Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer Avatar von Vmax
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Registriert seit
    04.06.2011

    Ersatz für Bose-Lautsprecher vorn

    Hallo,

    anscheinend verabschiedet sich mein vorderer rechter Bose-Lautsprecher gerade (kratzt und hat "Fehltöne"), und bei der Gelegenheit wollte ich vielleicht endlich mal aufrüsten und vernünftige Lautsprecher reinmachen. Ich habe hinten in der Hutablage bereits Pioneer TS-H1703 Woofer anstatt der werksseitigen Bose-Boxen, und hätte vorn gern etwas das dazu passt. Klangqualität steht dabei im Vordergrund, "wumms" ist nicht so wichtig. Die Bose-Endstufe will ich auch behalten.

    Sehe ich das richtig, dass bei Bose die Lautsprecher vorne unten 10cm Durchmesser haben?

  2. #2
    Benutzer Avatar von Roman
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD Quattro
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    15.02.2009
    Die Harmann aus dem S5 ?

  3. #3
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Bedenkt bitte, das die "Bose" Aktivlautsprecher sind. Teilweise wurde auch "Nokia" verbaut.

    gruß teo33

    PS. Entweder man arrangiert sich mit dem Aktivsystem(so wie ich), oder alles raus und neu nach eigenen Vorstellung.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Vmax
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Registriert seit
    04.06.2011
    Zitat Zitat von teo33 Beitrag anzeigen
    Bedenkt bitte, das die "Bose" Aktivlautsprecher sind
    Nein, sind sie nicht. Wenn du mit "aktiv" meinst, dass die Lautsprecher jeweils eine separate Endstufe mit eigener Stromversorgung haben, dann nein. Beim Bose-System werden alle Lautsprecher zentral von der Endstufe im Kofferraum angesteuert. Hab meine rechte Türverkleidung heute abgemacht und dort ganz simple zweiadrige Lautsprecherkabel an den Anschlüssen von Tiefmitteltöner und Hochtöner gefunden (sorry für die unscharfen Bilder):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kabel.jpg 
Hits:	26 
Größe:	260,0 KB 
ID:	308408


    Prinzipiell ist der vordere untere Lautsprecher ein ganz einfacher 10cm-Pappkonus. Relativ massiv gebaut sogar, auch wenn das dünne Plastik-Chassis und die einfache Pappmembran natürlich "typisch Bose" sind:


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	korb.jpg 
Hits:	28 
Größe:	326,8 KB 
ID:	308406


    Damit ich die Daten dann mal habe falls ich wirklich mal neue Lautsprecher reinbauen will, hab ich auch gleich die Einbautiefe gemessen (auf dem Bild sieht man nochmal das billige Chassis):


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	korb2.jpg 
Hits:	25 
Größe:	166,1 KB 
ID:	308407


    Jedenfalls, ansonsten ganz normale Lautsprecher mit zweipoligem Anschluss. Kein Aktivsystem.

    Hab übrigens mal versucht zum Testen einen kleinen 4-Ohm-Lautsprecher von Blaupunkt anzuschliessen... anscheinend stellt die Bose-Endstufe sich da echt ein bisschen an, es kam ausser einem leisen Brummen kein einziger Ton raus. Man wird also in der Tat niederohmige Lautsprecher als Ersatz brauchen, wahrscheinlich wird es nicht mal mit 3-ohmigen gehen.

    Noch dazu wird man sich einen eigenen Befestigungsring bauen müssen mit dem der Lautsprecher dann an der Türverkleidung festgeschraubt wird. Bei den Bose-Dingern bildet dieser Ring außen rum eine Einheit mit dem restlichen Chassis und dürfte nicht ohne massive Zerstörungen abzubekommen sein (auf dem dritten Bild kann man's etwas erahnen). Müsste man sich also was zurechtsägen selber aus MDF oder so.

    Ach ja, und dann hab ich den ausgebauten Bose-Lautsprecher mal an das Lautsprecherkabel von meiner Stereoanlage gehängt... klappte prima, der Lautsprecher ist komplett in Ordnung.

    Seltsamerweise war dann als ich im Auto alles wieder zusammengebaut hatte auch das "kratzen" des Lautsprechers weg... keine Ahnung was hier also wirklich los ist, entweder hat die Endstufe nur sporadisch Aussetzer auf dem vorderen rechten Kanal, oder es war ein Wackelkontakt oder so... keine Ahnung. Mal weiter beobachten...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kabel.jpg  

  5. #5
    spain-flavour
    Gast
    Zum fixieren anderer Boxen gibt es Adapterringe.
    Ich hab damals (zwar bei nem A3 aber auch Bose) einfach die beiden Kabel an den Lautsprechern ausgepinnt und angelötet. Dann hinten an der Endstufe ausgesteckt und die Boxen mit dem standart Lautsprecheranschluss am Radio angeschlossen.
    Jetzt laufen die hinteren Boxen inkl Subwoofer über Bose und die vorderen normal über Radio.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Vmax
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Registriert seit
    04.06.2011
    Inzwischen ist das "kratzen" wieder weg bei meinen Lautsprechern und ist nicht wieder aufgetreten.

    Ich hab so ein bisschen den Verdacht, dass einfach die Kontakte oxydiert waren. Hab die Steckkontakte ein bisschen sauber gemacht als ich alles auseinandergebastelt hatte, und seitdem läuft's komischerweise wieder.

    Werd also nix weiter an der Anlage machen. Der Sound ist zwar immer noch mittelprächtig, aber jetzt bleibt das erstmal so. Wieder etwas Geld gespart...

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Bose Lautsprecher rechts vorn Defekt ??
    Von pirellig60 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.10.2017, 19:47
  2. 8E/B7 - Bose Sub ersatz
    Von Flow-D im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 14:29
  3. 8D/B5 - Ersatz für Bose auf Hutablage
    Von DanielTolde im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 19:49
  4. Suche Bose Lautsprecher für Beifahrertür unten
    Von RadiTr im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 00:15
  5. Re: Ersatz für Bose Lautsprecher 8E ???
    Von saskia im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2004, 11:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •