Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. #1
    Benutzer Avatar von cubix2012
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ka

    Ort
    Geisenfeld
    Registriert seit
    04.06.2013

    Beitrag Motorumbau ADR -> AEB

    Moin Community,

    ich werde die nächsten Tage meinen ADR auf AEB umbauen. Dieser ist bereits von ABT gechippt und hat somit 207PS.

    Für den Umbau hab ich schon alles besorgt, was dazu benötigt wird. Dank Schlachtfahrzeug.

    Die letzte klärende Frage für mich ist: muss die WFS oder das Motorsteuergerät umcodiert werden ? oder ist es Plug and Play, sodass das Fahrzeug voll einsatzbereit ist ?

    Wäre über eine verbindliche Aussage sehr erfeut!

    Ich weiß jetzt leider nicht, ob ich mit meiner Frage in diesem Bereich richtig bin. Hoffe es jedoch.

    Gruß Tobias

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Also eine 100% verbindliche Aussage kann ich dir nicht geben, allerdings möchte ich selbst
    früher oder später auch den 1.8T Umbau durchführen und habe mich schon recht gut eingelesen.

    Da du einen VFL von 1996 hast müsste es mit Modellen bis 07/1997 ein 1:1 Plug & Play sein.
    Ich meine es gibt erst Probleme mit der Elektrik/WFS mit der Kombination aus FL und VFL
    Teilen, da ab FL die WFS im Tacho ist. Beim VFL müsste sie sich in einem extra Steuergerät befinden.

    Wie gesagt, alle Aussagen ohne Garantie. Welches Baujahr (Monat) ist denn dein Spender?

    PS: Haha, ich habe mich einen Tag nach dir im Forum registriert.

  3. #3
    Benutzer Avatar von cubix2012
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ka

    Ort
    Geisenfeld
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ok. hab nämlich schon etliche unterschiedliche Aussagen gehört.

    Klar sagt ein Codierer "die WFS kann ich dir für ca 120€ rauslöschen" naja nicht so toll für mich.

    Dann gibt es die andere Seite die sagt: WFS Kästle und Zündschloss mit umbauen -> logisch ok und billigste Methode

    Die einen sagen auch, dass man rein garnichts ändern braucht. ich werde es am Wochenende sehen und dann entscheiden.

    Mein Spender ist Juli 1995.

    Wollte noch vorne auf 312er Bremse und hinten auf 269er Bremse umbauen, allerdings übersteigt das aktuell mein eigeplantes Budget

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Stimmt... Bremse... drauf geschissen
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Rauslöschen würde ich erst als letzte Option auswählen.

    Da von VFL auf VFL gebaut wird sollte alles 1:1 Plug & Play sein.
    Die für die WFS relevanten Teile sind Schlüssel, Schloss, Tacho und WFS-Steuergerät.
    Da du nichts davon tauschst "merkt" die WFS gar nicht, dass der 1.8T drin ist.

    Von FL in deinen VFL sollte Probleme geben, da deine WFS nicht die FL-WFS frei
    gibt, das diese beim FL ja im Motorsteuergerät sitzt. Aber das ist hier ja nicht der Fall.

    Wie gesagt, alles ohne Gewähr.

    In meinem Thread (siehe Signatur) findest du meinen 312er Umbau.
    Habe ich erst vor ein paar Monaten gemacht. Brauchst einen einsichtigen TÜV'ler.

    PS: Wenn der Motor 207PS hat, kann es sein, dass der TÜV
    die 312er als Bedingung mit angibt da Leistungssteigerung.

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    WFS passt. Musst du nichts ändern.

    Greetz

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Danke Oliver, dann mache ich aus meinen 99% Wissen 100% Sicherheit.

  8. #8
    Benutzer Avatar von cubix2012
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ka

    Ort
    Geisenfeld
    Registriert seit
    04.06.2013
    Zitat Zitat von erw166 Beitrag anzeigen
    Stimmt... Bremse... drauf geschissen
    da kommt nur die 288er drunter ^^


    Zitat Zitat von Rotlicht Beitrag anzeigen
    WFS passt. Musst du nichts ändern.

    Greetz
    Ich werde nächste Woche Bescheid geben was raus gekommen ist

    @5OCIAL_5Y5T3M Wieso einsichtigen TÜVer? ich werde das Baby schon irgendwie schaukeln.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Royroy5
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    66*** Saarland
    Registriert seit
    08.07.2011
    Hi Cubix

    Da mich der Umbau von ADR auf AEB auch intressiert, würde ich mich über ein paar Bilder freuen.

    Lg
    Saufen Pils der annere Scheiss verklebt die Knoche!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    @cubix2012
    Wenn du nur die 288er einbaust ist es ja kein Problem, für die hast du ja ABE.
    Die 312er gab es aber nie beim B5, ergo es wird eine Einzelabnahme.

    Den Motorumbau an sich bekommst du locker eingetragen, da es ja so alles im B5 gibt.

  11. #11
    Benutzer Avatar von cubix2012
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ka

    Ort
    Geisenfeld
    Registriert seit
    04.06.2013
    @royroy was willst du mit Bilder? Da gibt es nichts großes zu sehen ^^


    Der aktuelle Stand ist, dass die auspuffanlage nicht den Weg zu mir findet. Dann haben wir heute provisorisch eine andere hingemacht und ne Probefahrt gemacht. Ich bekam erstmal etliche Fehler in die fresse und bei der gefahrenbremsung ging dann der Motor aus. Ging aber nicht mehr an. Suchen morgen den Fehler.
    Ach zum Thema wfs: war beim chipper und hab mir die wfs deaktivieren lassen. Wfs Steuergerät wechseln geht nicht. Evtl hätte es noch mit dem Transponder aus dem turbomotor geklappt. Haben wir leider nie versucht.
    Peace

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    Verstehe ich nicht.
    Deine WFS ist nicht im KI oder im Motorsteuergerät, sondern rechts hinter dem KI in einem weißen Kästchen. Die schaltet quasi das Motorsteuergerät frei.
    Schlüssel, Transponder und WFS bleiben alt. Nur das Motorsteuergerät kommt neu und dies bekommt ja dann das passende Signal.

    Greetz

  13. #13
    Benutzer Avatar von cubix2012
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ka

    Ort
    Geisenfeld
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ich verstehe es auch nicht. Aber nachdem ich die Wegfahrsperre im Motorsteuergerät vom 1.8T entfernen lassen hab, ging es.

    Was ich überhaupt nicht verstehe ist, wieso der Motor bei gedrückter Kupplung und Gefahrenbremsung einfach aus ging.

  14. #14
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    Kenne nur einen Fehler im Bereich Unterdruck, wenn Bremse und Motorlauf sich beeinträchtigen.

    Zum Thema WFS: Hast du die Schlüssel alle nochmal sauber neu angelernt?

    Greetz

  15. #15
    Benutzer Avatar von cubix2012
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ka

    Ort
    Geisenfeld
    Registriert seit
    04.06.2013
    Das mit dem Unterdruck hab ich schon öfters gehört. Wäre evtl noch ne Idee.

    Schlüssel hab ich nicht neu angelernt. Motor ist ja beim ersten Mal gleich angesprungen.

    Was auch sein kann, dass der Motor schon zuvor im Spenderfahrzeug nicht richtig gearbeitet hat, darauf hat leider keiner geachtet.

    EDIT:

    kann mir jemand sagen, wo der Sensor für die Wassertemperatur sitzt. Der geht nämlich nicht mehr. Also im Tacho tut sich nix.

  16. #16
    Benutzer Avatar von cubix2012
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ka

    Ort
    Geisenfeld
    Registriert seit
    04.06.2013
    So Problem gelöst. So trivial wie es sich anhört, hat sich ein Kabel an den Relais gelöst bei der bremsung naja. Er ging trotzdem immer aus. Hab dann nen chipper zugezogen und er stellte fest dass im motorsteuergerät gepfuscht wurde. Da is was durchgebrannt oder so. Motorsteuergerät gewechselt und neue chipsoftware drauf gemacht. Fährt einwandfrei. Allerdings sind noch zwei Sachen : Der Tank pfeift als wäre die Entlüftung verstopft. Und die Motorkontrollleuchte leuchtet durchgehend. Keine Fehler vorhanden.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Zum Tank: Ventil auf dem Lufikasten prüfen, muss bei laifendem Motor klackern.

    Welche Mkl?
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Wo pfeift der Tank? Wenn man neben dem Einfüllstutzen steht?

  19. #19
    Benutzer Avatar von cubix2012
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    ka

    Ort
    Geisenfeld
    Registriert seit
    04.06.2013
    Was bedeutet mkl?

    @nico ja direkt dort.

    Das Ventil klackert nicht.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Dann musst du das tauschen oder vorher mit testen mit vag com.

    Mkl=Motorkontrolleuchte, der hat doch gar keine.
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - ADR Nockenwellen im AEB?
    Von vw/audi michi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2015, 21:38
  2. 8D/B5 - ADR Tuning oder Motorumbau?? (Audi S4 Biturbo frage!!)
    Von Audi4Freund im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 23:40
  3. 8D/B5 - Aggregateträger vom 1,8 ADR und 1,8T AEB identisch?
    Von The-Rocketeer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 22:57
  4. 8D/B5: Teilenummer Ölwanne AEB oder ADR???
    Von Audi S4 quattro im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 22:02
  5. Re: Getriebe vom 1.8 ADR besser am 1.8T AEB?
    Von Kali-511 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 22:05

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •