Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer Avatar von A4AudiA4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX/FEC

    Ort
    Schleswig Holstein
    Registriert seit
    10.10.2012

    Motorkontrollleuchte an

    Guten Abend,

    ich habe ein Problem mit meinem A4, seit ca 6 Wochen leuchtet sporadisch die MKL. Und der Fehlerspeicher sagt folgendes:

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\06B-906-018-AVJ.lbl
    Teilenummer: 8E0 906 018 B
    Bauteil: 1.8L R4/5VT 0003
    Codierung: 11501



    1 Fehler gefunden:
    17748 - Nockenwellenposition (G40) / Kurbelwellenposition (G28) Bank 1
    P1340 - 35-10 - falsche Zuordnung - Sporadisch
    Readiness: 0000 0000

    getauscht habe ich bereit den Nockenwellensensor und den Kurbelwellensensor. Zu der Leuchte habe ich auch das Gefühl, dass er nicht mehr so gut beschleunigt.

    Hat jemand einen Tipp in welche Richtung ich noch suchen könnte.

    Gruß Pascal
    Nur Original ist Legal...

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Wurde der Zahnriehmen vor kurzem gewechselt?

  3. #3
    Benutzer Avatar von A4AudiA4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX/FEC

    Ort
    Schleswig Holstein
    Registriert seit
    10.10.2012
    Vor ca 35000km, und vor 25000km wurde der Nockenwellenversteller gewechselt. Das ist so ein wenig meine Sorge, dass der zahnriehmen nicht richtig sitzt. Weil dafür musste die Front in Service Stellung oder?
    Nur Original ist Legal...

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ja dafür muß die Front in Service Stellung,ich würde mal die Steuerzeiten kontrollieren nicht das der Zahnriemen um ein Zahn übergesprungen ist.Die Teile die gewechselt worden sind sind das Originalteile oder billig Teile.

  5. #5
    Benutzer Avatar von A4AudiA4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX/FEC

    Ort
    Schleswig Holstein
    Registriert seit
    10.10.2012
    Riemen Original von VW und der Hersteller plus Kette von Febi.
    kann ich die Steuerzetteln ohne Service Stellung überprüfen?
    Nur Original ist Legal...

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Das wird wohl zu eng, und die Sensoren die du gewechselt hast sind auch von Audi? haste mal die Stecker und Kabel kontrolliert. Wurden auch die Spann und Führungsrollen und die Wasserpumpe mitgewechselt beim Zahnriemenwechsel.

  7. #7
    Benutzer Avatar von A4AudiA4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX/FEC

    Ort
    Schleswig Holstein
    Registriert seit
    10.10.2012
    Nicht von Audi aber von Bosch. Wasserpumpe und rollen wurden auch ersetzt
    Nur Original ist Legal...

  8. #8
    Benutzer Avatar von A4AudiA4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX/FEC

    Ort
    Schleswig Holstein
    Registriert seit
    10.10.2012
    Okay bin nun an den Steuerzeiten dabei und wenn ich mich nicht irre stimmt da wohl was nicht. Aber ist es überhaupt möglich, dass ein Motor sowas einfach so mitmacht? Schaut doch irgendwie aus wie 2-3 Zähne oder täusche ich mich da? Vielleicht kann mir einer sagen ob der Riemen wirklich falsch ist oder mache ich einen Denkfehler?



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4569.jpg 
Hits:	30 
Größe:	173,1 KB 
ID:	309307Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4571.jpg 
Hits:	32 
Größe:	294,2 KB 
ID:	309306
    Nur Original ist Legal...

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Naja erstmal solltest du wohl die Markierung an der Kurbelwelle auf Übereinstimmung bringen, sonst kann man an der NW nicht sagen wie sehr das ganze Verdreht ist. Bis zu nem 1/2 Zahn ist normal bei altem Zahnriemen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Benutzer Avatar von A4AudiA4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX/FEC

    Ort
    Schleswig Holstein
    Registriert seit
    10.10.2012
    Okay gut das kann ich machen, aber mir ist aufgefallen dass der ölgedämpfte Spanner steinhart ist. Kann ihn kein mm Eindrücken. Also scheint der ein Defekt zu haben?!
    Nur Original ist Legal...

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Motorkontrollleuchte
    Von Dima1204 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 23:26
  2. 8E/B6 - Motorkontrollleuchte
    Von Koanex im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 19:53

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •