Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Audi_A4_B5_1.8
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Registriert seit
    26.11.2009

    Was sind denn die unterscheide bei den LMM?

    Hi,

    ich möchte an meinem B6 TDI den LMM wechseln.
    nach 260t km kann ich ihm mal einen neuen gönnen.
    Doch jetzt hab ich mal nach welchen gesucht und nun gibt es nur den Sensor von pierburg und komplette mit dem Rohr von Bosch.
    Dann gibt es noch welche von Bosch für 50€ und dann auch welche für 180€
    worin liegt den der Unterschied?

    Oder wäre der Pierburg auch in Ordnung?


    http://www.autoteile-teufel.de/AUDI-...ategoryId=3159

    gruß Max.

    Mein kleiner B6 S-Line Frontkratzer

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014
    Hier wurde öfters geschrieben daß die PIerburg eine andere Kennlinie haben. Bei den günstigen Markenprodukte handelt es sich meistens um Austauschteile.
    2.Runde der Grundsanierung abgeschlossen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Es ist doch immer angegeben, Motorkennbuchstabe und ab/bis Fahrgestellnummer
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Warum will man den LMM beim Diesel tauschen wenn keine Probleme vorhanden sind? Beim Benziner könnt ichs ja noch verstehen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Audi_A4_B5_1.8
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ich wollte ja nur vorerst wissen wieso es preislich so krasse Unterschiede gibt.
    Bin der Meinung das bei meinem B6 was nicht stimmt, der rußt extrem und hat auch etwas wenige rleistung wie sonst.
    Natürlich würde ich vorher die IST/SOLL werte per VCDS vergleichen.

    Mein kleiner B6 S-Line Frontkratzer

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - LMM (MAF): sind die Messwert i.O? (Messgraphen inside)
    Von BreiteSeite im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 19:28
  2. 8E/B6: Wo sind die Kabel zu den hinteren Lautsprechern?
    Von rainman im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 23:01
  3. Re: Wo sind denn die Sprachfiles gespeichert in kleinen Navi
    Von Robbie im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2003, 12:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •