Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Benutzer Avatar von viper a4 b5
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    D-246...
    Registriert seit
    06.03.2012

    Welche Bremse ist das?

    Moin Moin Leute!

    Da vor 2 Wochen ein älterer Herr so intelligent war bei Rot über die Ampel zu fahren ist der B6 1.8t Geschichte.

    Nu hatte ich 2 Wochen Zeit zu suchen und hab mich auf alte Werte besinnt und einen A4 b5 avant 2.4 quattro ( Bj.2000, MKB: ARJ, Ident: ...8DzXA211...) gefunden.

    Da muss einiges dran gemacht werden aber das ist ja nicht das Problem. Dafür hat er ne schicke Ausstattung also Xenon, Leder beige, SHZ, FIS etc. Bilder folgen.

    Nu wollte ich heute Teile bestellen und hänge nun an den Bremsen. Mir kam das schon spanisch vor bei der Besichtung und Probefahrt aber der Händler hatte keine Ahnung und in den Papieren und TüV Berichten ist nix eingetragen. ( Laut Pr Nummer 1LB und 1 KD)

    Wie auf den Fotos zu sehen ist das die Vorderbremse. Ist das die Original 2.4 quattro Bremse oder hat der Vorbesitzer da einen Umbau vorgenommen auf S4 o.ä.!

    Falls es nicht die orignale ist kann jemand die Bremse anhand des Fotos identifizieren und mir ggf. Teilenummer oder link zum bestellen (Scheiben + Beläge) schicken?

    Ich kann leider nur die Fotos liefern die ich gestern bei der Besichtigung gemacht habe (Auto steht in Halle) und ich hole es erst am Donnerstag ab. Sollte das ein nicht eingetragener Umbau sein würde ich halt den Preis nochmal nach unten verhandeln.

    Wäre super wenn ihr zur Aufklärung beitragen könntet.

    Vielen Dank


    Fotos: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3210.jpg 
Hits:	61 
Größe:	199,0 KB 
ID:	308179Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3211.jpg 
Hits:	49 
Größe:	198,5 KB 
ID:	308180


    Zu hinten: der quattro hat den Dreck mit ABS Ringen und Radlagern hinten nicht oder?

  2. #2
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Der Bremssattel ist von "Brembo" und von der Größe nach eine zweikolben Bremse.

    gruß teo33

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Wollte ich auch sagen, Serie war die nicht.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Das ist ne S4 B5 Bremse, und wenn ich das richtig sehe, die vom Vorfacelift (an deinem Sattel müßten die Beläge mit 2 Schrauben befestigt sein).

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    Der Bremssattel ist kein Brembo. Ist nur so ein Aufkleber drauf.
    Ist ein Lucas Bremssattel und nennt sich bei Audi HP2 Bremsanlage.
    Ist eine Vorfacelift HP2 verbaut von 1998-1999.
    Wurde auch beim A6 usw verbaut.
    Scheiben sind gelochte von Zimmermann, nehme ich an.
    Bremse muss eingetragen werden! Für die Bremsscheiben benötigst du eine ABE Bescheinigung.

    Ab Facelift waren die Sättel aus Alu und die Beläge ohne Fixierschrauben.

    Greetz

  6. #6
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    @Rotlicht,
    diese Art von Bremssattel gab es aber auch für Porsche und da ist das Logo "Brembo" gegossen und die passen auch am Audi mit Zubehör.

    gruß teo33

  7. #7
    Benutzer Avatar von viper a4 b5
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    D-246...
    Registriert seit
    06.03.2012
    @ Rotlicht
    Danke für die Bestätigung, eine ähnliche Vermutung hatte ich schon.

    Gut ich frag am Donnerstag nochmal nach vielleicht hat der Händler ja noch Papiere, TÜV Sachen die er mir nicht ausgehändigt hat. Ansonsten eintragen lassen, na das wird ein Spaß.

    Es stellt sich mir jetzt die Frage Bremse lassen und neu machen inkl TÜV oder Rückbau auf Original?
    Was meint ihr?

    Wenn ich sie neu mache hat einer ne Idee nach was ich da jetzt suche?
    312 Scheibe? Beläge vom a6?
    Oder halt bis Donnerstag warten, ausbauen, später bestellen.

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Das ist Keine HP2 Bremse!! Der Sattel sieht anders aus und hat Einbuchtungen und die Scheibe ist für ne 320er zu klein im Vergleich zur 17" Felge.

    Hier mal nen HP2 Sattel zum Vergleich: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Audi-HP2-Bremsanlage-2.jpg 
Hits:	26 
Größe:	191,9 KB 
ID:	308194 bzw hier ne auf Brembo Style umgebastelte HP2: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	HP2 Bremse.jpg 
Hits:	28 
Größe:	346,6 KB 
ID:	308195
    Geändert von mounty (22.11.2015 um 21:52 Uhr)
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Zitat Zitat von viper a4 b5 Beitrag anzeigen
    Es stellt sich mir jetzt die Frage Bremse lassen und neu machen inkl TÜV oder Rückbau auf Original?
    Was meint ihr?
    Wenn du sie eingetragen bekommst, kann sie ja bleiben, wenn nicht mußt du sowieso zurückbauen auf 288er, wobei du da dann aufpassen mußt die richtigen Sattelhalter zu nehmen, da da jetzt Radlagergehäuse mit dem großen Befestigungsabstand drin sind.

    Wenn ich sie neu mache hat einer ne Idee nach was ich da jetzt suche?
    312 Scheibe? Beläge vom a6?
    Wenn du die jetzt neu machen willst brauchts 321x30mm Scheiben vom S4 B5, Beläge brauchst du vom Vorfacelift S4 (für Stahlsattel) mit 4 Befestigungsschrauben für die Beläge, da die Beläge vom Facelift (Alusattel) nicht passen.



    @mounty
    Das auf deinen Bildern ist nen Faceliftsattel, der Sattel vom Vorfacelift hat ne abweichende Form: https://trshop.audi.de/konakart/Sele...TEL&model=0001
    Geändert von TR (22.11.2015 um 22:06 Uhr)

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von TR Beitrag anzeigen
    @mounty
    Das auf deinen Bildern ist nen Faceliftsattel, der Sattel vom Vorfacelift hat ne abweichende Form: https://trshop.audi.de/konakart/Sele...TEL&model=0001
    Stimmt, scheint tatsächlich die Vorfacelift HP2 zu sein: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	vbremse1.jpg 
Hits:	31 
Größe:	252,3 KB 
ID:	308196
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Ja das ist die Vfl HP2
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  12. #12
    Benutzer Avatar von viper a4 b5
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    D-246...
    Registriert seit
    06.03.2012
    Ich danke euch schonmal für die Infos! Ich bin jetzt ein wenig schlauer hab aber immernoch das Problem mit der Bestellung der Neuteile. Die Scheiben hab ich schonmal gefunden: (ich wollte aber eig nicht in der Bucht bestellen sondern beim normalen Teilevertrieb, nur welches Modell oder Schlüsselnummer geb ich da ein?

    Link: http://www.ebay.de/itm/Zimmermann-Sp...BU-ppYN-BwypKA

    Von den 321mm Scheiben gibt es auch zwei verschiedene einmal mit Höhe 46,2 und einmal mit 59,...!

    Welche ist denn die zugehörige für die Vfl HP2 Bremse?

    Und zu den Belägen: es können nur die mit den 8 Belägen sein oder?

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    s4 B5 Bj. 98 vfl zu2: 0588 zu3: 645

    Gibt auch nur eine Scheibe
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  14. #14
    Benutzer Avatar von viper a4 b5
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    D-246...
    Registriert seit
    06.03.2012
    So nach Telefonat mit unserem zuständigem TüV Nord, Aussage ja Eintragung möglich, aber Nachweis das wirklich alles auf Original S4 umgebaut wurde. Da ich es nicht selbst gemacht habe sehe ich hier schon Probleme auf mich zukommen.
    Anhand der Teilenummern könnte man sicher zu Audi gehen und sich das bestätigen lassen aber reicht das dann?

    Beim Umbau von Original A4 B5 auf S4 werden doch diese Sachen alle gewechselt:

    Scheiben, Beläge, Sattel, Halter (ist mir klar)
    Radlager? Bremsschläuche? ( unklar, sonst noch was?)

    Und passen die eingetragenen Winterreifen auf Stahlfelge 195/65/15 mit ET 45 überhaupt noch?

    Also ich bin kurz davor die Bremse wieder auf Original zu bauen.
    Dazu müsste ich natürlich wissen was alles umgebaut wurde damit ich die Teile alle besorgen kann.

    Das hat doch sicher schonmal einer gemacht und kennt sich aus.

    Nochmal Danke an alle die sich hier beteiligen.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Soweit ich weiß benötigt die HP2 den großen Lochabstand und somit den S4 Achsschenkel.
    Da die Bremse bereits verbaut ist, gehe ich davon aus, dass dieser bereits eingebaut ist.

    Entweder du machst die HP2 ein mal neu mit Scheiben, Belägen usw. und lässt das alles
    dann beim TÜV eintragen inc. 195/65/15 austragen und Einzelabnahme für deine aktuelle
    Rad/Reifen-Kombination. Kostet eben einiges, ist aber absolut eintragbar.

    Oder du rüstest zurück auf die 288x25 1LB. Dabei musst du aber die S4 Achsschenkel
    ausbauen und wieder die normalen A4 Schenkel einbauen. Immerhin kannst du dir dann
    das Eintragen sparen und auch die Winterbereifung kann wieder montiert werden.
    Außerdem kannst du die HP2 Anlage gewinnbringend veräußern.

    Egal wie du es drehst und wendest, es kommen erst mal Arbeit und Kosten auf dich zu.

  16. #16
    Benutzer Avatar von viper a4 b5
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    D-246...
    Registriert seit
    06.03.2012
    Du hast vollkommen Recht, Arbeit und Kosten. Die aktuellen (auf dem Foto zu sehen schwarzen 17 Zoll felgen) sind eingetragen da gibt es "sogar" nen Tüv Bericht zu über die Einzelabnahme. ABER: es ist Winter und ich hab die Audi Stahlfelgen von meinem alten B5 (der war vor dem B6) mit fast neuen Reifen noch hier liegen.

    Also ist es fakt, dass diese auf jeden Fall nicht mehr passen? (aufgrund der Größe der Bremse)?

    Achsschenkel plus Radlager komplett auch noch dazu. Radnabe dann doch sicherlich auch oder?

    Teilenummer der Achsschenkel: 8D0407257 und 58 am Ende oder?
    Buchstabe T?
    Geändert von viper a4 b5 (23.11.2015 um 15:07 Uhr) Grund: TN Achsschenkel?

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Also Fakt ist auf jeden Fall das weder über die 312x25 1LT die ich an meinem fahre, noch
    über die 321x30 S4 HP2 Bremse 15" Felgen drüber passen, egal welche ET.

    Ob du nur den normalen A4 Achsschenkel benötigst oder auch noch Antriebswelle, Radlager
    und Nabe kann ich dir nicht sagen. Immerhin solltest du diese Serienteile recht günstig
    auf dem Schrottplatz oder bei Kleinanzeigen finden können.

  18. #18
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    Antriebswellen werden nicht neu benötigt.
    Was benötigt wird:
    - neue Schwenklager inkl. Radlager
    - neue Bremssattelhalter
    - neue Bremssättel
    - neue Bremsscheiben
    - neue Bremsbeläge

    Schwenklager deshalb, da die Antriebswellenaufnahme zwar gleich ist, aber der Lochabstand für den Bremssattelhalter unterschiedlich ist zu der ATE57 (FN3) Bremsanlage.

    Für die HP2 Bremse sind mind. 16" Felgen vorgeschrieben. 15" Felgen passen nicht mehr.
    Bei der ATE57 (FN3) passen 15" Felgen.

    Greetz

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Zitat Zitat von viper a4 b5 Beitrag anzeigen
    Beim Umbau von Original A4 B5 auf S4 werden doch diese Sachen alle gewechselt:

    Scheiben, Beläge, Sattel, Halter (ist mir klar)
    Radlager? Bremsschläuche? ( unklar, sonst noch was?)

    Und passen die eingetragenen Winterreifen auf Stahlfelge 195/65/15 mit ET 45 überhaupt noch?
    Da du nen V6 als Ausgangsbasis hast braucht beim Umbau auf S4 Bremse nur das Radlagergehäuse/Achsschenkel, Sattel (der Halter ist Teil des Sattels), Scheiben und Beläge gewechselt werden, der Rest bleibt gleich zum A4.

    So und da du ne Vorfacelift S4 Bremse hast, paßt das auch mit der HA Bremse weil der S4 VFL auch nur nen 245er Scheibe hatte.

    Beläge fürn S4 sind immer 8 teilig, du brauchst aber die mit Befestigungsschraube für VFL, die Vom Fl haben nur ne Nase zum Einrasten statt der Schraube und passen nicht in deinen Sattel, Scheibe mußt du die mit 46mm Topfhöhe nehmen.

    Über die Bremse brauchst du mindestens ne 16" Felge und selbst da passen nicht alle wegen der inneren Kontur der Felge, selbst einige 17" und 18" gehen da nicht drüber.



    Zitat Zitat von 5OCIAL_5Y5T3M Beitrag anzeigen
    Oder du rüstest zurück auf die 288x25 1LB. Dabei musst du aber die S4 Achsschenkel
    ausbauen und wieder die normalen A4 Schenkel einbauen.
    Oder den S4 Achsschenkel drin lassen und nen paar Sättel mit Halter aus nem A4 B6 nehmen, die passen da plug&play.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    @TR
    Oh stimmt, daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Jedenfalls muss der Lochabstand vom
    Achsschenkel zur Bremse passen. Also darauf achten ob 94mm oder 146mm am Träger.

    @Rotlicht
    So hatte ich es auch im Kopf, wollte aber kein gefährliches Halbwissen verbreiten.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Welche Karosserie ist das?
    Von AudiMaik1986 im Forum Karosserie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 23:49
  2. 8D/B5 - Welche Bremse ist verbaut?
    Von Kaneos im Forum Bremsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 13:26
  3. Welche Bremse ist das?
    Von AlexS im Forum Bremsen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 15:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 06:21
  5. Re: auf welche bremse passat das?
    Von freak82 im Forum Bremsen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 16:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •