Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Geheim
    Registriert seit
    10.12.2012

    Böse Trotz Wärmetauscherspülung und Reparatur der Stellmotoren läuft die Heizung nicht

    Hallo zusammen,
    gestern hatte ich meinen B5 aus der Werkstatt geholt, da die Kopfdichtung gewechselt wurde. Dabei ist aufgefallen, dass die Heizung nicht funktioniert bzw. nur ganz leicht warme Luft in den Innenraum bläst. Das Kühlsystem wurde entlüftet und ich habe sicherheitshalber das Thermostat nochmal auswechseln lassen obwohl der letzte Wechsel gerade mal 2 1/2 Jahre zurückliegt.

    Mit der Heizung habe ich seit dem Kauf des Wagens zu kämpfen. Erst wurde das defekte Thermostat diagnostiziert. Nach dem Austausch wurde die Heizung für einige Tage/Wochen warm. Vor 1 1/2 Jahren lies ich den Wärmetauscher durchspülen und es wurde festgestellt dass die Stellmotoren der Heizung ausgeharkt hatten. Danach lief die Heizung kurzzeitig wieder. Durch den Defekt der Kopfdichtung musste ich immer wieder Kühlmittel nachfüllen so dass ich dachte dass durch die fehlende Entlüftung des Systems keine, warme Luft in den Innenraum kommt.

    Ich weiß nicht mehr weiter. Die Werkstatt vermutet der Heizkühler(?) ist defekt oder die Stellmotoren sind defekt. Sie könnten wohl die Stellung der Stellmotoren auslesen. Kann ich das mittels VCDS auch? Und habt ihr vielleicht andere Ideen, was das noch sein könnte?

    Mit Heizkühler (wenn ich es denn richtig verstanden habe) ist vermutlich der Wärmetauscher gemeint. Der Austausch des Wärmetauschers, als auch der Stellmotoren rentiert sich allerdings gar nicht.
    Dazu wurde mir vorgeschlagen dass das Kühlsystem gereinigt werden kann. Das kommt einer Wärmetauscherspülung doch nahe?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Wenn beim linken Schlauch vom WT bei laufenden Motor aus dem Entlüftungsloch Wasser kommt mit Druck ist der WT frei und somit wäre es dann ein Stellglied was man selbst auch tauschen kann Dauer zwar aber geht. Stellglied diagnose kannst selbst machen dazu bitte mal die SuFu nutzen.


    Sollte aus dem linken Schlauch kein Wasser kommt starte mal den Motor und Drück den oberen Schlauch am kühler mal mit der hand zusammen, wenn der Motor läuft sollte sich da Druck aufbauen. Baut sich da kein Druck auf ist deine Wasserpumpe Schrott und auch schuld am ZK Schaden
    Gruß Fabian

  3. #3
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    @Thrake,
    wenn du VCDS hast dann lerne mal die Stellmotoren an bzw. VCDS sagt dir auch welcher Stellmotor nicht so will wie er soll.

    gruß teo33

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Geheim
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ich war gerade am Auto. Den Schlauch bekomme ich leider nicht über den Stutz gezogen. Mittels Zange wollte ich nicht bei gehen und am Ende den Schlauch beschädigen. Es hieß, die Schläuche werden warm aber trotzdem kommt Innen keine Wärme an.

    Den Fehlerspeicher hatte ich auch nochmal ausgelesen aber es ist kein Stellmotor-Fehler aufgeführt. Über Google finde ich leider nicht heraus wo sich für den B5 die Stellmotor Diagnose befinden soll.
    Auf einer Polo Seite habe ich folgendes gefunden:
    Die Grundeinstellung geht wie folgt:
    VAG-COM → 08 Klimaanlage → 01 Grundeinstellung → Messwertblock 001

  5. #5
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Siehe VCDS-Handbuch Kapitel 3.3.5 Stellglieddiagnose 3-24 (Seite42)

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    Wärmetauscher mit Zitronensäure, Essigwasser einwirken lassen (mind.12h) und dann mit Gartenschlauch und Wasser ausspülen. Oftmals reicht die aktive Oberfläche des Wärmetauschers nicht mehr aus die geheizt wird. Und nur weil auf beiden Seiten Wasser rauskommt, können trotzdem 4/5 des Wärmetauschers dicht sein.

    Dann wird auch die Heizung wieder warm, wenn keine Fehler in der Klimaanlage vorliegen.

    Greetz

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Daheim
    Registriert seit
    01.03.2008
    Falls gar nichts hilft,Schläuche ab und mit Dampfstrahler beim Zulauf reinspritzen.Da kommt dann beim Ablauf richtig viel Rostwasser raus.Danach Anlage füllen mit Frostschutz und freuen über die Heizung.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Am sinnvollsten ist es den Heizungskühler zu ersetzen, Markenteil einbauen und es herrscht Ruhe, Kosten keine 50 Euro und 5-6 Stunden Arbeit

  9. #9
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    ... und 5-6 Stunden Arbeit
    Gibt´s dafür auch irgendwo eine Anleitung um es in der Zeit zuschaffen? Ich würde da eher mal den ganzen Samstag einplanen.

    gruß teo33

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Geheim
    Registriert seit
    10.12.2012
    Die Stellglieddiagnose hat leider nicht funktioniert. Unter dem Steuergerät 08 befindet sich die Klimaanlage. Das Auslesen des Steuergerätes hat ewig gedauert als bspw. im Vergleich zum Motor Steuergerät. Dazu wurde das "Bauteil" nur in kryptischen Zeichen anzeigt. Beim ersten Mal hatte ich länger gewartet dann wurde auch Klimavollanlage anzeigt aber kurz danach wurde das Auslesen abgebrochen da wohl zu viele Verbindungen bestehen.
    Im Steuergerät unter 04 befindet sich in meiner Version die Grundeinstellung aber ich kann keinen Kanal finden der mir irgendwelche Werte ausgibt. Wie ich gelesen habe soll ich die Stellglieddiagnose unter dem Messblock 01 befinden aber nichts da.

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    VAG Com?
    Du musst die Bautrate runtersetzen. Dann liest es auch die Klimaanlage aus.
    Ja, Grundeinstellung ist unter MWB 1 für die Stellglieddiagnose gibt es einen extra Button.

    Greetz

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Geheim
    Registriert seit
    10.12.2012
    VCDS Lite als Vollversion
    Die Bautrate war auf 0 gestellt. Ich habe sie auf 9600 gestellt, wie ich es im Internet gelesen hatte. Testen konnte ich es leider nicht da der Akku des Tablets fast leer war und ich keinen Steuergerätdefekt durch den Absturz des Tablets riskieren wollte. Daher werde ich morgen mal die Bautrate testen.

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Geheim
    Registriert seit
    10.12.2012
    Die eingestellt Bautrate von 9600 macht es auch nicht besser. Nach der Änderung musste ich den Anschluss wieder prüfen und mir wurde angezeigt, dass das Interface eine hohe Latenz besitzt. Ob das an meinem Autodiag K409 Kabel liegt?

  14. #14
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ja, es liegt an dem Kabel.
    VCDS Software wird erst zur Vollversion, wenn du es auch mit einem VCDS-Dongle Kabel benutzt.

    Für deine Softwarelösung solltest du mal nach so was wie "Brainbox US ..." suchen.

    gruß teo33

  15. #15
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Sent from my Nokia 3210.

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Geheim
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ahh in Windows lässt sich die Latenz auch einstellen. Das werde ich als nächstes probieren.

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Geheim
    Registriert seit
    10.12.2012
    Leider auch ohne Erfolg. Die Latenz des Ports lässt sich bei mir unter Windows 8.1 gar nicht mehr einstellen. Welche Baudrate habt ihr denn eingestellt?
    Wenn es an der Baudrate nicht liegt, werde ich die Tage nochmal ein altes Notebook mit XP oder 7 fertig machen in der Hoffnung dass es an Windows 8 oder dem USB Anschluss meines Tablets liegt.

  18. #18
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Mal ganz Ehrlich, ist es nicht besser du schaust mal im Landkreis "Ganzgeheim" ob dir ein User mit einem funktionsfähigen VCDS mal den Fehlerspeicher ausliest.
    In der Zeit wo du hier rummachst, muß ich schon wieder Ölwechsel machen.

    gruß teo33
    PS. das Leben ist zu kurz für Spielerei.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Heizung wird nicht warm u. Stellmotoren bewegen sich nicht
    Von classic151 im Forum Innenraum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2013, 14:27
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 20:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •