Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Schönwalde-Glien
    Registriert seit
    04.09.2015

    Starker Kühlwasserverlust

    Hallo

    ich habe seit kurzem ein starken verlust von Kühlwasser. Ich kann gut eine Flasche Kühlwasser alle 2 Wochen nachfüllen.

    Ich habe den 1.8T Motor (AEB). Ich dachte erst das es sein könnte das es die Kopfdichtung sei. Mir ist aber aufgefallen das er im Stand was verliert im Bereich rechte Antriebswelle is das Kühlwasser zu sehen genauso wie im Wasserkasten unter/neben der Batterie. Habe heute festgestellt das bei dem Schlauch der zum Wärmetauscher (der linke von den Beiden) die Schelle kaputt ist. Kann es sein das er deshalb das Wasser verliert??? Die Temperatur anzeige im Tacho zeigt selbst nach längerer Fahrt (>50km) nix an. Stell ich ihn allerdings ab für ne weile und guck dann nach zeigt er mir was an teilweise bis 90°C

    Wer kann mir sagen was mit dem Auto ist weil es ja diesen Monat auch noch zum TÜV muss.

  2. #2
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Dann mach doch einfach eine neue Schraubschelle dran und schaue was passiert.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Schönwalde-Glien
    Registriert seit
    04.09.2015
    das könnte aber nicht das mit der Temperaturanzeige erklären war die nix anzeigen tut oder?

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Entweder Thermostat oder das Schaufelrad von der Wasserpumpe hat sich verabschiedet

  5. #5
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Wenn das System nicht Dicht ist, ziehst du dir automatisch Luft in das System und Luft verhält sich anders wie Wasser.
    So wie es bei dir ausschaut bin ich fast der Meinung, das das Flügelrad von deiner Wasserpumpe lose ist.

    gruß teo33

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Wasserpumpe & dann direkt Thermostat mit tauschen. Unter anderem schau dir mal den flansch an der hinten am Zylinderkopf geht ob der auch noch leckt
    Gruß Fabian

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Schönwalde-Glien
    Registriert seit
    04.09.2015
    Ich war heute mal bei mehreren Werkstätten die mir von Kollegen empfohlen wurden und dort habe ich viele verschiedene Ursachen genannt nach dem diese sich das Auto angeschaut hatten.

    U.a. war z.b. ein Riss im Kühler oder ein geplatzter Kühlerschlauch oder sehr merkwürdige Ursachen wie gerissener Keilriemen usw.

    Ein Meister meinte das die Wasserpumpe über Keilriemen angetrieben wird und ein anderer meinte vom Zahnriemen.
    Nu ist die Frage was stimmt nun Keilriemen oder Zahnriemen. ich bin zwar eh in 23000 km mit Zahnriemen dranne.

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beim AEB wird die Wapu übern Keilriemen angetrieben!
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Schönwalde-Glien
    Registriert seit
    04.09.2015
    Habe mich mal dran gemacht und hab sämtliche Schellen ersetzt und bis jetzt verliert er kein Kühlwasser mehr, aber das problem mit der Temperaturanzeige is geblieben.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Zu starker Ölverbrauch ?
    Von Diablos007 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 14:15
  2. 8D/B5: Starker Kraftstoffverbrauch
    Von AngelProfi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 22:34
  3. Audi A6 4B 2.5 tdi starker Kühlwasserverlust
    Von Japedaier im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 11:20
  4. 8E/B6: starker Kühlmittelverlust
    Von Chris-7 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 15:58
  5. 8D/B5: Starker Leistungsverlust
    Von Summer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 14:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •