Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013

    Unglücklich Motor Schwitzt normal ?

    Guten Abend,

    ich habe heute gemerkt das mein Motor an einr bestimmen stelle Schwitzt (siehe markierung) was ist das für ein Bauteil bzw. was ist seine Aufgabe ?

    Motor hat 231.000km und ist bj.96 vor zwei Wochen wurde ein komplettes Öl-Wechsel mit Filter durchgeführt Shell Helix Ultra 5W-40

    ich hoffe ihr könnt mir helfen .



    lg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ich würde sagen dass es nicht die stelle ist wo der Motor schwitzt da es am öl kühler auch ölig ist. Reinigen mal den ganzen Bereich bis oben hin und beobachte es weiter.
    Gruß Fabian

  3. #3
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Danke für die Antwort:

    ich habe gestern Abend die stelle gereinigt und heute nach dem Fahren (rückweg von der Arbeit) nochmal kontrolliert. Leider ist die komplette stelle als 3 markiert erneut ölig

    wenn ich bei 1 meine hand umlege merke ich das es dort feucht ist und meine Hände voll mit öl sind.

    bei 2 ist es auch feucht aber minimal , ich denke nicht das die dichtung hops ist.




    Ich habe den übeltäter gefunden und bin jetz richtig sauer! Mein mechaniker bekommt von mir morgen etwas zu hören .



    der kann das übschüssige Öl ablassen und sich die Undichte stelle mal anschauen .

    denkt ihr dadurch ist mir jetz eine Dichtung flöten gegangen durch den höheren druck?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Überhöhter Druck ? Nö
    Gruß Fabian

  5. #5
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    ist aber trozdem nicht gesund für den Motor , ich hatte vor dem wechsel keine undichte...

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Doch nicht wegen dem bischen zuviel Öl im Motor!
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Ja das ist mir bewusst aber normal sollte das nicht sein!

    Soll ich das überschüssige Öl jetzt ab pumpen oder so lassen
    Ladedruck statt Hubraum

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Abpumpen (lassen).....
    Gruß volverine

  9. #9
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Also habe heute das überschüssige Öl abgepumpt.

    Es waren ca. 750ml zu viel Öl, soviel zum Thema bisschen......

    Danke trotzdem.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1448469717335.jpg 
Hits:	35 
Größe:	180,4 KB 
ID:	308256
    Ladedruck statt Hubraum

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Sorry aber dann stimmte der Ölstand der auf dem Bild mit deinem Peilstab nicht als du den gemessen hast. Denn von Min bis Max sind es normal 1 Liter öl. Das heißt also wenn du jetzt nen 3/4 Liter abgesaugt hast dann hätte der Ölstand am Peilstab nicht nur 2-3mm höher sondern über 1 cm höher sein müssen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Das mag sein aber ich habe gestern aufjedenfall rund 750ml Öl absaugen müssen damit der Öl stand in Ordnung war.
    Ladedruck statt Hubraum

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Rückfahrlicht schwitzt
    Von pascal10x im Forum Beleuchtung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 10:06
  2. 8E/B7 - Ventildeckeldichtung schwitzt
    Von hochsal im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.04.2014, 15:09
  3. 8E/B6: Vibrieren vom Motor am Gaspedal normal?!?
    Von magura im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 20:32
  4. 8E/B6: Motor verbrennt zuvie Öl! normal bei Audi?
    Von mAiEsTro84 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 22:44
  5. Re: A4 Avant E8 tdi -> Motor tuckert ziemlich- normal?
    Von Avant im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 08:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •