Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Oytschi1
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    1Z / CPC

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    11.02.2007

    Webasto Standheizung

    Hallo zusammen,

    Ich habe eine Webasto Thermo Top C verbaut, welche jedoch etwas Probleme macht.
    Teilweise kommt sie nicht richtig in Schwung weil meiner Meinung nach das Heizgebläse etwas hakt, jedoch wenn sie mal lauft schaltet sie nach kurzer Zeit ab.

    Ich hatte die Webasto Test Software heute angeschlossen und bei ca 70 Grad schaltet die Heizung ohne Fehlermeldung in die Abkühlphase und dann aus.
    Jedoch hat das Kühlmittel dann nicht diese Temperatur und die Anzeige geht auch sehe schnell wiedee nach unten.

    Kann der Grund an einem etwas zugesetzten Wärmetausche liegen? Dass die Umwälzpumpe der Standheizung das Pumpen nicht schafft und somit sich das warme Kühlwasser anstaut und die Heizung deswegen abschaltet?

    Danke schon mal für eine Info.
    Gruß Thomas -> Mein Umbau

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ich würde mal sagen dass es wie bei 99% aller Fälle so ist dass seine umwälzpumpe hinüber ist.

    Wenn es eine vom Werk verbaute ist hsu vcds ran wählen hrizund etc aus und lass mal die SH laufen dann siehst du wie die Temperaturen sind und dass sich der wert der Umwelzpumpe bei 0 bewegt.
    Gruß Fabian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Oytschi1
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    1Z / CPC

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    11.02.2007
    Nein die Umwälzpumpe lauft schon. Jedoch dachte ich, dass ev ein nicht ganz freier Wärmetauscher einen Stau in der SH verursacht und somit die Kühltemperatur relativ schnell steigt, obwohl der Rest vom Kühlwasser nicht warm ist.
    Kann das nicht sein?

    Und kann das Heizgebläse der SH auch mal schwergängig sein weil es meiner Meinung nach nicht immer normal lauft.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Wenn der verstopft wäre, würde der Motor trotzdem warm werden. Ich vermute so wie #audia4avantbra das die Pumpe defekt ist. Wird vielleicht laufen aber nicht umwälzen.
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Wenn der WT verstopft ist bleibt die. Innenraum ja eh kalt.

    Und wenn der WT dicht ist kocht dein Motor ja auch nicht über oder?
    Ne also du kannst es gerne noch via vcds auslesen (wenn ab werk verbaut) oder beim Bosch/webasto service die haben auch das webasto tool da und da wirst du sehen was Phase ist.

    Aber ich sage es ist 100%ig die Umwelzpumpe
    Gruß Fabian

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Oytschi1
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    1Z / CPC

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    11.02.2007
    Haha naja der Innenraum blieb jetzt eh eine Zeit lang kalt Nach mehrmaligen Spülen und behandeln ist der Wärmetauscher wieder etwas frei und die SH lauft auch mal weg. Jedoch raucht sie rund um das Gehäuse raus.

    https://www.youtube.com/watch?v=k6HR...ature=youtu.be

    Ich werde nacher nochmal den Laptop mit dem Webasto Tool anhängen und auslesen, ob er einen Fehler schreibt bzw die einzelnen Komponenten durchtesten lassen.

    EDIT: Falls ich es nicht gesagt habe, die Heizung hängt am Vorlauf vom Wärmetauscher
    Geändert von Oytschi1 (12.01.2016 um 12:52 Uhr)
    Gruß Thomas -> Mein Umbau

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Wenn die Pumpe nicht läuft gibt es keinen Fehler sie schaltet ohne Fehlercode einfach aus

    du musst die Pumpe einzeln auslesen

    Warum ist der Glühstift bei 0% ??!!!!

    Pumpe liegt bei 2,5HZ ? bissel wenig wenn sie fördern sollte oder ?
    Gruß Fabian

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Oytschi1
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    1Z / CPC

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    11.02.2007
    passt ich werd es dann gleich mal versuchen THX!
    Ich habs gestern mal probiert, den Ablauf am Wärmetauscher aufgemacht, und da ist beim Aktivieren der SH Wasser rausgelaufen. Zwar nicht stark aber konstanter Fluss.
    Gruß Thomas -> Mein Umbau

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Zitat Zitat von Oytschi1 Beitrag anzeigen
    EDIT: Falls ich es nicht gesagt habe, die Heizung hängt am Vorlauf vom Wärmetauscher
    Du wärmst trotzdem den kompletten kleinen Kühlkreislauf. Wird der Motor zumindest "warm"?

    Das Rauchen sieht nicht gut aus. "Auspuff" ist dicht? Oder vielleicht zu viel Sprit im Brennraum durch das abschalten?? Vielleicht das Brennelement defekt und sie geht deswegen immer wieder aus?
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    es kann sein das unter anderem das Abgasrohr defekt ist
    der luftansaugtrakt Verstopft
    Glühstift Defekt


    so nun war das auch genug Input
    Gruß Fabian

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Förderpumpe sollte Klackergeräusche machen...hört man im Video keine....
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Oytschi1
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    1Z / CPC

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    11.02.2007
    Also Verbrennen tut die Pumpe schon und die Förderpumpe klackt auch am Anfang bzw später auch noch, nur übertört die SH das Geräusch. Die Schläuche werden auch warm.

    Ich werde mal schauen, ob ich am Abgasrohr der SH einen defekt erkennen kann. Im Video ist sie ja gelaufen, dann ist ja der Glühstift nicht mehr notwendig oder?
    Den Luftansaugtrakt werd ich dann auch gleich checken und mal einen Log machen mit dem Webasto Tool
    Gruß Thomas -> Mein Umbau

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    du kommst nur auf 64° somit würde ich den glühstift nicht außer acht lassen den kann man aber via Multimeter auf funktion prüfe ( oHm )
    Gruß Fabian

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Oytschi1
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    1Z / CPC

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    11.02.2007
    Hier nochmals ein Testlauf mit der Software.
    Wenn die Umwälzpumpe lauft, kommt auch was beim Wärmetauscher auf der Ausgangsseite raus.

    https://youtu.be/3SXxCJUdKsc
    Gruß Thomas -> Mein Umbau

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Erst arbeitet alles plötzlich bei 82°-83° c schaltet sie ab... Flamme wird zuvor Überwacht und sollte eigentlich an bleiben ......

    Kannst du die Einstellungen des flammwächters auslesen? Einstellungen ändern /anpassen?

    Unsere SH geht erst bei 125° Temperatur in den not aus...
    Gruß Fabian

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Der Flammwächter springt kurzzeitig unter 0,7 Ohm und genau da schaltet die SH aus...ich glaub da liegt der Fehler begraben...
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Oytschi1
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    1Z / CPC

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    11.02.2007
    Danke für den Input.

    Meinst du dass der Flammwächter defekt ist?
    Soll ich den extra messen oder stimmen die Werte in der Software?

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Frag einfach mal beim technischen Dienst von Webasto nach wie die Sollwerte bei bestimmten Temperaturen sein müssen.
    Normal sind die sehr hilfsbereit...

    Vielleicht hat der Sensor ja einen weg. Ein NTC kann bestimmt auch mal kaputt werden.
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Webasto Standheizung entlüften
    Von Oytschi1 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2015, 15:05
  2. 8D/B5 - Webasto Standheizung
    Von Ganymod im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 17:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •