Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/

    Ort
    59329
    Registriert seit
    02.12.2012

    Ölpumpenantrieb Problematisch??

    Ola,

    habe jetzt öfters gelesen das der 2.0 TDI mit 170PS ein Problem mit dem Ölpumpenantrieb hat. Dabei nudelt wohl die Sechskantwelle aus bzw. verschleisst und die Ölpumpe wird nicht mehr angetrieben.
    Wer weiß mehr über das Problem und wurde das Problem mittlerweile behoben?
    Hintergrund ist der das ich mir einen Audi A4 B8 mit dem 2.0 TDI geholt habe und nun wissen will ob dieser noch die Problematik hat oder nicht.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von crapSen
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/EEN

    Ort
    15***
    Registriert seit
    15.04.2008
    Hier eine Liste von Wild Motoren http://wildmotoren.markuswild.de/ind...?PID=Fahrzeuge

    Demnach dürfte dein A4 auch noch davon betroffen sein!
    https://www.Tausendbluetenbaum.de - Maine Coon Hobbyzucht in Brandenburg nahe Berlin!

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/

    Ort
    59329
    Registriert seit
    02.12.2012
    Vielen Dank für die Info, werden den dann mal zwischen den Feiertagen wechseln.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    01.03.2015
    Hey,
    man liest so gut wie gar nix vom B8 .
    Glaub auch nicht das er so empfindlich ist.
    Meiner hat den auch noch drin.
    Was hat deiner an KM? Mein B8 hat 183tkm.
    Wäre interessant wie dein 6 kant aussieht.
    Vielleicht könntest ein Bild einstellen.

    Gruß Ralf

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/

    Ort
    59329
    Registriert seit
    02.12.2012
    Meiner hat 155tkm auf der Uhr. Ich will kein Risiko eingehen, zumal die Kosten für das Bauteil ja sehr gering sind. Austausch sollte in 2-3 Stunden erledigt sein. Bilder folgen natürlich.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Aber nur der reine Austausch wird nix bringen.Der neue sechskant wird dann nach kürzester Zeit wieder so aussehen.

    Bau das ganze Modul aus und schick es zu der Firma Wildmotoren.

    Dann hast du für immer ruhe oder du suchst dir eine Firma in deiner nähe,die das auch macht.Dann musst du eventuell nur 2 Tage auf dein Auto verzichten.

    Mein B7 hat jetzt knapp 1 70tkm runtet und es ist noch nix.

    Entweder machst du Russisch Roulette und wartest,bis er ganz rund ist oder machst es vorher auf Verdacht
    Spritmonitor.de

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    01.03.2015
    Hey,

    denke 2-3 Stunden wird nicht reichen.
    Mußt ja die Achse ablassen das heißt Motor aufhängen um die Ölwanne raus zubekommen.
    Ich würde nur den 6 kant wechseln.
    1. Schau mal wie er aussieht,wenn er nicht so schlimm aussieht,(was ich denke).
    Dein neuer 6kant bei 150 tkm reinkommt und wieder so lange hält dann wird es das Auto bald aushalten, ausser Du fährst soviel das es in paar Jahren zusammen hast.

    Ich mache es nach langer Überlegung nicht.Denke wenn was wäre hat man immer noch den Motor schnell auszumachen,ausser man fährt gerade Volllast.

    Mein Kumpel(Ist KFZler) hat auch ein Passat (PD- Motor ) 220tkm noch ohne Probleme.
    Er will es aber bei 240tkm machen wenn er den Zahnriemen wechselt.Er ist die gleiche Meinung mit dem Motor ausmachen.

    Aber das bleibt natürlich Dir überlassen wenn Du ruhiger schlafen kannst warum nicht.
    Bilder wäre interessant wie der 6kant aussieht.

    Schöne Weihnachten

    Gruß Ralf

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/

    Ort
    59329
    Registriert seit
    02.12.2012
    Ich denke der einfache Tausch sollte reichen, denn ich habe nicht vor den Wagen weitere 8 Jahre zu fahren bzw. 150tkm.
    Ja mit 3 Stunden ist wahrscheinlich etwas knapp kalkuliert aber was solls xD.
    Fotos werde ich natürlich machen. Habe bei meinem Onkel in der Werkstatt erst vor 3 Tagen ein Touran stehen sehen mit genau diesem Schaden, Laufleistung 134tkm. Man sieht also, es ist kein reines Laufleistungsproblem.
    Das mit dem Zahnriemen war nen guter Tipp, den mach ich auch direkt mit ist ja sowieso bald fällig. Dann hab ich da wenigstens alles aufen Stand. =)

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    01.03.2015
    Hallo,

    ich würde auch nur den 6 kant wechseln.
    Der Touran war er noch ein PD - Motor?
    Bin mal gespannt auf deine Bilder.
    Gruß Ralf

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/

    Ort
    59329
    Registriert seit
    02.12.2012
    Ja, der Sechskant war schön rund... Falls der noch da irgendwo rum liegt kann ich auch mal diesen zeigen. Leider hat der Besitzer nicht so schnell reagiert oder konnte es nicht, so dass wohl auch der Turbo hin ist.
    Ich weiss nicht ob ich es vor dem neuen Jahr schaffe den Sechskant zu tauschen da ich auch noch die Einspritzpumpe meines B6 ausbauen und zur Instandsetzung schicken muss, aber ich halte euch auf dem laufenden.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    01.03.2015
    Also wars ein PD-Motor.
    Sie sagen die sollen anfälliger sein aber warum?Keine Ahnung.
    Manche sagen wegen dem Drehmoment entfalltung,
    Man liest höchst selten was vom CR Motor

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Weil es bei den CR später abgeschafft oder so verbessert wurde,das es nicht mehr auftritt
    Spritmonitor.de

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    23.11.2015
    bevor du da den neuen Sechskant einbaust. Guck dir genau das Gegenstück an.
    Zum Glück hab ich alles gewechselt.

    Ein fast neuen Sechskant von Audi hab ich noch rumliegen, falls du ein brauchst.

    Aber ein 6mm Inbus aus gutem Werkzeugstahl tuts auch

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Und wo hast du die einzelne Welle herbekommen?
    Spritmonitor.de

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Warum baut ihr nicht auf den antrieb von wild Motoren um ?
    Anstatt dass gebastel und immer ein schlechtes Gefühl zu haben ?

    So teuer ist dass auch nicht und immer noch besser wie mit einen abgesägten innbus rum zu fahren wo dann wahrscheinlich die Aufnahme rund wird und nicht der 6kant
    http://wildmotoren.markuswild.de/ind...ktuell_Details

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von Salut Beitrag anzeigen
    Ich denke der einfache Tausch sollte reichen, denn ich habe nicht vor den Wagen weitere 8 Jahre zu fahren bzw. 150tkm.
    Ja mit 3 Stunden ist wahrscheinlich etwas knapp kalkuliert aber was solls xD.
    Fotos werde ich natürlich machen. Habe bei meinem Onkel in der Werkstatt erst vor 3 Tagen ein Touran stehen sehen mit genau diesem Schaden, Laufleistung 134tkm. Man sieht also, es ist kein reines Laufleistungsproblem.
    Das mit dem Zahnriemen war nen guter Tipp, den mach ich auch direkt mit ist ja sowieso bald fällig. Dann hab ich da wenigstens alles aufen Stand. =)
    Den antrieb mit 6kant würde ich gerne sehen der touran hat eigentlich kein 6kant antrieb da ist es mittels kettenräder gelöst.
    Geändert von audia4avantbra (29.12.2015 um 21:49 Uhr)
    Gruß Fabian

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    23.11.2015
    Die Welle hatte ich noch auf Reserve hier. Die kann man einzeln auch kaufen.

    WildMotoren find ich gut, aber teuer.

    Die ölpumpenwellen zu tauschen dauert max eine Stunde. Da gibt es schon viele Anbieter die einen die verstärkte version anbieten.
    Die Originale Welle ist ca 80mm lang, die verbesserte Ausführung ist ca 100mm lang und die Wellen sind besser auserodiert, somit passt der Stift besser.

    Insgesamt habe ich ca 5-6 h für alles gebraucht.
    Sprich Achse absenken, ölwanne raus, Pumpe raus, Wellen tauschen und alles wieder zusammenbauen.
    Und preislich lag ich bei:
    Öl 5w30 5l 30€
    Dichtung 5€
    Wellenmodule 205€

    Das mit den inbus ist eine Möglichkeit. Da es eh das selbe Material ist. Das ist kein besonderer stahl.

    Gruß

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Wildmotoren ist günstig im Vergleich zu einem neuen Modul be Audi.

    Hast du denn auch das Flankenspiel eingestellt oder die Zahnräder markiert?

    77mm ist die alte Variante lang
    Spritmonitor.de

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    23.11.2015
    Das ist von dem wo ich es bestellt habe schon eingestellt.
    Aber kontrolliert wurde es trotzdem von mir das flankenspiel.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Hä?

    Du hast doch nur die 1 Welle neu oder?

    Du musst doch aber auch noch das Flankenspiel zwischen dem Zahnrad "aussen" am Modul zum Motor einstellen.

    Alle die ich angeschrieben habe,bei eBay sagten immer,das es neu eingestellt werden muss.Da war nix mit voreingestellt
    Spritmonitor.de

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    23.11.2015
    Nein es müssen beide Wellen getauscht werden!
    Die müssen ja synchron laufen!

    Ganz ehrlich? Was willst du groß einstellen beim flankenspiel zum Motor hin? Ein Zehntel spiel für Wärmeausdehnung und gut ist.
    Kann man sich auch ausrechnen,
    Durchmesser hast du, Material und dann noch den ausdehnungskoeffizient.

    Warum machen alle da immer so eine Welle drauß?

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 2.0TDI A4 140PS Rasseln: Spannrolle Zahnriehmen oder Ölpumpenantrieb? Oder? VIDEO
    Von kallinator im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 18:30
  2. 8E/B7 - 2L TDI Ölpumpenantrieb
    Von Axialis im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 18:00
  3. 8D/B5 - Ölpumpenantrieb ANB und AWT (1.8T)
    Von _A4_ im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 08:52
  4. 8D/B5 - Deckel / Abdeckung über Ölpumpenantrieb 1,8T
    Von b5-burner im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 22:22
  5. B6 3.0 Motor im A4 mit EZ 3/01 problematisch?
    Von Andreas Köhler im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 19:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •