Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    04.12.2015

    TDI PD oder VEP Einspitzung

    Hey,

    ich hab da noch ne kleine Frage, die mir richtig in den Kopf rumschwirrt.
    Also ich weiß das beim PD Motor mit 116 PS mit bis zu 2000Bar eingespritzt wird und deswegen sind es andere Einspritzdüsen. Nun hab ich gesehen dass die bei ebay ja schon ziemlich teuer sind.
    Und für den VEP Motor AFN gibt es die Düsen ja schon bisschen günstiger, aber ich möchte am Motor leistungsmäßig was tun (Chip, Turbo und Düsen).
    Nun hab ich gesehen dass es dür die ADN Einspritzdüsen ersatz spitzen gibt, mit verschiedenen Lochdurchmessern.
    http://www.ebay.de/itm/Einspritzduse...oAAOSw0HVWDSvm
    Mit so etwas wäre eine größere Einspritzmenge ja schnell und vor allem kostengünstig realisiert, aber in der Beschreibung steht das die nicht für PD geeignet sind.
    Meine Frage ist somit nun, warum man nicht genauso einfach die PD Düsen modifizieren kann ?

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Sind auch nicht für PD Elemente.Nur für die VEP und wenn Düsen dann vernünftige von Bosch und richtig einstellen lassen
    Spritmonitor.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Die PD-Einheit ist wie der Name schon sagt eine Einheit bestehend aus dem Pumpenteil, angetrieben von der Nockenwelle, und dem Düsenstock. Es gibt keine Pumpe mehr die Düsen über Leitungen mit Kraftstoff versorgt.
    Man selber kann da gar nichts dran ändern außer Einheiten mit größeren Bohrungen zu kaufen.
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    04.12.2015
    ah ok danke. aber die VEP Einspritzdüsen kann ich damit bearbeiten oder ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Was kannst du womit bearbeiten?
    Spritmonitor.de

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    04.12.2015
    Entschuldigt wenn es unverständlich war. Ich meinte ob ich diese düsenköpfe bei den VEP Einspritzdüsen so wechseln kann, also gegen die mit größerem Lochdurchmesser (der eBay link von oben )

    LG

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von anfänger2010 Beitrag anzeigen
    Ich meinte ob ich diese düsenköpfe bei den VEP Einspritzdüsen so wechseln kann, also gegen die mit größerem Lochdurchmesser (der eBay link von oben )

    LG
    Wenn es anständig gemacht werden soll nicht, da du nicht das Werkzeug hast um die Elemente auf den korrekten Einspritzdruck zu justieren.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Ja kannst du.Musst nur hinterher den Druck neu einstellen lassen.

    Aber bitte nicht mit den Billigteilen
    Spritmonitor.de

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    04.12.2015
    Top danke, dann wäre der vep in Sachen komplett tuning mit turbo, llk, Software und Düsen ja günstiger. Wenn auch nur relativ vielen dank und frohe Weihnachten !

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Such dir erstmal eine Firma,die dir den Öffnungsdruck einstellen kann
    Spritmonitor.de

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    04.12.2015
    Aber es heißt doch überall " Bau dir größere einspritzfdüsen ein und du hast mehr PS" mir ist klar, das ich nur mehr PS durch ECU Anpassung habe, aber von einstellen hab ich soweit noch nichts gehört ..

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von anfänger2010 Beitrag anzeigen
    Aber es heißt doch überall " Bau dir größere einspritzfdüsen ein und du hast mehr PS" mir ist klar, das ich nur mehr PS durch ECU Anpassung habe, aber von einstellen hab ich soweit noch nichts gehört ..
    Ja sicher damit man mehr Kraftstoff in den Brennraum bekommt. Aber du verbaust ja keine kompletten neuen Einspritzdüsen, sondern nur deren Einsätze die auch Düsenstock genannt werden. Außerdem die Einspritzdüsen haben einen gewissen Öfnungsdruck und der wird quasi über Unterlegscheiben eingestellt. Wenn du also neue Düsenstöcke verbaust, muss dieser Öffnungsdruck neu eingestellt werden, weil die Federn in den Düsen erlahmen oder auch verschleiß das ganze verändert. Das ganze passiert mit einer Pumpe die die Hohen Drücke erzeugen muss damit die entsprechenden Einspritzmomente erreicht werden und es muss somit das Spritzbild kontrolliert werden. Spritz die Düse zu früh ab oder das Spritzbild ist schlecht (tröpfelt) kann das zum Motorschaden führen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Kann ich mounty nur zustimmen.

    Der Öffnungsdruck bei den VEP Düsen liegt glaube ich bei 190 Bar
    Spritmonitor.de

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    04.12.2015
    Achso okay

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Bosch VEP - Schraube locker
    Von cad im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 02:37
  2. 8D/B5 - AHH VEP mit 11mm in AFN
    Von S4 Limo im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 14:53
  3. 8D/B5 - Verbrauchsproblem und VEP-Frage
    Von Nviduum im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 23:45
  4. 8D/B5: Förderbeginn VEP einstellen beim afn
    Von tdi_styler im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 19:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •