Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    19.12.2015

    1.8T BFB 2. Probleme zieht nicht richtig .. und Stinkt nach Öle...

    Hallo

    Ich habe seid ca. 4 Wochen meinen Audi A4 Avant 1.8T 2WD BFB .. Laut Vorbesitzer mit Chip..
    Problem 1. irgend wie zieht der Wagen nicht richtig ... 1.gang ist eigentlich alles okay...2. aufwärts geht es dann los
    so ab 4000 touren .. fängt er an zu "Pumpen" zieht .. zieht nicht so fühlt es sich an, das geht dann bis in den 5 gang ..Als ob ihm immer Leistung fehlt ... was könnte das sein ...
    hatte im Forum schon die üblichen Probs beim 1.8T gefunden .. aber ev. hat jemand einen direkten Tipp und ich muss nicht alles durch gehen ... laut Vorbesitzer war alles ok .. .. Der Chiper hat sich erstmal nicht wirklich dazu geäußert .. Fehlerspeicher ist auch Leer ...

    Problem 2. Stinken im Leerlauf (verbranntes Öle) .. wenn ich ihn Trete kommt der Geruch schneller ..wenn ich normal fahren kommt es nur hin und wieder vor ...hoffe nicht das die Sachen zusammen gehören ...


    Hoffe es kann jemand helfen !!!

    DANKE !!!

    LG Tosa

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    KGE mal geprüft?


    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    19.12.2015
    nur grob optisch .. werde da nachher mal genau nach sehen ... aber so war nix zu erkennen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    optisch siehste am kge auch nix

    hast du denn auch im leerlauf z.b. ein ruckeln bzw unruhigen leerlauf?

    zieh mal den öldeckel ab der müsste wenn alles ok ist oben aufliegen und wackeln.

    und dann gibts noch http://www.a4-freunde.com/forum/show...=1#post1197133

    einfach mal durchlesen is auch nen schönes bild dazu

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Oder der Anschluss von der KGE unten beim Ölfilter...da bricht der Anschluss gern mal weg.
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    19.12.2015
    Das habe ich schon gemacht .. Leerlauf ist ruhig ... der Deckel liegt auch locker auf ..die Leitung habe ich noch nicht überprüft ...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mingblue
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR / DDU

    Ort
    Bremen
    Registriert seit
    03.10.2008
    Zitat Zitat von msm-tosa Beitrag anzeigen
    Problem 2. Stinken im Leerlauf (verbranntes Öle) .. wenn ich ihn Trete kommt der Geruch schneller ..wenn ich normal fahren kommt es nur hin und wieder vor ...hoffe nicht das die Sachen zusammen gehören ...
    Dann verliert der Motor irgendwo Öl, welches dann auf dem heisen Auspuff landet.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    10.08.2011
    Bei mir tanzt der Deckel im Leerlauf.. da liegt nix ruhig.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    19.12.2015
    Meiner wackelt auch .. Leerlauf ist ruhig ..

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    10.08.2011
    Dann Willkommen im Club:
    - Unterdrucksystem prüfen, alle Rückschlagventile, alle Leitungen
    - KGE-VDE Sytem prüfen, alle Ventile und alle Leitungen
    - Ansaugstrecke auf Falschluft prüfen
    - Druckseite auf Undichtigkeiten prüfen

  11. #11
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    wenn er springt, ist alles ok. Nichts defekt
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    10.08.2011
    Naja, es kann ja immer noch was am KGE Entlüftungs-System defekt sein so das der Motor bei vom Gas gehen schön Öl saugt oder so , Gibt ja mehr defekte als nur zu .

  13. #13
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Da es nicht so teuer ist würde ich das KGE tauschen und am besten noch die Schläuche die da dran hängen.
    Wenn das Problem immer noch besteht mit dem Geruch lass mal Kompressionstest machen.

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    19.12.2015
    ok ... ja dann werde ich mal anfangen ...zu suchen .. ich hatte es schön befürchtet

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    10.08.2011
    Naja, "das" KGE gibts ja schonmal nicht ..

    Also fang an und tausch das Druckregelventil, der schwarze Kreis hinten zwischen Zylinderkopf und Spritzwand. Kostet mittlerweile sportliche 32€ und sieht um Welten billiger produziert aus als das originale .
    Dann noch das Rückschlagventil für ~10€ unter der Ansaugbrücke, Schläuche müssen ja nicht getauscht werden wenn alles dicht ist .

    Und wenn er dann noch so schön Öl verbrennt gehts weiter mit der Suche.

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    19.12.2015
    So, wie es ausschaut ist die Lambasonde kaputt !! gerade getestet !! Sonde angeklemmt .. gefahren ...Problem mit der Leistung weg .. Jetzt muss noch der öle Geruch weg .. das könnte meine Ventildeckeldichtung sein.... So Hoffe ich ...

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    10.08.2011
    Würdest du uns auch verraten wie du auf die Lambdasonde gekommen bist?!

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    19.12.2015
    Moin,

    Der nette Herr von FTS hat mich drauf gebraucht... einmal ohne LLM fahren .. habe ich gemacht, Problem war noch da ich meine sogar etwas stärker .. dann alles wieder dran und ohne Lambda fahren ... und schubs war es weg ..
    Wenn du ohne Lambda fährst holt er sich die Werte nur über den LMM, wenn du ohne LMM fährst holt er sich die Werte von der Lambda .. ist eines von beiden kaputt arbeiten sie gegeneinander... Und wenn du dann voll drauf steigst ..hat die Lambda falsch Werte und drosselt die Leistung ... wobei der LMM sagt ist doch eigentlich alles gut ....bei mir war es so

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    10.08.2011
    OK,.. Bin bis jetzt davon ausgegangen das auch im B6/B7 noch ein Notlauf über Alpha-N macht, also
    DK-Stellung (Alpha)+Drehzahl(N) = Einspritzmenge
    Lasse mich aber gerne eines besseren Belehren, gerne auch mit einem SSP

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Das würde mich auch interessieren wie das STG das herausfindet....

    Ich werde das bei mir auch mal testen...vielleicht ist ja meine Lambdasonde auch schon am Ende...ist ja doch schon 212000km eingebaut...
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 1.9 TDI zieht nicht mehr richtig und verbraucht viel zu viel
    Von G Ljubinec im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 11:43
  2. 8E/B6 - Motor zieht nicht, stinkt und raucht hinten raus
    Von JürgenBritzl im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 12:58
  3. Audi A4 1,9 TDI stotert beim Kaltstart und zieht nicht richtig?
    Von sws28 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 11:13
  4. 8E/B6: 1.8 T BFB zieht nicht mehr so wie früher???
    Von krabbe im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 21:22
  5. 8D/B5: 1.6: Motor zieht nicht richtig.
    Von Roadrunner007 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 16:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •