Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. #1
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015

    Frage 19" Rotor Felgen - Kaufen oder lassen?

    Hi Folkz,

    stehe gerade vor der Entscheidung mir für das nächste Frühjahr anstatt meiner 16" (225er Bereifung) die 19" Rotor (255er?) zu kaufen. Was mir jedoch Sorgen macht ist der angeblich extrem hohe Spritverbrauch )über einem Liter)und auch der angebliche Leistungsverlust (Ist=136PS), der spürbar sein soll.

    Wie sind da eure Erfahrungen?

    lg

    Piet

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Trifft zu.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  3. #3
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Auch im genannten Maße!

    Lg

    Piet

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Den Mehrsprit habe ich beim Wechsel von 16 auf 19 nie gemessen, ist aber mehr. Zu spüren bei Beschleunigung sind die größeren Räder deutlich.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  5. #5
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Deutlich spürt jeder anders. Ich rase nicht und bin auch aus dem Alter raus, wenn ich an der Ampel Beschleunigung brauche. Was mich wurmen würde wäre der eine Liter auf 100 Kilometer. Ob es das Wert ist? Ich fahre etwa 25000 km im Jahr und da sind dann in etwa 250,- bis 300 € nur an Sprit im Jahr bzgl. der Felgen und das ist schon eine Hausnummer.

    lg

    Piet

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    28.07.2015
    Ich weiß jetzt nicht ob die o.g. Felgen eher Vertreter der "schweren" Sorte bei den 19 Zöllern sind oder nicht. Bezüglich der ungefederten Massen, spürt man das zum Teil schon deutlich.

  7. #7
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    orginale sind noch nie leicht gewesen
    nur die geschmiedeten Orginal sind gewichtstechnisch Top
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  8. #8
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Genaues Gewicht habe ich nicht finden können, sind aber in einigen Shops gelistet:

    Artikelnummer: 8K0601025CN oder 8K0601025AR
    Hersteller: Audi
    Felgendesign: 5-Arm-Rotor–Design Titanopitk
    Felgengröße: 8,5 J x 19
    Einpresstiefe: 43
    Radlast: 650kg
    Für folgende(s) Fahrzeugmodell geeignet: Audi A4 8K ab Baujahr 2008
    Fahrgestellnummer beginnt mit: WAUZZZ8K
    ABE: keine (von Audi voreingetragen)
    Eintragungspflicht: nein
    Benötigter Reifen: 255/35 R19 96Y XL
    Radnabenabdeckung: nicht enthalten
    Teilenummer Radnabenabdeckung: 8T0601170A 7ZJ
    Schneekettenfreigabe von Audi: nein
    Teilegruppe 6 Gewicht 13.77 kg


    lg

    Piet

  9. #9
    Benutzer Avatar von mantamani46
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    25.08.2015
    Nicht kaufen weil sie

    a. scheiße aussehen
    b. jeder zweite oben hat

  10. #10
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von mantamani46 Beitrag anzeigen
    Nicht kaufen weil sie

    a. scheiße aussehen
    b. jeder zweite oben hat
    das is nur deine Meinung
    manchem gefallen die Felgen trotzdem
    und was macht es wieviel andere die fahren
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  11. #11
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Zitat Zitat von A4-Avant-FSI Beitrag anzeigen
    das is nur deine Meinung
    manchem gefallen die Felgen trotzdem
    und was macht es wieviel andere die fahren
    Sehe ich genauso. Die Felgen tragen nicht zu dick auf und gefallen mir persönlich richtig gut.

    lg

    Piet

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Du solltest dich auch fragen ob es unbedingt teure Audi Felgen sein müssen wenn du dir schon um 1,10€ auf 100km Mehrkosten sorgst. Ausserdem leidet der Fahrkomfort enorm bei deinem extremen Umstieg von 16 auf 19 Zoll.
    Deutlich teurere Reifen brauchst du dann auch bei jedem Wechsel, und je nach verbautem Fahrwerk sehen 19 Zöller in Verbindung mit 5cm Radabstand einfach Panne aus.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  13. #13
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Zitat Zitat von turbomanu Beitrag anzeigen
    Du solltest dich auch fragen ob es unbedingt teure Audi Felgen sein müssen wenn du dir schon um 1,10€ auf 100km Mehrkosten sorgst. Ausserdem leidet der Fahrkomfort enorm bei deinem extremen Umstieg von 16 auf 19 Zoll.
    Deutlich teurere Reifen brauchst du dann auch bei jedem Wechsel, und je nach verbautem Fahrwerk sehen 19 Zöller in Verbindung mit 5cm Radabstand einfach Panne aus.
    Das soll erfragt werden. Es geht auch nicht ums jeden einzelnen Euro sondern um die Summe im Gesamten, wie du schon meintest. Einen kleineren Mehrverbrauch von etwa 0,5 Litern würde ich durchaus akzeptieren und für im Rahmen halten. Hab das Sportfahrwerk (20mm) verbaut und denke schon, dass es sicher gut aussehen wird.

    Momentan sind diese Felgen montiert und da im Sommer neue Reifen fällig werden, wollte ich die Gelegenheit nutzen und neue Felgen anschaffen. Die jetzigen sollen dann im Winter gefahren werden.

    http://abload.de/img/unbenannt9untenqwjje.jpg

    Wenn aber jemand andere Ideen haben sollte (18" oder andere Bereifung (evtl. schmaler) etc, dann immer raus damit....

    lg

    Piet
    Geändert von Pietchen (01.12.2015 um 04:07 Uhr)

  14. #14
    Benutzer Avatar von A380
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCD

    Registriert seit
    16.11.2015
    ......geh doch einen Kompromiss ein und such dir 18 Zöller....vom Komfort noch akzeptabel und optisch mit Serienfahrwerk auch Ok.
    19 Zöller optisch top nur mit Tieferlegung ....ich glaube Rotorfelgen gibt's mittlerweile auch als 18 Zoll im Zubehör mit TÜV!
    A4 Mythos schwarz

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Das Problem ist dass die 19er auch in der Breite fast immer breiter sind als 18er. Das heißt der Geländewagen Auftritt in Verbindung mit soviel Radabstand kommt noch mehr zum tragen.
    Du bezahlst zwar vielleicht mehr Sprit bei den 19ern, aber das zahlst du ja nicht auf einmal sondern immer nur wenn du tankst ein paar Euro mehr.
    Es ist halt immer so dass man maximale Optik mit großen Rädern, bei gleicher Beschleunigung und gleichem Verbrauch eben nicht erzielt.
    Ich will auch schon seit 2 Jahren jeden Sommer bei meinem S3 auf 19er umsteigen, hab aktuell die 18er und nun im Winter die 17er drauf und wundere mich schon wieviel mehr Komfort man hat mit den 17ern im Vergleich zu den 18ern.
    Einfach weil der Reifenquerschnitt größer ist. Und wenn ich dann denke dass die 18er deutlich härter sind, müssen dann noch 19er sein?
    Ich muss dazu sagen dass ich ein Sportfahrwerk drinnen hab und mit den 18ern bei Bahnübergängen schon langsamer machen muss weil man es sonst schon deutlich an der Karosse merkt. Mit 19ern müsste ich noch mehr aufpassen.
    Zudem hab ich keine Lust bei jedem Reifenwechsel 30-40€ mehr pro Reifen zu zahlen nur weil ich 19er anstatt 18er hab. Bei deiner KM Leistung sollte man das mit einberechnen.
    Die Rotorfelgen würde ich sowieso nicht nehmen da sie für mich einfach Serienfelgen sind. Dafür würde ich kein Geld ausgeben und erst Recht nicht so viel.
    Wenn ich mit Reifen schon 2000€+ ausgebe will ich schon was besonderes haben, was der Nachbar nicht schon ab Werk mitbekommen hat. Aber Geschmäcker sind ja verschieden.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  16. #16
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    wo bitte kaufst du 19" Rotor für 2000+
    die gibts zuhauf gr. Autkionshaus für 1600 oder sogar drunter mit fast neuen Socken

    allerdings sollte er in Betracht ziehn auf den 19" nur 235er Reifen statt der Werksgrösse 255 zu fahren
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  17. #17
    Benutzer Avatar von Pietchen
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCB

    Registriert seit
    29.11.2015
    Zitat Zitat von A4-Avant-FSI Beitrag anzeigen
    allerdings sollte er in Betracht ziehn auf den 19" nur 235er Reifen statt der Werksgrösse 255 zu fahren
    Daran hatte ich auch schon gedacht, aber wie wirkt sich das optisch aus?

    lg

    Piet

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    07.09.2009
    Meine Meinung zu dem Thema:

    1.) 19" auf nem 8K ist doch Kindergeburtstag. 20" sollten es mindestens sein. Ohne Tieferlegung sieht aber jede Felgengröße scheiße aus.

    2.) Wer bei nem Auto mit 10k Wertverlust pro Jahr auf 300 € mehr Spritkosten als "Hausnummer" empfindet, sollte noch mal zu Schule gehen

    3.) Einfach 8x19 Rotoren mit 235iger Ballonreifen raufschrauben und glücklich sein.
    Ich hab schon Schlimmeres für weniger getan - good bye Thomas

  19. #19
    Benutzer Avatar von revilo-a4
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Registriert seit
    21.05.2012
    19" auf nem 8K ist doch Kindergeburtstag. 20" sollten es mindestens sein.

    => interessant wie unterschiedlich die Wahrnehmungen der Menschen sind. Für mich totaler Schwachsinn. Ob Du es glaubst oder nicht, aber für mich gibt es auch ein "zu groß" und über 20" sieht für mich auf nem B8 Facelift total Banane und übertrieben aus.

    Wer bei nem Auto mit 10k Wertverlust pro Jahr auf 300 € mehr Spritkosten als "Hausnummer" empfindet, sollte noch mal zu Schule gehen

    => joa stimmt, Wert 2015 ca 20000€, in zwei Jahren ist der nichts mehr Wert - stimmt. Ist dann mit 100t auf dem Tacho praktisch "auf".

  20. #20
    Benutzer Avatar von Basti86HH
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    CGKA

    Ort
    Hamburg
    Registriert seit
    08.06.2014
    Du kannst Dir die 19er Rotorfelgen auch als Winterräder holen. Da macht es ja nicht soviel aus, wenn bei der Beschleunigung ne Sekunde fehlt. Im Winter is das ja eh alles anders mit der Performance.

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - 20"-Rotor-Felgen vom Audi A6
    Von M4rkus im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 20:47
  2. 8E/B7 - DPF zu, was machen: Reinigen lassen oder Zubehör kaufen?
    Von Heinz Lindemann im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 20:28
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.04.2015, 07:54
  4. Hallo aus Frankreich : Rotor felgen 20" drauf ;)
    Von vwpower67 im Forum Vorstellung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 15:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •