Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    10.03.2015

    Mahlendes undefinierbares Geräusch bei ganz langsamer Geschwindigkeit von vorne!!!

    So habe ein GROßES NERVENDES Problem mit meinem A4 3.0i MT Avant Bj 02 159tkm!
    Gerade morgens wenn er kalt ist hört man auf den ersten 2km gerade bei Geschwindigkeiten von ca. 10-25km/h eine sagen wir mal mahlendes-schleifendes Geräusch. Es ist nicht sehr laut aber man nimmt es deutlich war. Verschiedene freie sowie auch der freundliche sind sich nicht sicher von Radlager über Motorlagerung bis Getriebe alles kann es sein meinen die.
    Als erstes Ölwechsel-Motor und Radlager vorne rechts gewechselt aber keine Verbesserung, nächste Werkstatt meint Antriebswelle oder vielleicht auch nur das Gelenk welches wissen die nicht. Schon auf der Bühne laufen lassenund mit Stetoskop gehört aber nichts wahr genommen. Ist auch nur wenn man versucht ganz leicht Gas zu geben beim Rollen lassen ist es nicht nur beim ganz leichten beschleunigen in Kurven hört man es noch besser wenn man beschleunigt aber es ist wirklich nicht laut. Getriebeöl wurde lt. Historie bei Audi 3x bisher gewechselt bei 48tkm bei 103tkm und zuletzt 2012 bei 132tkm. Beim ersten Mal 2005 wurden auch beide Antriebswellen erneuert aber Audi weiß heute nicht mehr warum. Vorbesitzer ist verstorben ich bin die zweite Hand.
    Was meint ihr was könnte es sein???? Will nicht einfach mal eben alles tauschen kostet ja dann ganz schön was.
    So ist der Audi wirklich TOP aber das Geräusch.........

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomebau
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.07.2013
    Kommt das nur vor wenn du das erste mal wieder anfährst, oder auch wenn du z.B. an einer Ampel anfährst?
    Denn dann würde ich auf leicht angerostete Bremsscheiben tippen. Das machen die bei den diesem Wetter sehr gerne wenn sie nen Tag oder zwei stehen, einmal gebremst und es ist weg...

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    10.03.2015
    Es ist eigentlich immer hört sich aber nicht wie ne angerostete Scheibe an. Ist auch schon seit März das Geräusch nur dachte damals das ist einmalig oder normal aber es ist ein bisschen lauter geworden

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomebau
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.07.2013
    Klimakompressor mal ausgeschaltet?

  5. #5
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    bock mal dein Auto auf und drehe mal an den Rädern, ob dann was hörst... könnte auch fester Bremssattel sein...

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    10.03.2015
    Klimakompressor heute an und ausgeschaltet Geräusch unverändert Auto hatte ich heute schon hoch zumindest mit Wagenheber beide Vorderräder laufen einwandfrei Spiel fühle ich jetzt nicht weiß aber nicht ob man es fühlen kann ob ne Antriebswelle kaputt ist.

  7. #7
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    pack mal Beifahrer ein und versuch mal einzugrenzen woher das Geräusch kommt. Vorne, hinten , links , rechts... usw

    mal geschaut, ob hinten bremse oder Handbremseile fest sind?

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    10.03.2015
    Alles schon zehn mal gemacht meinen alle hört sich nach Beifahrerseite an. Nur eine Werkstatt meinte Fahrerseite und wechselte daraufhin das Radlager. Aber was das Geräusch vorne rechts macht weiß keiner. Kann man die Antriebswelle wenn er hochgebockt ist überprüfen?

  9. #9
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    kann Gelenk der Antriebswelle sein. Wenn er oben ist, kannst zwar drann rumwackeln aber ist die Welle dann natürlich auch entlastet.
    fahr mal an, wenn Räder gerade stehen und dann mal wenn Räder voll nach links eingeschlagen und einmal wenn voll nach rechts eingeschlagen. Schau mal, ob sich das Geräusch dann verändert.
    Im schlimmsten Fall kommt es vom Getriebe

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    10.03.2015
    In linkskurven ist es lauter als in Rechtskurven gerade wenn ich dann fast zum stehen komme und wieder Gas gebe ist das mahlende Geräusch lauter.

  11. #11
    Benutzer Avatar von Roman
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD Quattro
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    15.02.2009
    Hast du mal Versucht bei Ausgeschaltetem Auto einen Berg hinunter zu Fahren um es Einzugrenzen ?

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    10.03.2015
    Werde ich jetzt mal sofort ausprobieren gute Idee

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    10.03.2015
    So bin vorhin mal öfter einen Berg hinunter gefahren/gerollt. Motor aus und auch mit Motor an nichts zuhören sobald ich unten angekommen bin und versuche dann mal so die sagen wir mal 20km/h zu halten und immerwieder gaaannnz leicht das Gaspedal drücke hört man es wieder aber wenn der Wagen warm ist ist das Geräusch definitiv viel leiser, ich sag mal manche nehmen es dann nicht war oder wissen nicht was ich meine.
    Ich verzweifel noch, war gerade wieder beim freundl. und habe nach dem Getriebeölwechsel gefragt, okay die meinten alle 60tkm also erst bei ca.180000 hätte ich noch 20tkm Guthaben und ist ja erst etwas über 3 Jahre drin, ich überlege aber trotzdem.
    Erstes Angebot liegt bei 185€ komplett (5l Öl). Als ich ihm sagte ob das nicht zuwenig Öl sei meinte er das zeigt der Computer an, er guckte dann nochmal beim Teiledienst da stand was von 7,7l beim Ölservice, dann wären wir max. bei 250€ aber er ergänzte das die genaue Liter Zahl erst nachdem Wechsel feststände.
    Was nun? Oder doch Antriebswelle

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    MT sollte man nicht ohne laufenden Motor schleppen oder rollen lassen. Die Geräusche kommen wahrscheinlich auch nicht aus dem Getriebe. Ein Ölwechsel schadet der MT aber auch nicht (mache ich mittlerweile selbst und viel öfter als vorgeschrieben). Das Differential hat meines Wissens eigenes Öl, das könnte man bei solchen Geräuschen auch mal kontrollieren. Ansonsten halt die Antriebswelle prüfen.

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    10.03.2015
    Wie prüft man denn am besten die Antriebswelle dachte das geht nicht.

  16. #16
    Benutzer Avatar von Roman
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD Quattro
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    15.02.2009
    Hättest es Ausgekuppelt auch mal Prüfen sollen.
    So wie du es beschreibst kommt das Ansaugeräusch nach dem Potentiometer für Luft.

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    10.03.2015
    Habe es auch in N probiert dort war ja kein Geräusch zu hören nur auf D und dann wenn man versucht die Geschwindigkeit z.B. 15km/h dann kommt das Geräusch wenn er kalt ist noch deutlicher!

  18. #18
    Benutzer Avatar von Roman
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD Quattro
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    15.02.2009
    Ach Du kommst aus Hamm total Übersehen.
    Lass doch mal ne Probefahrt Machen,oder Fahr zu Reifen Point nach Soest der Geselle hat ein Super Gehör und kann das aufs Material definieren.
    War bei mir jedenfalls so ,könnte es nicht Orten zuguterletzt war es die Dichtung am Kat die Fertig war.

    Antriebswelle würd ich Manuell mit 2 Personen Prüfen.

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    10.03.2015
    Probefahrt haben natürlich schon zig Werkstätten in Hamm und Bergkamen gemacht ohne Erfolg. Immer dasselbe wissen nicht was es ist kann alles sein.....

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    10.03.2015
    Es ist ganz klar so das wenn ich das Auto 5 Tage in der Garage stehen lasse das Geräusch richtig laut ist für ca. 10min. Wenn ich den Wagen jeden Tag aber fahre ist das Geräusch viel schlechter zu hören nur ohne Radio und Lüftung und je wärmer er wird desto leiser aber nie ganz weg

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 2,0TDI 170PS | mahlendes Geräusch bei abfallender Drehzahl
    Von A4_Avant im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 21:27
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 18:17
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 14:10
  4. 8D/B5: ABS regelt bei langsamer geschwindigkeit
    Von Amok4All im Forum Bremsen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 21:36
  5. Re: Rumpeln, Poltern bei langsamer Geschwindigkeit
    Von User gelöscht! im Forum Karosserie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2003, 22:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •