Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    23.11.2015

    B7 2.0 TDI nimmt schlecht Gas an und rußt

    Hallo Schraubergemeinde,

    Also folgendes.

    Dpf wurde neu gemacht, Turbo neu, Ölpume wurde neu gemacht.
    Agr wurde auch gereinigt.

    Über vcds wurden alle Fehler gelöscht.

    So und nun beim beschleunigen kommt er nicht ausm Tee, erst wenn man Gas weg nimmt und wieder Gas gibt, dann kommt er gut. Und rußt.
    Bei Tempo 50, 70 oder 90 passiert das nicht, rußt aber auch.

    Bei Gas wegnahme, rotzt er, wie so ein aussetzter. Echt komisch.

    Kann mir jemand da weiter helfen?

    Liegt es evtl an der druckdose, am gestänge?

    Gruß

  2. #2
    Benutzer Avatar von Carisma1245
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Itzehoe
    Registriert seit
    26.12.2011
    Wenn der Turbo nicht schon neu wäre hätte ich VTG gesagt. Welche Fehler waren denn abgespeichert?

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    23.11.2015
    Habe die Rumpfgruppe selber getauscht. Habe versucht die Einstellungen des vtg zu übernehmen.
    Vlt war die falsch...
    und warum rußt der?

  4. #4
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Alos soweit ich weiß kann man einen turbo nicht per Hand einstellen. Die werden auf dem Prüfstand aufgespannt und eingestellt. Wenn du die VTG verstellst (Endanschlag ) ist der Fall glaube ich erledigt. Die Unterdruckdose lässt sich mit logfahrten wieder halbwegs einstellen.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    23.11.2015
    Aber warum nimmt er erst richtig Gas an beim zweiten mal ?
    und rußt?

    Kann sowas auch an den hydros liegen?

  6. #6
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Warum wurde alles neu gemacht? War die ölpumpe hinüber?

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    23.11.2015
    Genau, der sechskant war hin und der innensechskant von der Pumpe.
    Wurde beides neu gemacht.

    Wie gesagt, ist echt komisch das er aus dem stand nicht weg kommt, erst wenn er los rollt (10kmh) und ich vom Gas weggehe und wieder Gas gebe,dann kommt er und rußt auch...

  8. #8
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ich glaube es ist erstmal echt schwer hier eine Diagnose zu stellen. Es sind noch Punkte ungeklärt.
    -was war mit dem dpf? Voll defekt, Neu und original oder gereinigt? Differenzdrucksensor neu und neu angelernt? DPF Werte zurück gesetzt? Der Motor trocken gelaufen bzw. wie lange? Wenn er zu lange kein Öl hatte kann es sein das die nockenwelle schon etwas abbekommen hat inkl hydros aber das sind nur Vermutungen. Aber du kannst den ventildeckel abnehmen und schauen..

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    23.11.2015
    Ok bin ehrlich,
    dpf ist leer gemacht worden, erstmal, da er innen richtig zerstört war. Neuer kommt aber rein oder ein gebrauchter...
    den muss ich erstmal noch besorgen.

    Differenzsensor, ist so wie er ist wieder eingebaut. Nix gemacht.
    Dpf werte sind geblieben. Er war voll. Fast 90 Gramm.

    Trocken gelaufen, nicht wirklich. Nockenwelle und hydros sind erst 2000km alt.
    Wird aber nochmal geprüft.


    Was mir aber noch einfällt ist, das die fahrerseite am Boden sehr nass war...


    Gruß

  10. #10
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Da hast du aber mehr Baustellen denke ich. Wasser am Boden könnte durchaus auf Wassereinbruch hindeuten. Vllt hat die Elektrik was abbekommen? Ja mit leerem dpf kann das schon sein der er rußt..

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    So sieht das aus, Leerer DPF und keine Anpassung dazu, wie soll da der Motor vernünftig laufen?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    23.11.2015
    Hmm schade, das soll ja erstmal nur zeitweise sein bis ein neuer dpf rein kommt...
    wollte da jetzt nicht doppelt codieren lassen

    Aber kann die Karre so doll Spinnen deswegen?

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    Natürlich, stimmt ja nichts mehr.
    When I was young I was known as ...

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Motor ruckelt, läuft schlecht und rußt seit kurzem
    Von henner20 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2015, 19:08
  2. 8E/B6 - 1.9 tdi nimmt kein gas an manchmal.
    Von mrwhoopy im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 08:32
  3. (Opel Sintra) heftige start Probleme und nimmt schlecht Gas an
    Von TDI-Power im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 07:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •