Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013

    Sporadischer Felhler F60 Schalter

    Abend,

    momentan reißt es nicht ab. Grad mal den Fehlerspeicher bei meinem 96er ADR ausgelesen und dabei hab ich diesen Fehler gefunden.

    17914 45FA P1506 Leerlaufschalter-F60 öffnet nicht/Kurzschluss nach Masse

    Im Betrieb hab ich nur gemerkt, dass er ab und zu das Gas komplett weg nimmt, meist in den unteren Drehzahlen.
    Quasi so als würde die Drosselklappe kurz komplett schließen.

    Hab jetzt schon die Suche bemüht, aber nirgends ist der F60 Leerlaufschalter aufgeführt, der mein Problem verursacht.
    Weiß jemand zufällig wo ich den finde?

    Gruß Nico

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Der Leerlaufschalter sitzt in der Drosselklappeneinheit und kann einzelnd nicht getauscht werden. Geprüft werden kann er per Tester oder VCDS, da können seine Werte ausgelesen werden.
    Dein Fehler könnte folgende Ursachen haben: - Masseschluß zwischen Leerlaufschalter und -J220 (Motorsteuergerät) oder - Feuchtigkeit im Drosselklappenstecker
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Uiiii, das ist schlecht. Werte haben wir zwar nicht ausgelesen, dafür aber den Fehlerspeicher gelöscht. Ist dann auch wieder ein paar Kilometer normal gefahren aber dann hatte ich wieder das Problem dass er für 2-3 Sekunden quasi in die Schubabschaltung übergeht.
    Ich glaube die DK ist komplett hinüber, zumal sich die erste 2012 mit komplett kaputtem Leerlaufregler (konnte die 900 1/min im Stand überhaupt nicht mehr halten und ging aus) verabschiedet hat und mein damaliger Mechaniker eine Gebrauchte eingebaut hat.

    Ich werde morgen mal die Kabel und Stecker überprüfen, aber ich glaube es ist mal Zeit für eine nagelneue.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Neue alte Drosselklappe liegt bereit (Danke noch mal an moarei), muss sie nur noch einbauen. Kann man die DK eigentlich im ausgebauten Zustand mit dem Manometer mal durchmessen ob alles passt?

    Ich hab gerade mal einen Stg. Reset gemacht und mal die Adaption durchgeführt. Bin dann ne Runde gefahren, lasse im 3. um den Kreisverkehr rollen und will raus beschleunigen, und BAM, Fehler F60 wieder da. Hab mal mit geloggt und da wo der Fehler wieder auftaucht und der Wagen zu stottern begann hab ich nicht auffälliges an der DK- Stellung festgestellt.
    Warum kann denn der F60- Sensor den Leerlauf perfekt halten aber ab und zu das Gas wegnehmen?

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - 2.5TDI Antriebswellen (Schalter) im 1,9TDi (Schalter)
    Von Es Racing im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 00:37
  2. 8E/B6 - ESP-Schalter, Parktronic-Schalter
    Von AUDI LASER im Forum Innenraum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 12:49
  3. 8E/B6 - ESP-Schalter / Parktronic-Schalter
    Von AUDI LASER im Forum Innenraum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 19:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •