Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    05.11.2015

    Zylinderkopf 2,5 TDI aus A4 Avant B7

    Ich bin seit knapp zwei Monaten Besitzer eines A4 Avant B7 Baujahr 2005 mit dem 2,5ér TDI-Motor, Motorkennung BDG. Laufleistung ca. 175000 km.

    Es ist mein erster Audi und auch erstes Diesel-Auto überhaupt.

    Leider musste ich nach knapp vier Wochen nach dem Kauf feststellen. daß der Wagen nach ca. zwei Tagen immer knapp einen Liter Kühlwasser verschwinden lässt, und das leider nicht nach Außen.
    Nach viel Hin und Her brachte ich den Wagen dann letztendlich doch in die Fach-Werkstatt und bekam heute den befürchteten Anruf, daß der Zylinderkopf für die Zylinder 4,5 und 6 (Fahrerseite) wohl einen oder mehrere Risse hat und ausgetauscht werden müsse.

    Da ich den Wagen von Privat gekauft habe, ist eine Rückgabe nicht möglich. Das will ich persönlich auch gar nicht tun, da ich ihn recht günstig erstanden habe und ihn richtig gut finde.

    Nun ist der Wagen ja nicht mehr der Neuste und ein komplett fabrikneues Teil würde den Rahmen sprengen, allerdings möchte ich den Wagen schon gerne wieder flott haben, da er wirklich in einem noch sehr guten Zustand ist. Innen wie außen. Und ich mir KEINEN neuen Wagen holen möchte. Da bleibt dann nur der Griff zu gebrauchten oder regenerierten Teilen.

    Die Werkstatt meinte es wäre am günstigsten, wenn ich einen Kopf komplett mit Ventilen und Nockenwellen besorgen würde (sie selbst schauen sich aber auch um). Das wäre wohl günster für mich, da die dann die Teile aus dem defekten Kopf nicht in den "neuen" umbauen müssten.
    Köpfe gibt's genügend im Netz zu erstehen, allerdings machen mich die vielen Motorkennungen und die Nockenwellenvarianten etwas unsicher.

    Ich weiß nicht recht welche Nockenwellen in dem bisher verbauten Kopf im Einsatz waren. Das lässt sich aber schnell rausfinden. Ich hätte dann schon sehr gern diese, die nicht einlaufen sollen. Der Kopf soll laut Werkstatt über Rollenschlepphebel verfügen.
    Zum anderen bin ich mir nicht sicher ob alle Köpfe von allen 2,5ér TDI untereinander auch passen, da es diese mit etlichen verschiedenen Teilenummern gibt und auch nicht nur bei Audi verwendet werden.

    Die Werkstatt gab mir folgende Nummern, nach denen ich Ausschau halten soll.
    059103063AC und 059103265GX

    Ein guter Freund von mir meinte jedoch auch das der Kopf mit der Nummer 059103067X auch passt und ich Bedenkenlos jeden Kopf nehmen könnte außer den von Motoren mit der Kennung BCD. Warum auch immer.

    Ich möchte den Wagen nun wirklich gerne schnell wieder am Laufen haben und bin für jede Hilfestellung sehr dankbar.

    Falls irgendwer hier das passende Teil sogar zum Verkauf hat, der möchte sich dann doch auch bitte nicht zieren mich zu kontaktieren

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

  2. #2
    Benutzer Avatar von audi1986
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FJP

    Ort
    Mond
    Registriert seit
    02.01.2010
    Hallo,

    hoffe diese Übersicht hilft (und ist vollständig):
    Motorcode AYM , AKE und BFC
    059103063N --> 059103265CX--> 059103067X--> 059103265GX

    Motorcode BAU:
    059103063R --> 059103063AD --> 059103067 --> 059103067X --> 059103265GX

    Motorcode BDH, BDG, BAU und BCZ:
    059103067 --> 059103067X --> 059103265GX

    Wobei 059103063AC auch passen müsste.

    Welche nun davon einlaufen entzieht sich meiner Kenntnis.

    Andere Meinungen sind erwünscht
    Auf Kriegsfuß mit seinem Audi A4

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 14:58
  2. 8E/B6 - schleifendes Motorgeräusch aus Zylinderkopf A4 B6 Bj.2003 V6 tdi
    Von fabi1510 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 08:23
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 17:29
  4. Re: Anzugsdrehmoment Zylinderkopf beim TDI?
    Von yes im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 16:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •