Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRE

    Ort
    Haag in Oberbayern
    Registriert seit
    16.12.2015

    Daumen hoch Neues A4 Projekt, noch nie dagewesen!

    Hey liebe Community,

    Ich plane demnächst einen Audi A4 B5 Avant Quattro 2,6l V6 oder eine Audi A4 B5 Limosine Quattro mim 2,8l V6 zu kaufen, um damit ein neues Projekt zu starten. Der plan ist, das auto vollständig zu entkernen, und ein kommplett neues Innenleben einzubauen mit technischen Raffinessen. Des weiteren ist eine Leistungssteigerung geplant, sowie eine tieferlegung, ein paar karrosserieumbauten, das b5 gesicht soll erhalten bleiben, aber geschmackvoll verjüngt werden, allerdings kein single frame. Eine neue Abgaßanlage wird auch verbaut werden. Bitte scheibt mir gerne eure Ideen und Anregungen!

  2. #2
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    soll der eine Straßenzulassung bekommen?

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRE

    Ort
    Haag in Oberbayern
    Registriert seit
    16.12.2015
    Geplant schon, über Neuzulassung, da es viel zu viel einzutragen wäre. Hatte auch schon überlegt eine offroadsau/Spaßauto daraus zu machen, allerdings ist es mir dafür zu schade, das mach ich mal mit einem A3.
    Geändert von Powerdiesel (11.01.2016 um 03:23 Uhr)

  4. #4
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Hallo Powerdiesel,
    du hast nach Anregungen gefragt.
    Ich persönlich glaube nicht, das der A4B5 auf Grund seines "Old Style" und der damit verbundenen Technik für so ein Projekt geeignet ist.
    Auch sind die V6 (2.6 u. 2.8) in Sachen Leistungssteigerung sehr begrenzt. (arbeite selber an einem Motor und komme nicht richtig voran)

    Ich würde wenigstens einen B6 oder B7 nehmen.
    Lasse mich aber auch gern eines besseren belehren.

    gruß teo33

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    09.10.2008
    Das noch nie dagewesen ist ein wenig zu hochgegriffen. Die geplanten änderungen wurden schon zug tausende male schon durchgeführt. Wenns da ein V18 mit 8 Turboladern reinkommt bin ich allerdings sehr gespannt


  6. #6
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Also wenn es um den Motor geht, dann kann man das ja mit dem Bentley w12 probieren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20140116_123320.jpg 
Hits:	142 
Größe:	223,5 KB 
ID:	309973 Maße vom Block nur 50x50x50 cm - Nur der Aufbau ist etwas größer.

    gruß teo33

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRE

    Ort
    Haag in Oberbayern
    Registriert seit
    16.12.2015
    Das "wirklich neue", wird im innenraum passieren, werde bilder hochladen, wenn es so weit ist.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Teo33, ja da hast du recht, da es sich ja um eher kleine saugermotoren handelt. Ich arbeite in einer KFZ-Werkastatt, die auf tuninh, speziell das von amis spezialisiert ist. Ichnhabe mich heute auch schon, mit kollegen beraten, in zuge dessen, weede ichbes mit fächerkrümmern versuchen, und den motor einen supercharger, also einen Kompressor verpassen.

  8. #8
    Benutzer Avatar von NikeRulesz
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CABB

    Ort
    Oberösterreich
    Registriert seit
    23.01.2016
    Also wenn du Karosserieumbauten machst, dann würde ich mich am S4 oder RS4 bedienen, alles andere wäre meiner Meinung nach eher abwertend.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Warum am S bedienen? Die dicken Backen hat nur der RS.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  10. #10
    Benutzer Avatar von NikeRulesz
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CABB

    Ort
    Oberösterreich
    Registriert seit
    23.01.2016
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Warum am S bedienen? Die dicken Backen hat nur der RS.
    Der S hat auch andere Stoßstangen

  11. #11
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Aber die Karosse is genauso schmal wie am A4
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: Neues Projekt, bin mehr oder weniger ratlos...
    Von B5@Turbo im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 15:23
  2. 8D/B5: ZR wahrscheinlich noch nie gewechselt?
    Von Carsten279 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 19:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •