen? Bin auch gerade dabei und habe zwei B5 ansehnlich umgebaut....

    B8 ist für mich auch recht neu.

    Was ich bisher weiß, in die vorderen Türen muss ein 200mm Tiefmitteltöner plus ein Hochtöner ins Amaturenbrett,nicht Spiegeldreieck.
    Hinten 165mm 2 Wege Kompo.

    Zum Sub, 2 Ohm Widerstand ist ok, solange deine Endstufe das auch auf Dauer verkraftet, wenn der Endstufenhersteller aber 2 Ohm Leistungen angibt,kann man davon ausgehen das die Endstufe 2 Ohm stabil ist.

    Bleib bei 2 Ohm.
    Was ist das für ein Woofer?
    Hat der eine Angabe 89db/1W 90db/1W oder sowas auf der Packung?
    Desto mehr über 90db du bist desto besser ist der Lautsprecher qualitativ.
    Die Billigheimer bei Ebay haben meist Plastikmembran,schwer, günstiges zähes Gummi an den Sicken dann sind da Wirkungsgrade um 82-85db/1W.
    60-65db sind ein Gespräch bei Zimmerlautstärke,damit das menschliche Ohr etwas als doppelt laut empfindet brauchst du ca. +10db, für diese 10db brauchst du aber das 10-Fache an Verstärkerleistung.

    Nehmen wir an er hat 90db bei einem Watt,brauchst du für 100 db eben 10Watt, für 110db 110 Watt und für 120db 1000Watt RMS.
    Es ist aber zu bezweifeln das jemand dauerhaft 120db im Auto hat,außer er will sein Gehör in die ewigen Jagdgründe.....
    Daher ist alles um 100 Watt RMS für einen Sub vollkommen ausreichend und man sollte statt in die Endstufe,lieber in gut klingende Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad investieren.
    Hat der Woofer sehr gute 95db/1W ist er mit 10 Watt schon bei ansehnlichen 105db..

    Der Vorteil von Endstufen ist eben durch ihre Größe ist da mehr Platz für Puffer Elkos als im Autoradio, Frequenzweiche,etc.

    Zum Signal: Ist egal wo...

    Eine 5 Kanal Endstufe würde allerdings einen saubereren Klang bringen also vom Radio bzw hinten links hinter der Abdeckung per High Low an die 5 Kanal Stufe und die Werksverkabelung benutzen.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Shredson
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCD

    Registriert seit
    24.11.2015
    Endstufe ist die Rainbow Beat 1 Black Edition, habe die jetzt für knapp über 100€ bekommen und bin damit eigentlich super zufrieden. Passt perfekt in die Seite und hat alles was ich benötige. Habe jetzt aus Holz einen Block gebaut (und in schwarz lackiert), welcher genau oben auf der Radioeinheit zwischen die Halterung passt und darauf schraube ich die Endstufe fest.

    Subwoofer probiere ich jetzt den Kicker TCompRT8 aus, der passt hinten genau rein in die Reserveradmulde. Werde versuchen morgen alles anzuschließen und dann mal schauen wie er spielt. Wenn er mir nicht gefällt, ist meine Alternative ihn wieder zurück zu senden und dann ein gebrauchtes original Gehäuse zu kaufen (gibt es ja für um die 40-50€) und das Chassi austauschen gegen etwas besseres. Bin mir da noch nicht sicher, Kicker bringt neue Woofer raus zum Frühling welche gut passen könnten. Muss ja eh etwas umbauen um einen 16,5cm Woofer in das original Gehäuse zu bekommen aber das sollte in unserem Kreis eigentlich nicht schwer sein.

    Theoretisch wären wir auch in der Lage selbst ein Gehäuse aus MDF zu bauen aber das ist momentan eher meine Lösung, wenn alles andere gar nicht gefällt.

    Wenn ich für das Frontsystem und fürs Fond eine 4 Kanal benutze, kann wenn ich die über High Low einspeise eigentlich trotzdem noch per MMI die Balance und den Fader regeln? Treble und Bass müsste dann ja auch über die Endstufe geregelt werden.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC

    Ort
    D-63679
    Registriert seit
    21.01.2016
    Mit einer 4 Kanal kannst du alles nach wie vor vom MMI aus steuern solange du alle 4 Eingänge der Endstufe benutzt und hast den Pluspunkt an der Endstufe per Highpass Filter den Türlautsprechern alles unterhalb von 40/60/70/80/90/100hz weg zu nehmen,den dafür hast du ja den Sub an der zweiten Endstufe. Einen Sub läßt man in der Regel max bis 80hz spielen und gibt den Rest an die Satelitten, ggfs noch 90hz...aber bei 100 hz wirds definitiv unschön.
    Wenn das eine 4 Kanal mit Chinch Ausgängen wäre an die man eine zweite endstufe anhängen kann,die dann das ungefilterte Eingangssignal von der 4 Kanal durchgeschliffen bekommt, paßt das.

    Somit ein Freuqenztechnisch sauberes und optimiertes System.

    Mit einer 5 Kanal brauchts halt weniger Platz und viel mehr als 4x125W RMS + 240 für den Sub kommen meist nicht,was aber ausreichend ist.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Shredson
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCD

    Registriert seit
    24.11.2015
    Ok, dann schaue ich mal ob ich später die Lautsprecher an eine 4 Kanal hänge.

    Habe jetzt soweit alles durch, muss nur noch den High Level Input anschließen für das Signal. Mache das zum ersten Mal, sonst nur über chinch bisher angeschlossen mit extra Remote Leitung.

    *Edit:

    alles angeschlossen und funktioniert, morgen mal alles richtig einstellen und dann bisschen testen. Aber Leistung ist auf jeden Fall mehr als ausreichend.

    Einziges Manko ist, dass bei der Endstufe trotz Auto Sense (Auto Remote) die Endstufe auch nachdem die Zündung aus ist, weiterhin leuchtet. Das muss ich morgen nochmal genauer ausprobieren. Habe vorsichtshalber mal eine Mail an Rainbow geschickt, ob dies vielleicht so gewollt ist.

    *Edit 2:

    so alles eingestellt und Endstufe schaltet sich auch richtig aus durch Auto Remote, dauert durch den Can Bus nur circa eine Minute bis sie sich ausschaltet.

    Bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden, Endstufe passt perfekt hinten rein (auch optisch) und lässt sich auch komplett innerhalb von wenigen Griffen zurück rüsten (alles nun mit Steckverbindungen per High Level angeschlossen).

    Der Subwoofer sitzt nun fixiert in der Reserveradmulde und könnte innerhalb von einer Minute demontiert werden (falls dies aus irgendeinem Grund mal nötig sein sollte).

    Habe die Anlage im direkten Vergleich mit dem Sound System des Q5 (BJ 2014) meiner Mutter verglichen und das System kommt da nicht ansatzweise ran, also bin ich mehr als froh mit meiner Entscheidung. Habe jetzt insgesamt knapp über 200€ ausgegeben und es ist kein Vergleich zu vorher.
    Geändert von Shredson (30.01.2016 um 16:34 Uhr)

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC

    Ort
    D-63679
    Registriert seit
    21.01.2016
    Ähm, wo hast du den Remote für die Endstufe her?
    Hast du eine Kabelbelegung von den Steckern der Verstärkereinheit links in der Kofferraumseite?

    und welchen Woofer hast du genommen? 10"/8" geschlossen,bassreflex, eigene MDF Kiste in die R Mulde oder in die rechte Seitenwand ?

  7. #7
    Benutzer Avatar von Shredson
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCD

    Registriert seit
    24.11.2015
    Remote musste ich nicht legen, das macht die Rainbow Endstufe automatisch über High Level (habe da beim Kauf extra drauf geachtet). Man kann es natürlich auch von der 12V Steckdose im Kofferraum abgreifen aber dann geht das nur mit eingeschalteter Zündung und das habe ich so vermieden mit dem Auto Remote (heißt Auto Sense bei Rainbow).

    Belegung der hinteren Kabel ist wie folgt:

    Rechts + = 1 (Kabelfarbe: Weiß/Grün)
    Rechts - = 5 (Kabelfarbe: Blau/Grün)

    Links + = 4 (Kabelfarbe: Rot/Lila)
    Links - = 8 (Kabelfarbe: Braun/Lila)

    Das ist die Pinbelegung beim passiven Audio System ohne ASS oder Bang & Olufsen! Habe extra mal die Farben dazu geschrieben, man sieht aber auch dass sie zusammengehören, weil sie jeweils als paar zusammengedreht sind.

    Momentan habe ich als Woofer den Kicker TCompRT8-2 (also die vorgefertigte Variante im geschlossenen Gehäuse) reingelegt und befestigt. Habe ihn für knapp über 100€ geschossen und der passt waagerecht locker in die Reserveradmulde, woran viele andere halt scheitern. Sound ist wie gesagt sehr gut (geht auch schön tief für einen 8er und selbst der Kickbass kommt gut rüber und habe die Endstufe kaum aufgedreht), gerade bei dem Preis denke ich gibt es kaum Alternativen!

    Vielleicht besorge ich im Sommer gebraucht einen original Subwoofergehäuse von Audi (liegen in der Bucht so bei 40-50€) und baue mir da einen 16,5cm Chassi rein was mehr Watt verträgt, da bringt Kicker jetzt auch neue Chassis raus die vielleicht gut passen könnten.

    Gruß
    Geändert von Shredson (31.01.2016 um 19:41 Uhr)

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CMEA

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    20.06.2015
    Hier die Story von meiner Umbaugeschichte

    Setze demnächst noch Bilder rein.

    Hier der Link von dem Kabelbaum: https://www.hifigarage.de/mosconi-gl...881803f48a3871

    Grüße

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC

    Ort
    D-63679
    Registriert seit
    21.01.2016
    @Shredson

    Der Kicker hat lt diverser seiten einen schlechten bis mittelmäßigen Wirkungsgrad von 85db/1W. Verträgt 300 W RMS

    Faktist ist aber 1W=85db
    10W= 95db
    100W=105db

    Und somit ist es absolut nicht notwendig "baue mir da einen 16,5cm Chassi rein was mehr Watt verträgt.." zu äußern.

    Das wirst du nie ausnutzen.
    Du kannst zwar mit einem Downgrade auf 16,5cm evtl die Orginalplastikkiste nutzen aber ich behaupte mit einem "Männerchassis" was richtig Luft bewegt und das tut das Serienteil sicher nicht, fängt der Plastikkasten an zu vibrieren oder sonstwas.

    Ich würde dir aber mal einen von den beiden Subframes,die nicht aktiv sind, empfehlen,evtl noch eine MDF Platte mit Filzbezug und Gitter/Loch in den Kofferraum statt der orginal Bodenplatte:
    http://audio-system.de/subwoofer_rad...t-gehaeuse.php

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    leer
    Registriert seit
    04.05.2008
    Zitat Zitat von A4lexQuattroV6 Beitrag anzeigen
    Du kannst zwar mit einem Downgrade auf 16,5cm evtl die Orginalplastikkiste nutzen aber ich behaupte mit einem "Männerchassis" was richtig Luft bewegt und das tut das Serienteil sicher nicht, fängt der Plastikkasten an zu vibrieren oder sonstwas.
    Richtig! Halte immer noch für eine sehr schlechte Idee, auch wenn einige-wenige das schon gemacht haben. Von diesen wenigen, haben später doch ein weiteres Upgrade vollzogen.

    Ich würde dir aber mal einen von den beiden Subframes,die nicht aktiv sind, empfehlen,evtl noch eine MDF Platte mit Filzbezug und Gitter/Loch in den Kofferraum statt der orginal Bodenplatte:
    http://audio-system.de/subwoofer_rad...t-gehaeuse.php
    Halte ich persönlich für nicht nötig... auch wenn das schon etwas bringen würde. Bei mir kommt mehr als genug Bass in den Innenraum durch. Gut, hab auch einen 8" Subwoofer, der wirklich 'ne Menge Luft hin und her bewegt.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC

    Ort
    D-63679
    Registriert seit
    21.01.2016
    Wo hast du den? In der R-Mulde,seitlich rechts.....geschlossenes Gehäuse, BR Gehäuse?
    Welches Chassis,welcher Amp...

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    leer
    Registriert seit
    04.05.2008
    Kopiere einfach aus einem anderen Fred:

    - B2 Audio ES8 20cm Subwoofer, geschlossenes Gehäuse: 120€
    - Krüger & Matz 1001 Endstufe: 145€
    - Focal IS200 Lautsprecher: 145€
    - Dämmung Außenblech mit Variotex Evo 1.3: ca 30€
    - Dämmung Innenblech mit Dead Zone 2.2mm: ca 30€
    - Diverse Kleinigkeiten wie MDF, Bezugstoff, Kleber, Kabel, Sicherung usw. ca 40€

    Original "Subwoofer" habe ich rausgenommen und an die Stelle, meine Subwoofer-Lösung angeschlossen. Abmessungen vom Sub-Gehäuse für B8 : B= 500mm / H= 220mm / T= 150mm
    19mm MDF
    Geändert von s-line-snake (04.02.2016 um 08:30 Uhr)

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/LLQ

    Ort
    Celle
    Registriert seit
    02.08.2015
    Kann jemand sagen wo genau das Signal vom MMI vorne bei den Türen getrennt wird zu TMT und HT ? Muss eine weiche verbauen

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC

    Ort
    D-63679
    Registriert seit
    21.01.2016
    Da wird nichts getrennt. Es kommt überall fullrange an außer evtl am sub. Am ht wird per Widerstand gefiltert.

    Meine Weichen hängen alle am kabel zum tmt in den Türen und die schreihaelse im armaturenbrett habe ich ausgebaut und die ht in die spiegeldreiecke wie sich das gehört. Auch wenn ich mich auch jetzt noch über den preis der beiden B&O spiegelabdeckungen ärgere.

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/LLQ

    Ort
    Celle
    Registriert seit
    02.08.2015
    Ja aber irgendwo muss doch das Kabel getrennt werden beim Standard System wo es zum HT und TMT geht

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC

    Ort
    D-63679
    Registriert seit
    21.01.2016
    Nochmal...es ist egal wo du die weiche anschliesst. Ja das kabel trennt sich irgendwo aber du wirst da keine weiche verbauen können sondern nur in der Tür innenverkleidung.

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/LLQ

    Ort
    Celle
    Registriert seit
    02.08.2015

    Subwoofer+Endstufe Einbau im 8K Avant Facelift

    Ist es ja eben nicht da die Trennung irgendwo unten a Säule bestimmt ist und das Kabel für den HT ja gar nicht erst in die Tür geht. Deshalb muss die weiche auch da irgendwo hin...

    Brauche die weiche auch nu mir wegen dem HT. TMT bleibt erstmal Standard drin

  18. #18
    Benutzer Avatar von revilo-a4
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Registriert seit
    21.05.2012
    Ich lese den Thread gerade mit etwas Verwirrung. Mein Vorhaben einen Sub in die Reserverad Mulde zu bauen ist daran gescheitert, dass dort ne riesige Batterie sitzt. Ich habe auch den B8 Avant FL als 2.0TDI - wonach entscheidet sich denn dass die Batterie da sitzt oder nciht? Bin gerade etwas verwundert, ich hätte angenommen dass es bei allen gleich ist ...

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/LLQ

    Ort
    Celle
    Registriert seit
    02.08.2015
    Die Batterie ist beim b8 immer hinten drin

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC

    Ort
    D-63679
    Registriert seit
    21.01.2016
    Ich hab nen 20iger br sub in 15 litern in der r mulde. Umdie batterie quasi.


    Die ht gehören in die spiegeldreiecke. Die im armaturenbrett zieht man ab.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7: Subwoofer + Endstufe einbau , an stecker von orig. verbauter endstufe
    Von Stegi11 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 14:49
  2. 8D/B5: Pinbelegung Bose Verstärker B5 Facelift + Fragen Subwoofer einbau
    Von ingo88 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 00:15
  3. 8D/B5: Endstufe/Subwoofer
    Von 20savas02 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 11:14
  4. 8D/B5: Subwoofer nachrüsten Antenne Facelift Dachantenne Avant
    Von jensimharz im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 15:20
  5. 8D/B5: Subwoofer & Endstufe
    Von aerox im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 00:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •