Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI
    MKB/GKB
    AUK

    Registriert seit
    23.10.2015

    HR Spurverbreiterung Trak+

    Guten Abend.

    Ich möchte die genannte Spurverbreiterung mit den Serienfelgen und dem Serienfahrwerk verbauen.

    Die Felgengröße und die Bereifung sind in der ABE aufgeführt. Laut der ABE ist die Abnahme durch einen Sachverständigen (§22 Abs.
    1 StVZO) nicht erforderlich, wenn die genannten Auflagen Beachtung finden.

    In den Auflagen wird dann aber die Bescheinigung durch den selbigen Sachverständigen gefordert.

    Muss für die Spurverbreiterung nun eine zusätzliche Freigabe erfolgen oder reicht es die ABE mitzuführen?

    Vielen Dank und einen schönen Abend.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Abnehmen lassen.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI
    MKB/GKB
    AUK

    Registriert seit
    23.10.2015
    Vielen Dank!

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI
    MKB/GKB
    AUK

    Registriert seit
    23.10.2015
    Hallo,

    nachdem an der HA alles prima geklappt hat und sehr gut aussieht, würde ich auch gerne an der VA welche anbringen. Ist das Anbringen an der VA problemlos oder verschlechtert sich das Fahrverhalten dadurch? Gibt es eine höhere Belastung für andere Teile? (Felge 7,5 *17 mit ET 45, Spurverbreiterung wäre 1,2 cm pro Rad)

    Vielen Dank

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Nein, kannst du auch problemlos machen.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI
    MKB/GKB
    AUK

    Registriert seit
    23.10.2015
    Vielen herzlichen Dank Votex! Einen schönen Abend noch.

  7. #7
    Trekkerfahrer
    Gast
    Aufs Material achten. Es gibt z.B. Spurverbreiterungen auch aus Stahl und nicht aus ALU. An der Vorderachse sind meines Wissens nur ALU erlaubt (zumindest bei H&R).
    Hatte diesbezüglich mal vor Jahrzenten mal mit dem Thema zu tun. Aber es ging da auch um 50mm Spurverbreiterung . Also richtig fette Dinger. Da waren wohl die "ungefederten Massen" zu hoch...
    Bei Alu biste immer auf der sicheren Seite, möglichst wenig an der Fahr-Charakteristik zu ändern.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI
    MKB/GKB
    AUK

    Registriert seit
    23.10.2015
    Danke für die Info!

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Spurverbreiterung B8
    Von AudiAvantB6 im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.03.2017, 01:09
  2. Spurverbreiterung
    Von Flower Power im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 16:02
  3. Spurverbreiterung FK
    Von bikermoab im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 23:02
  4. Re: spurverbreiterung a4 B6/8E
    Von tomitom im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 00:06
  5. Re: Spurverbreiterung
    Von mistik im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2003, 13:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •