Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB

    Registriert seit
    10.12.2015

    Frage B8 Defektes Getriebelager

    Hallo Ihr Herren der Ringe, Damen natürlich auch!

    Ich hatte heute meinen B8 ,TFSI, 132 KW, Baujahr 2010 mit 120 Tkm heute bei ATU zum Getriebeölwechsel. Die Werkstatt hat wohl einen "Getriebespezialisten" und dieser vermerkte auf der Rechnung,"Getriebelager defekt". Leider hatte der Mitarbeiter schon Feierabend als ich das Auto abholte und ich konnte nichts mehr hinterfragen.
    Vieleicht könnt Ihr mich etwas aufklären wie das festgestellt werden konnte und was da an Reparaturaufwand anfällt. Ich selbst habe keine Probleme beim Fahren festgestellt, alles schnurrte. Kann ich eventuell auf Kulanz hoffen von Audi, 120 Tkm sind ja nun wirklich ein Witz für so ein Lager. Das ist mein dritter Audi und ich hatte noch nie Probleme mit irgendeinem Getriebe!

    Schon mal Dank im Voraus und Grüße an alle Audisten
    Geändert von Digitalgas (13.12.2015 um 00:12 Uhr)

  2. #2
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Ich denke einmal "Getriebelager defekt" bezieht sich auf die Getriebehalterung/Befestigung (Gummimetall-Lager ca.55 Euro) und nicht auf ein Getriebelager in diesem Sinne.
    Geändert von reiner (10.12.2015 um 20:24 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB

    Registriert seit
    10.12.2015
    Danke erstmal für die Antwort.
    Ich habe jetzt nochmal telefonisch eine genauere Beschreibung. Folgender Wortlaut , "Im Getriebe befinden sich zwei Wellen welche über eine Kette verbunden sind. Ein Lager dieser Wellen macht ungewöhnliche Geräusche. Dieses Problem ist bei dem Getriebe bekannt".
    Es wurde mir empfohlen das Getriebe bei der Firma "AGK" in Kassel prüfen zu lassen da ich in der Nähe wohne.
    Also ich ahne irgendwie nichts Gutes. Das würde ja dann sicher auf ein Austauschgetriebe hinauslaufen. Ist das Problem beim Multitronic eventuell hier im Forum schon bekannt und kann ich eventuell von Audi auf Kulanz hoffen. Der Kilometerstand liegt sogar noch unter 120 Tkm.
    Gruß an die Gemeinde!

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    schreib mir mal bitte deinen GKB, ich schau mal ob es dazu eine TPI gibt....

    wenn das bei dem Getriebe "bekannt" sein soll, dann gibt es auch eine TPI darüber...

    aber auf Diagnosen von "Amateure Treiben Unfug" mitarbeitern würd ich mich nicht verlassen....
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Getriebelager
    Von A4herbert im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 21:10
  2. 8E/B6 - Getriebelager 2.0 Alt tauschen
    Von schwabenvogti im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.07.2015, 11:36
  3. 8D/B5 - Empfehlungen Motor/Getriebelager
    Von STC-leX im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 09:45
  4. 8K/B8 - Antriebswelle Getriebelager
    Von Casimir im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 08:06
  5. Getriebelager Citroen AX
    Von Mckoy im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 13:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •