Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    29.11.2015

    Idee Hilfe Motorschaden?

    Servus und Hallo,

    bin erst seit einigen Tagen Nutzer dieser Seite , vielleicht auch einige Tage zu spät.
    Habe gestern das erste mal meinen A4 abgeschleppt.
    Folgende Daten.
    237.000 Tkm. Zahnriemen bei 128.000 Erneuert. Langstreckenfahrzeug , gekauft bei 125.000 Tkm.
    2,0 TDI BPW E8

    Seit einigen Tagen ein dumpfes Geräusch beim Beschleunigen, verdacht unterdruckschlauch riss, alle Schellen angezogen , Schläuche kontrolliert. Alles dicht. Vorsorglich wurde am Samstag den 29.11.2015 Öl gewechselt.

    Am Motor Beifahrerseitig da wo das AGR sitz. Richtung Zahnriemen , also fast an der Kante ist viel Öl.
    Ölmangel konnte ich aber nicht feststellen, fast Tägliche Kontrolle.

    Also zurück zum gestrigen Ereignis,
    Fahre von der Autobahn runter,einschlag rechts rauf auf eine Brücke , beschleunige auf ca. 70 kmh. schlag im Motorraum rechte seite , laute Geräusche. auskuppeln , ausrollen . Motor mit Schlüssel aus.

    Start des Motors war nicht mehr möglich, dreht nicht mehr.


    Was kann es sein, Kurbelwelle. Motorschaden????? werde am Donnerstag mit dem Zerlegen beginnen.
    Wer kann mir eine Anleitung zum Zerlegen des Motors besorgen? Auf was muss ich achten.????
    Die nächsten Tage wird sich noch ein Freund anschließen , ist zwar bei BMW beschäftigt, aber er hat da den Besseren Durchblick.

    Mir tut es im Herzen weh ich fasse es nicht!!!

    Wenn es der Motor ist, habt ihr Erfahrung mit einem Kauf von gebrauchten , überholten Motoren???


    Ich hoffe ich habe jetzt nichts Falsch gemacht hier im Forum. Bin ziemlich verzweifelt.
    Brauche eure Hilfe.

    Danke EUCH.

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ausgleichswellenmodul Ölpumpe hin.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Sag ich auch. Hast du keine Öldruckmeldung im Tacho gehabt?

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    29.11.2015
    Servus,

    keine Meldung.
    Wenn die Ölpumpe Defekt ist, kann ich den Motor dann nicht mehr starten?
    Ach so, Abdeckung am Zahnriemen ab gemacht , alles Verölt. ( Sche.....)
    Ist gelaufen , bis ich ihn AUS machte. Dann bei Versuch zu starten , hört man das der Starter drehen will , geht aber nicht.
    Beim einschalten der Zündung kommt jetzt auch die Motorlampe.

    Grüße

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Gewissheit hast du erst wenn der Motor draussen ist. Da es sich aber hier um das typische 2.0TDI Problem handeln kann, zudem die Kilometerleistung des Motors vergleichsweise fortgeschritten ist, spricht viel dafür.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Hier einer der Threads zum einlesen. http://www.a4-freunde.com/forum/show...abe-ich-fragen

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    29.11.2015
    Servus,

    naja. ich gehe vom Schlimmsten aus. Erst eine OP wird zeigen wo und was der Verstorbene hatte.
    Falls jemand noch Daten zum Zerlegen des Motors hat , bitte Info,.
    Danke.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Danke,

  8. #8
    Benutzer Avatar von MichaelJ
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Ort
    Bonn
    Registriert seit
    06.03.2013
    Im A4A5 Cabrioforum hatte es ein Pleuel zerlegt und dieses den kürzesten Weg ins Freie gesucht. Hat sich einen ATM von einem Berliner Instandsetzer besorgt.

    http://www.a4-a5-cabriofreunde.de/mo...di-t16323.html
    Früher stand jeder Audiring für 100.000km - heute für die Anzahl der nötigen Motoren bis 300.000km

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Hilfe; habe mist gebaut..... MOTORSCHADEN???
    Von Der_Don im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 22:01
  2. 8E/B6 - Hilfe, Motorschaden, was nun?
    Von yaskar1 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 13:52
  3. Motorschaden durch LPG brauche hilfe !
    Von Beelze78 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 21:03
  4. Re: Motorschaden??? Bitte dringend um Hilfe!!!
    Von dasajast im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 08:25
  5. Re: HILFE Motorschaden bei 1.8 T Quattro
    Von wolfgangquattro im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 21:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •