Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    Schhwedt/Oder
    Registriert seit
    19.05.2015

    Multitronik Problem Kalt oder doch normal

    Hallo, ich komme mal zu einem Problemchen das mich schon länger beschäftigt.
    Wenn ich meinen Dicken fühs kalt starte ist alles i.O. beim anfahren dreht er die Drehzahl bis ca. 2000 u/min hoch und ich habe das gefühl das er einfach nicht ,,hoch schalten´´ will. Auch wenn ich länger fahre hält er die Drehzahl recht hoch. Schon bei leichten gasgeben dreht er sofort bis ca. 2000. Mich stört das schon etwas gerade bei diesen Temperaturen da ich den Motor eigentlich immer warmfahren möchte.

    Wenn ich dann einfach anhalte, die Zündung aus und wieder an mache fährt er ganz normal

    Ist das gewollt um den schneller warm zu bekommen oder eher ein Problem? Ich kann mir da nicht erklären. Es ist auch nicht immer. Fehlerspeicher ist leer. auch Adaptionen habe ich zurück gesetzt. Kein erfolg.
    Ich bin bisher davon ausgegangen das es eher kein Mechanik Problem ist, wegen diesen Zündung aus/an verhalten. Danach ist alles normal.

    Wie verhalten sich eure Autos? Oder hat jemand erfahrung?

    Viele Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ist so gewollt. Wie du richtig vermutest, um warm zu werden.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    CGKA/LTZ

    Ort
    85088
    Registriert seit
    03.12.2015
    Gleiches Verhalten bei meiner MT. Außer das mit dem Ein-/Ausschalten.
    Spritmonitor.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Kann aber auch sein, dass am Anfang die Kupplung rutscht. Die MT ist etwas kälteempfindlich. Ich musste ne zeitlang das Auto bei -10 bis -20 Grad am Berg parken. Dort musste ich den Motor (und das Getriebe ) immer ne Minute warm laufen lassen bis ich wegfahren konnte. Im extrem Fall ging nur die Drehzahl hoch und das Auto ist rückwärts gerollt. Nach kurzem Warmlaufen war es aber in Ordnung und ich konnte losfahren.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Das ist normal.Das Öl muss sich ja auch erstmal verteilen.Habe ich auch.Nach ca 1km it es weg und er schaltet ganz normal.

    Dieses dauer hochdrehen,ist so gewollt.Das soll eine alte Wandlerautomatik simulieren.

    Wenn du mehr Gas gibst,siehst du,das die Geschwindigkeit auch schneller steigt als die Drehzahl.Hast du dann deine Geschwindigkeit erreicht,schaltet er sofort runter.

    Wie lange ist vom TE der letzte Ölwechsel her?
    Spritmonitor.de

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    Schhwedt/Oder
    Registriert seit
    19.05.2015
    Vielen dank für die Antworten, der Ölwechsel war mitte letzten Jahres, ca. 15tkm her. Das Hochdrehen habe ich aber auch noch wenn das wasser 90Grad erreicht hat. Selbst manchmal nach 30KM. Bei den Jetzigen Temperaturen ist das noch nicht. meistens so um die null Grad.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Dann solltest du mal das Getriebe spülen.

    Aber ohne die Messwertblöcke auszulesen ist es raten
    Spritmonitor.de

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    Schhwedt/Oder
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ja das könnte ich machen. Würde mich auch interessieren. Auf welche Kanäle muss ich achten und wie sollten denn die werte sein? Oder gibt es auch solche Tabellen? Vg

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Messwertblöcke 10,11 und 12 einfach hier posten
    Spritmonitor.de

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Registriert seit
    27.01.2016
    Hallo zs,
    ich bin auch am verzweifeln, habe vor 3000 km einen Getriebeölwechsel machen lassen und hat vorher schon Probleme mit der MT.
    Mein Parkplatz am Haus ist leicht am Berg und wenn ich losfahre und auf D Schalte geht erst mal Garnichts erst wenn ich auf ca. 2000 Umdrehungen gehe gibt es auf einmal einen Schlag und es knarzt kurz dann fährt er aber nur 1-2 Meter dann das selbe von vorne. War bereits bei Audi, die haben eine Adapationsfahrt durchgeführt und dann war es ein bisschen besser für kurz Zeit. Jetzt ist alles wieder beim alten. Wenn er einmal Warm ist gibt es keine Probleme mehr, allerdings hatte ich auch schon gefährliche Situationen an Auffahrten wo es ordentlich knapp war. Der nette Herr von Audi meinte nur das sei normal, konnte ich aber so nicht akzeptieren. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, wenn ich da keine Lösung finde wird er wieder verkauft.....Auto hat jetzt 123000 km

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Melde dich doch im multitronik Forum an, dort wird dir sicher geholfen.

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Registriert seit
    27.01.2016
    OK danke mach ich

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    Schhwedt/Oder
    Registriert seit
    19.05.2015
    Hallo, bitte entschuldigt meine verspätete Antwort.
    Ich werde die tage mal meine MWB reinstellen.
    Vielen Dank
    Gruß Dorian

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Ölkohleablagerungen Extrem 1.8t BFB! Das ist doch nicht normal oder.....
    Von schnüri im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 22:14
  2. 8E/B6 - B6 Multitronic Problem oder doch was anderes???
    Von Bummel im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 13:39
  3. 8E/B6 - Lenkeung B6 Schwergängig oder doch normal?
    Von baka im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 21:31
  4. 8E/B7: Multitronik / Getriebe Geräusch oder doch vom Motor ?
    Von olmaxx im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 16:59
  5. 8E/B6: Ölverbrauch von MAX auf MIN nur 0,2 l - das ist doch nicht normal?!?
    Von magura im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 12:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •