Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    Leer
    Registriert seit
    12.01.2016

    Motor im unteren Drehzahlbereich unruhig

    Hallo,
    Ich habe mir vor kurzem ein a4 b5 8d gekauft. Ist mein erstes Auto.
    Schon vorher war das Problem bekannt. Der Motor läuft im unteren Drehzahlbereich unruhig. Die Werkstatt des Vorbesitzers sagte ihm, die Zündkabel und Zündkerzen sollten ausgetauscht werden.
    Nun habe ich schon Beiträge im Forum gelesen, wo einfach Drosselklappenreiniger verwendet wurde und der Motor danach einwandfrei lief. Was meint ihr, sollte ich das als erstes mal ausprobieren? Hab mir das schon bestellt. Was könnte noch die Ursache dafür sein?
    Mfg
    Justin

  2. #2
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Hallo Justin,
    erst kaufen und dann fragen ist der falsche Weg!
    Wenn der Motor im Standgas unruhig läuft ist mit Sicherheit die Drosselklappe der Verursacher Nummer1.
    Wenn der Motor beim losfahren immer wieder zum Ausgehen neigt sind es wahrscheinlich die Unterdruckschläuche. (schönen gruß an den Marder)
    Zündkerzen, Zündkabel und Zündspuhlen machen sich eigentlich erst ab ca. 3000U/min. bemerkbar oder der Motor springt schon generell schwer an.

    Sicherlich gibt es noch jedemenge andere Möglichkeiten, aber die genannten würde ich als erstes probieren.

    gruß teo33 und willkommen hier im Forum

  3. #3
    Benutzer Avatar von mpbrei
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Registriert seit
    28.01.2013
    Willkommen bei a4-freunde.com!

    Wurde der Fehlerspeicher mal ausgelesen?
    Gibt hier im Forum einige, die das machen können - ansonsten halt mal in einer Werkstatt fragen.
    Der rote Baron nimmt sich Spritmonitor.de

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    Leer
    Registriert seit
    12.01.2016
    Vielen Dank für die schnelle Nachricht,
    ich wusste schon vor dem kauf, dass der Motor so ist wie er ist.
    Ich hätte, wenn ich nicht im Internet zu diesem Thema recherchieren würde, die Zündkerzen und Zündkabel ausgetauscht. Wie ich schon in anderen Threads erfahren habe, hätte das vermutlich nicht wirklich etwas gebracht.
    1. Beim anfahren geht der Motor nicht aus.
    2. Und ab 3000 Upm läuft er schon recht flüssig. Also wird wohl die Drosselklappe tatsächlich der Übeltäter sein.
    Nur um sicherzugehen, die Drosselklappe bzw. die Schläuche dahin befinden sich im Motorraum in der Mitte oben, von vorne betrachtet, oder?
    Da müsste ich den dicken Schlauch abschrauben und in das Endstück gemäß Anleitung hineinsprühen.

    Und der A4 hat mich 450 Euro gekostet. Da möchte ich dem eine Chance geben.
    Es macht eigentlich kaum ein Unterschied ob ich mir einen Wagen für 2000 Euro mit TÜV und technisch einwandfrei kaufe, oder mir wie jetzt einen für 450 Euro kaufe und Geld dort hinein stecke, in meinem Fall womöglich eine ordentliche Stange Geld spare.

    Gruß Justin

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von W0LF
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/CPD

    Ort
    98693 Ilmenau
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ein Klassiker für unrunden Lauf dürfte auch bei dem Motor eine defekte Kurbelgehäuseentlüftung sein.
    Das ist ein Schlauch/Rohr, der vom hinteren, oberen Teil des Zylinderkopfes zu dem gebogenen Rohr vor der Drosselklappe führt - und der ist aufgrund von Hitze, Alter und Ölnebel meist gerissen.
    Bremsen macht die Felge dreckig

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    Leer
    Registriert seit
    12.01.2016
    Hallo,
    Ich hatte endlich mal die Gelegenheit den Drosselklappenreiniger zu probieren. Und siehe da: Es bewirkt Wunder!
    Der Motor läuft wieder ruhig und die Drehzahlen bleiben im Standgas konstant!
    Wer also das selbe Problem hat oder bekommen wird, die bis zu 10 Euro für Drosselklappenreiniger (in meinem Fall von Liqui Moli) sind es echt wert!
    Mfg.
    Justin

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - AAH-Motor 174Ps: Ruckeln im unteren Drehzahlbereich bei Teillast
    Von alex2406 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 10:14
  2. 8E/B7 - Motor klingt komisch im unter Last im unteren Drehzahlbereich
    Von a4b7 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 16:51
  3. 8E/B6: 3.0: Kalter Motor stottert im unteren Drehzahlbereich.
    Von Simon72 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 12:01
  4. Re: Vibrationen im unteren Drehzahlbereich
    Von ziggi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 10:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •