Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/

    Registriert seit
    23.01.2016

    Böse neue batterie / wegfahrsperre macht probleme .

    Guten Abend liebe freunde des A4.

    Ich habe kürzlich eine neue batterie in meinen a4 bj 95 eingebaut .
    Seitdem blinkt bei mir die Wegfahrsperre.
    Ich hab auch in vielen threads nachgelesen, welche Ursachen das haben könnte.
    Habe jetzt eine neue lesespule eingebaut , das kabel von der lese zum steuergerät neu gezogen und auch das steuergerät ausgetauscht und habe immer noch keinen erfolg erziel.
    Das auto startet und säuft sofort wieder ab.

    Bitte um Tipps und Hilfe!

    Danke im vorraus.

  2. #2
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Hast du das Auto jetzt erst gekauft oder schon länger in Besitz?
    Welchen Autoschlüssel benutzt du?

    gruß teo33

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/

    Registriert seit
    23.01.2016
    ich hatte das Auto jetzt ein Jahr , hat immer alles gepasst .
    schlüssel habe ich nen ganz normalen, sprich keine elektronik o. ä.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    25.03.2012
    Schlüssel erneuern kann auch helfen. Kostet nicht viel sich einen neuen machen zu lassen, sofern du kein Funk hast. Ich nehme an du hast den Schlüssel schon in beiden Positionen getestet?

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/

    Registriert seit
    23.01.2016
    Ich habe es mit einem anderen zündschloss probiert , hat auch nicht funktioniert.

  6. #6
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Zitat Zitat von Wanje4ka Beitrag anzeigen
    Ich habe es mit einem anderen zündschloss probiert , hat auch nicht funktioniert.
    Stopp mal!!!

    wenn du was am Zündschloß machst bzw. Teile der Wegfahrsperre tauschst, dann muß das mit VCDS oder beim "Freundlichen" codiert werden.

    gruß teo33

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/

    Registriert seit
    23.01.2016
    Ich hab praktisch nur kurz ein anderes zündschloss angeschlossen, als das nicht funktioniert hat, habe ich auch wieder das normale angeschlossen .

    Könnte es dann doch an der lesespule liegen . Muss man eine neue lesespule codieren lassen ? Sorry , bin nocht so der fachman )

  8. #8
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Wer hat dir eigentlich das wechseln der "Lesespule" geraten?

    gruß teo33

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/

    Registriert seit
    23.01.2016
    Ich hab sie ja noch nicht gewechselt . Ich habe nur das andere zündschloss angeschlossen , welcher eine andere lesespule beinhaltet . Das wäre jetzt die letzte idee , die Ich hätte. Mir fällt sonst nichts ein .

  10. #10
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Sorry, im Post #1 schreibst du:
    Habe jetzt eine neue lesespule eingebaut , das kabel von der lese zum steuergerät neu gezogen und auch das steuergerät ausgetauscht
    Das sind einfach drei Sachen zu viel.

    Wenn du willst, das der Wagen wieder läuft, dann stelle erst mal den alten Zustand wieder her.
    Und lasse den Fehlerspeicher auslesen. Alles andere ist hier sinnlos.

    gruß teo33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •