Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AFB/DQS

    Ort
    BaWü
    Registriert seit
    06.04.2015

    Stabi-Halterngsschrauben durchgerostet

    Hallo zusammen,

    ich habe bei meinem B5 ein erhebliches Poltern seit ein Paar tagen und habe mir das angeschaut : mein Stabilisator ist in einem wirklich schlechten Zustand und die Lager sind auch halb ausgeschlagen.

    Ich habe mir einen Stabilisator und Lager beim Freundlichen besorgt und wollte heute morgen ihn samt Lager erneuern. Ist normalerweise kein großer Akt... dachte ich.

    Die hintern Muttern (als die Richtung Fahrzeughinterseite) gingen ohne Probleme raus... aber die Vorderen machen echt Probleme. Die sind so angerostet dass das Abschrauben nur schwer ging und jetzt hängen sie fest am Ende des Gewinde da sich die Schraube mitdreht.

    Zeichnung ist hier : http://www.partscats.info/audi/img/au/156/156199400.png

    Die Schraube sitzt in einer der Agregatenkonsolen (Nr 12) und der Kopf ist nicht zugänglich... Weiss jemand wie man daran kommen kann ? Muss man diesen Träger abmachen ?

    Besten Dank und eine schöne Adventszeit...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomebau
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.07.2013
    Oha, das ist aber grande malheur...
    Das ist ein gerändelter Bolzen der da eingepresst ist.
    Wenn du den schon drehen kannst ist wohl das Alu in das er eingepresst wurde schon "rund".
    Da könntest du eine ganz normale Schlosschraube M8x30 rein stecken von oben und die erst mal mit etwas locktite ankleben damit sie beim aufschrauben nicht raus fällt. Du wirst aber Gegenhalten müssen.

    Oder du besorgst dir eine neue Konsole.

    Das ganze ist (wie z.B. bei den ganzen Kopflagern die man auf Federbeinen vor der Montage hat) nur dazu gedacht den Bolzen bei der Montage im Werk auf Position zu halten. Sobald einmal angezogen hält das ja die Vorspannung von der Schraube. Wenn das Gewinde jetzt arg verrostet ist und man brauch viel Drehmoment zum lösen fehlt ja (im Gegensatz zum Anziehen) die Vorspannung auf der Schraube, daher kann die Rändelung das nicht mehr halten und der Bolzen löst sich oben.
    Womit du das evtl. reparieren könntest, wenn du die Mutter mal ab hast, ist "Flüssigmetall" (Kleber), damit einfach den oberen Teil vom Bolzen einschmieren und wieder einpressen.

    Ich habe jetzt leider kein originales Bild, aber so in der Art müsste das ausschauen: http://g03.s.alicdn.com/kf/HTB1fHoQH...pg_220x220.jpg
    Geändert von Thomebau (13.12.2015 um 14:21 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AFB/DQS

    Ort
    BaWü
    Registriert seit
    06.04.2015
    Vielen Dank für deine sehr ausführliche Antwort Thomebau.

    Die Situation sieht echt bescheiden aus... und eine Konsole auszuwechseln wird mir da etwas zu riskant. Ich werde mal schauen was eine frei Werkstatt für die Erneuerung der zwei Konsolen inkl. Stabi und Lager haben will.

    Kennst Du zufälliger Weise was für eine Teil-Nr. dieser Bolzen hat ? Ich habe leider nichts gefunden... oder gehört er zu der Konsole ?

  4. #4
    Benutzer Avatar von Marc561
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK|FVD

    Ort
    45---
    Registriert seit
    15.08.2012
    Genau das selbe Problem hatte ich vor 2 Wochen auch.
    Die vordere Schraube schön am rosten und die Mutter reingedreht, ohne vorher sauber zu machen und schon drehte sich die Schraube mit.

    Erst wollte ich den Halter auch komplett ausbauen. Dann sind wir aber hingegangen und haben die mittlerweile abgeflexte Schraube mit einem Magneten nach oben herausgezogen und eine einfache neue Schraube durchgesteckt.
    Danach mit einer Knarre und flexibler Verlängerung von oben gegengehalten und unten eine neue Mutter draufgeschraubt.

    Hat gut funktioniert und hält auch.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AFB/DQS

    Ort
    BaWü
    Registriert seit
    06.04.2015
    Hallo Marc561. Vielen Dank für deine Erfahrung.. also ich bin doch nicht der Einzige der so ein Problem hat.

    Ich weiss nicht wie du an die obere Seite der Konsole heran gekommen bist, aber bei mir ist es unmöglich da soviel im Weg steht. Die Konsolen werde ich auf jeden Fall erneuern müssen da diese auch nicht in gutem Zustand sind. Die sind nichtmal so teuer (35€ pro Stück beim )

    Was mich eher stutzig macht ist : wo soll das ganze abstützen solange die Konsole weg ist... Ich habe nur einen "einfachen" hydraulischen Wagenheber zur Hand. Scheint mir wirklich sehr riskant.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomebau
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    Saarland
    Registriert seit
    29.07.2013
    Hmm, also ohne zumindest ne Grube würde ich mich da glaube ich auch nicht ran trauen. Was genau ist denn im weg? Beim Vierzylinder kommt man eigentlich ganz gut ran...

  7. #7
    Benutzer Avatar von Marc561
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK|FVD

    Ort
    45---
    Registriert seit
    15.08.2012
    Bei mir war vorne oberhalb der Konsole Platz.
    Da sind wir mit dem Magnet und der Knappe gut neben dem Motor vorbei gekommen. Vielleicht liegt es am anderen Motor, das es bei mir ging.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: Vorderachse durchgerostet
    Von egli im Forum Fahrwerk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 17:25
  2. Remus Endschalldämpfer durchgerostet!
    Von TheEvilOne88 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 11:39
  3. A4 B5 Türe Durchgerostet
    Von mr_a4 im Forum Karosserie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 21:08
  4. Re: Auspuff durchgerostet -> Neuer muss her
    Von PauliAudi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 00:16
  5. Re: Batteriefach fast durchgerostet
    Von OnkelKarl im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 14:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •