Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    06.10.2014

    AFN: Chip, Hilfe für den Kauf eines "Ersatz" Steuergeräts

    Hallo,

    spiele mit dem Gedanken meinem AFN ein bisschen Feuer unterm Hintern zu machen.
    Erstmal "nur" mit einer anderen Software.

    Zwecks Rückrüstbarkeit würde ich am liebsten das ganze Steuergerät austauschen.
    Auf was genau muss ich beim Kauf eines passenden Steuergeräts achten?

    Auf dem Bosch Aufkleber stehen verschiedene Nummern.
    Einmal 0281001425/426, unterm Strichcode die TN: 028906021CE.
    Rechts oben das Datum (20.02.96), darunter jeweils zwei 8 stellige Nummern (Seriennummern?).

    Habe nun ein gebrauchtes Steuergerät gefunden wo die obere Nummer (....425/426) und die Teilenummer identisch zu meinem sind.
    Nicht jedoch das Datum und die beiden anderen 8 stelligen Nummern.

    Hier ein Foto, möglicherweise auch übertrieben, aber irgendwas in mir meint nicht alle Daten veröffentlichen zu sollen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	steuergerät.jpg 
Hits:	22 
Größe:	63,3 KB 
ID:	308072
    Reicht das? Oder muss noch mehr identisch sein?

    Danke und Grüße,
    cad

    //edit:
    Falls jemand noch nen Tipp für einen guten (lieber haltbar als das letzte Quäntchen Leistung)
    und günstigen Chip(s) hat zum selber einlöten würde ich mich über eine PN freuen.
    Geändert von cad (19.11.2015 um 04:49 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Wichtig ist die untere Nummer, sprich die die auf CE endet. Die obere Bosch Nummer bezeichnet ja im Grunde das Gleiche, nur im Bosch System. Die Nummer unten ist die VW/Audi Ersatzteilenummer. Also ja, wenn Du die gleiche hast, passt es.

    Allerdings mußt Du trotzdem den Logincode besorgen um die WFS anzulernen, oder Du lässt dein jetziges Stg. Clonen. Dann kannst Du es trotz aktiver WFS einfach umstecken. Der Tuner Deines Vetrauens hilft Dir bestimmt weiter.
    Grüße,
    Stephan

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    06.10.2014
    Hallo Stephan,

    oje ja die WFS... ganz vergessen.
    Ist denn diese auch in den beiden betreffenden Chips hinterlegt oder wo anders?
    Falls zweiteres dann werde ich wohl doch mein STG behalten und die Chips eben sockeln.

    Danke und Grüße

  4. #4
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Hast pn
    Grüße,
    Stephan

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Gibt es einen "moderaten" Chip für 1.8t AVJ?
    Von auto im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 12:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 13:57
  3. 8E/B6: Original Radio "Chorus" durch "Concert" oder "Symphony" ersetzen
    Von willi84 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 07:32
  4. 8E/B6: "Sportec" Abgasanlage für den B6"
    Von Marie07 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 23:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •