Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Benutzer Avatar von nenrob
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    14.05.2012

    Rost / Rostbehandlung / Rostbeseitigung

    Hallo Zusammen,

    das auch ein Audi rosten kann ist ja bereits bekannt.
    Hier gibts eine kleine Bilderdokumentation von meinem "Projekt" letztes Jahr im Spätsommer:

    Daten zum Fahrzeug:
    BJ 2003
    ca. 277.000km

    Der Plan wäre gewesen nur "kleine" Rostflecken am Radlauf hinten rechts zu beseitigen und anschließend das Fahrzeug gut für den Winter konservieren - das ganze war dann aber doch etwas mehr Aufwand

    Hier ein paar Bilder bevor mit der Rostbehandlung begonnen wurde: (Rechts hinten am Radlauf kann man die besagte Roststelle erkennen, bei genauer Betrachtung )

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2015-08-03 18.02.53.jpg 
Hits:	71 
Größe:	316,9 KB 
ID:	309813Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2015-08-03 18.03.06.jpg 
Hits:	65 
Größe:	379,1 KB 
ID:	309814Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2015-08-03 18.03.28.jpg 
Hits:	61 
Größe:	393,8 KB 
ID:	309815Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-03 18.03.48.jpg 
Hits:	61 
Größe:	237,6 KB 
ID:	309816

    Erster Schritt war dann die ganzen Radhausschalen + Stoßstangen + Seitenschweller zu entfernen und das ganze mal gründlich mit Hochdruckreiniger sauber machen. Danach wurde mir klar, dass doch etwas mehr Arbeit auf mich wartet

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-04 17.46.17.jpg 
Hits:	86 
Größe:	182,6 KB 
ID:	309817Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-04 17.46.35.jpg 
Hits:	77 
Größe:	163,9 KB 
ID:	309818Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-04 18.50.05.jpg 
Hits:	80 
Größe:	92,2 KB 
ID:	309819Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-04 18.50.25.jpg 
Hits:	79 
Größe:	154,1 KB 
ID:	309820Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-04 18.50.39.jpg 
Hits:	70 
Größe:	106,3 KB 
ID:	309821Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-04 18.50.45.jpg 
Hits:	64 
Größe:	144,5 KB 
ID:	309822Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-04 18.50.55.jpg 
Hits:	72 
Größe:	154,1 KB 
ID:	309823Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-04 18.51.03.jpg 
Hits:	65 
Größe:	114,1 KB 
ID:	309824Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-04 18.51.13.jpg 
Hits:	71 
Größe:	123,6 KB 
ID:	309825Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-04 18.51.41.jpg 
Hits:	65 
Größe:	137,0 KB 
ID:	309826Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-04 18.52.08.jpg 
Hits:	71 
Größe:	111,6 KB 
ID:	309827Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-05 18.12.58.jpg 
Hits:	71 
Größe:	125,9 KB 
ID:	309830Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-05 19.23.05.jpg 
Hits:	71 
Größe:	176,2 KB 
ID:	309831

    Nachdem das erste Radhaus (links hinten) bereits geschliffen und mit Rostumwandler behandelt wurde, habe ich mich dafür entschieden, gleich noch die Achse + Tank zu entfernen, damit ich auch die Bremsleitungen neu machen kann.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-05 19.24.23.jpg 
Hits:	70 
Größe:	99,6 KB 
ID:	309832Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-05 19.24.38.jpg 
Hits:	70 
Größe:	129,8 KB 
ID:	309833Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-13 19.23.20.jpg 
Hits:	70 
Größe:	133,3 KB 
ID:	309834Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-13 19.23.29.jpg 
Hits:	60 
Größe:	115,1 KB 
ID:	309835Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-17 19.28.15.jpg 
Hits:	66 
Größe:	125,4 KB 
ID:	309836Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-17 19.28.37.jpg 
Hits:	59 
Größe:	106,9 KB 
ID:	309837Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-17 19.28.50.jpg 
Hits:	60 
Größe:	126,0 KB 
ID:	309838Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-17 19.29.18.jpg 
Hits:	49 
Größe:	101,9 KB 
ID:	309839Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-17 19.29.26.jpg 
Hits:	50 
Größe:	102,7 KB 
ID:	309840Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-21 15.52.13.jpg 
Hits:	53 
Größe:	148,7 KB 
ID:	309842

    Nach sehr sehr viel Schleifarbeit am Unterboden wurde noch Rostumwandler, Grundierung und schwarze Farbe angebracht. Ein zweites mal würde ich das Ganze sandstrahlen - das Schleifen habe ich echt unterschätzt. Danach waren die Radläufe, Türunterkanten usw. an der Reihe.
    So sah das Ganze dann vor dem Lackieren aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-26 17.35.49.jpg 
Hits:	71 
Größe:	130,1 KB 
ID:	309845Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-29 08.33.23.jpg 
Hits:	65 
Größe:	152,2 KB 
ID:	309847

    Ich habe nur eine "Teillackierung" gemacht, wie auf folgenden Bilder ersichtlich ist. Die restlichen Schleifspuren wurden später wegpoliert.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-29 10.12.01.jpg 
Hits:	70 
Größe:	145,7 KB 
ID:	309850

    Danach konnte ich schön langsam wieder mit dem Zusammenbau beginnen
    Bei der Gelegenheit habe ich auch noch neue Bremsen (ATE) und ein Gewindefahrwerk verbaut.
    Gewindefahrwerk war ein billiges (TA-Technix), welches ich ca. ein Monat später durch ein Eibach Pro Street S erstetzte, da ich es in Österreich nicht eingetragen bekam - tja, wer billig kauft, kauft teuer
    Während dem Zusammenbau wurde auch gleich mit Seilfett konserviert, damit Rost nicht wieder so schnell eine Chance hat

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-09-01 19.13.17.jpg 
Hits:	67 
Größe:	102,2 KB 
ID:	309851Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-09-01 19.13.38.jpg 
Hits:	59 
Größe:	157,8 KB 
ID:	309852Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-09-04 06.45.19.jpg 
Hits:	55 
Größe:	107,5 KB 
ID:	309853Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-09-04 06.45.30.jpg 
Hits:	61 
Größe:	131,2 KB 
ID:	309854Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-09-04 13.37.28.jpg 
Hits:	69 
Größe:	175,4 KB 
ID:	309855Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-09-04 13.37.36.jpg 
Hits:	68 
Größe:	165,8 KB 
ID:	309856

    Im Zuge der großen "Restauration" habe ich noch neue 19 Zoll Felgen spendiert und bei folgenden Bildern könnt ihr das Resultat sehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-09-12 08.55.23.jpg 
Hits:	69 
Größe:	259,1 KB 
ID:	309857Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-09-12 08.55.32.jpg 
Hits:	66 
Größe:	201,0 KB 
ID:	309858Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-09-12 08.55.41.jpg 
Hits:	61 
Größe:	308,6 KB 
ID:	309859Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-09-12 08.56.00.jpg 
Hits:	57 
Größe:	184,6 KB 
ID:	309860

    Dazu gehört auch noch gesagt, dass ich nur Hobby-Schrauber bin und keinerlei Lackiererfahrung habe/hatte.
    Alles wurde mit Spraydosen lackiert - da wird bestimmt der eine oder andere Profi hier die Hände zusammenschlagen, aber ich bin dennoch mit dem Ergebnis sehr zufrieden (Warten wir mal den ersten Winter ab)

    Ich bin schon länger hier im Forum angemeldet, aber ich denke das war mein erster Beitrag, dafür gleich ein rieeeeßen Aufsatz mit maximaler Bilderanzahl von 40

    Freundliche Grüße aus Oberösterreich
    Robert

  2. #2
    Benutzer Avatar von ethanhunt
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    DO
    Registriert seit
    13.12.2015
    Hut ab, mega Arbeit. Schönes Auto.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Touristenfahrer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    13.08.2008
    Vermutlich kommt die doch recht starke Korrosion von aggressivem Streusalz. Hast du am Unterboden Bremsleitungen o.ä. auch behandelt bzw. konserviert, wenn ja womit? Aus kleiner Rostfleckentfernung wurde Restauration, ja kann man schon sagen. Danke für´s zeigen.

  4. #4
    Benutzer Avatar von nenrob
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    14.05.2012
    Kommt ganz bestimmt vom Streusalz. Bremsleitungen sind neu gekommen, da das Verbindungsstück zum Bremsschlauch schon so vergammelt war.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-2015-08-05 18.12.58.jpg 
Hits:	40 
Größe:	125,9 KB 
ID:	309861

    Die Bremsleitungen waren eigentlich der Hauptgrund, dass ich die Achse + Tank entfernt habe, da die rechte hintere Bremsleitung über dem Tank verlegt wird. Im Nachhinein war ich froh darüber, weil die Zugänglichkeit zu den rostigen Stellen viel besser wurde bzw. einiges Verdeckt wurde durch Achse und Tank.

    Konserviert habe ich alles mit Seilfett, damit hab ich schon gute Erfahrungen gemacht.
    Aber eine Frage, was man am besten nimmt zum Konservieren ist meiner Meinung nach nicht zielführend, genauso wenn man fragt welches Motoröl/Marke man nehmen soll

    Freut mich, dass euch die Bilder gefallen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Touristenfahrer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    13.08.2008
    Ja das ist in der Young-/Oldtimerszene auch so ein Glaubenskrieg. Sieht alles gut aus (soweit ich das beurteilen kann, bin auch kein Profi).

  6. #6
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Großes Lob auch von meiner Seite. Bin auch kein Profi aber ich denke da hast du jetzt mal eine Zeit lang Ruhe.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Mal an die Spezies hier.

    Ist der B7 auch so stark von Rost betroffen,bzw rostet der in den Radhäusern auch so doll?

    Wollte eh mal die Radhausschalen demontieren und nachgucken und eventuell mit Unterbodenschutz arbeiten.Auch wenn da die Verkleidung drüber ist
    Spritmonitor.de

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    B7 eher als B6 oder B5.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Na dann werd ich mal genau gucken.

    Wenn man Rost beseitigt,wie geht's am besten?Mit Flex den groben Rost ist klar und wie bekommt man dann den Rest weg?Bleibt ja immer was über

    Was für einen rostumwandler nimmt man da am besten?
    Spritmonitor.de

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Da findet mal alles was man braucht: https://www.korrosionsschutz-depot.de/

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Touristenfahrer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    13.08.2008
    Selbst da gibt es verschiedene Rostumwandler samt Konservierungsmittel wobei wir dann wieder bei einer diesbezüglich nicht gewollten Diskussion wären was das beste ist. Es gab auch schon mal Tests in Oldtimerzeitschriften, einfach mal googeln...

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Ich hab damals einfach so ein kleines flässchen mit integriertem Pinsel geholt.Das aber schon ewig her.

    Stell ich die Frage mal anders rum.Wie wahrscheinlich ist es bei einem 9 Jahre alten B7 mit Rost
    Spritmonitor.de

  13. #13
    Benutzer Avatar von nenrob
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    14.05.2012
    Das kommt meiner Meinung nach nur darauf an wo und wie viel das Auto gelaufen ist. Bei viel Streusalz wird natürlich eher Rost vorhanden sein, wenn dein Auto aber noch kein/kaum ein Salz gesehen hat, wird der Zustand noch fast wie bei einem Neuwagen sein.

    Ich habe auch schon gehört, dass es schlecht ist im Winter das Auto in einer beheizten Garage zu parken, da der ständige Temperaturwechsel in Kombination mit Salz die Korrosion/Alterung noch mehr fördert...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Naja.Meiner hst jetzt 170tkm gelaufen und war halt täglich im einsatz
    Spritmonitor.de

  15. #15
    Benutzer Avatar von nenrob
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    14.05.2012
    Ich glaube die Frage wird dir kaum jemand von der Ferne beantworten können

    Bei meinem A4 war rechts hinten auch noch die Radhausschale etwas kaputt, keine Ahnung wie lange - ich hab das Auto erst im Februar 2015 gekauft. Aber links war es auch ziemlich rostig trotz intakter Verkleidung...

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Rost und nochmal Rost
    Von peterpan im Forum Karosserie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 14:09
  2. 8E/B6 - Rostvorsorge - Rostbeseitigung. Wo kritische Stellen?
    Von pablo82 im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 20:29
  3. Allgemein - Airbag hat Rost und Rost Korrision
    Von Cilow im Forum Innenraum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 00:54
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 20:19
  5. Re: Rost
    Von Mike im Forum Karosserie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2003, 11:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •