Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer Avatar von frank apfelbaum
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA / KMU

    Registriert seit
    15.03.2015

    Bremsflüssigkeit 3.0 TDI 8K5 Bj. 2008

    Sagt mal Jungs, wird hier noch Standard DOT 4 für die Bremsflüssigkeit genommen ? Muss ich bald machen.
    A4 Avant K8 CCWA/KMU / Audi V8 D11 ABH/AZG

  2. #2
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    ja, aber nicht mit DOT 5 mischen.

  3. #3
    Benutzer Avatar von frank apfelbaum
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA / KMU

    Registriert seit
    15.03.2015
    Danke für die schnelle Antwort. Aber warum die Sorge mit DOT5 ? Wurden da einige Systeme dieser Baureihe mit befüllt ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    05.01.2005
    Zitat Zitat von frank apfelbaum Beitrag anzeigen
    Danke für die schnelle Antwort. Aber warum die Sorge mit DOT5 ? Wurden da einige Systeme dieser Baureihe mit befüllt ?
    Kann mir nicht vorstellen, das DOT5 verwendet wurde...
    DOT 5 ist meines Wissens auf Silkonbasis und unverträglich mit den Dichtungen etc. der DOT4 Systeme

    Wenn dann DOT 5.1
    Diese hat einen höheren Siedepunkt, aber auch eine höhere Viskosität


    Zitat Zitat von frank apfelbaum Beitrag anzeigen
    wird hier noch Standard DOT 4 für die Bremsflüssigkeit genommen
    Immer rein damit, wenn Du keine Rennen fahren willst...
    Geändert von Hitcher (06.11.2015 um 18:18 Uhr)



  5. #5
    Benutzer Avatar von frank apfelbaum
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA / KMU

    Registriert seit
    15.03.2015
    Danke Jungs.

  6. #6
    Benutzer Avatar von frank apfelbaum
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA / KMU

    Registriert seit
    15.03.2015
    Noch eine Frage. Wechselt Ihr alle 2 oder 3 Jahre ?

    In meinem Serviceheft hat der Vorgänger nur alle 3 Jahre wechseln lassen.
    A4 Avant K8 CCWA/KMU / Audi V8 D11 ABH/AZG

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Laut Audi Vorgaben wird alle 2 Jahre gewechselt, nur beim Neuwagen ist der erste Wechsel nach 3 Jahren. Ist also normalerweise immer zusammen mit der HU fällig, die ja auch alle 2 Jahre beim PKW dran ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Benutzer Avatar von frank apfelbaum
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA / KMU

    Registriert seit
    15.03.2015
    Aha. Danke. Dann sollte das ATE SL.6 DOT 4 das richtige sein, oder ?

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Dot4 passt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Benutzer Avatar von frank apfelbaum
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA / KMU

    Registriert seit
    15.03.2015
    Fein
    Man soll ja 2 bar auf den Ausgleichbehälter geben. Steckt der das weg ? Beim Passat ist mir der Behälter damals geplatzt. Seitdem habe ich immer nur mit 1,2 bar gedrückt.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Fein
    Man soll ja 2 bar auf den Ausgleichbehälter geben. Steckt der das weg ? Beim Passat ist mir der Behälter damals geplatzt. Seitdem habe ich immer nur mit 1,2 bar gedrückt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Die alten Behälter beim B5 und Passat sind gerne geplatzt.

    Kannst du aber auch mit 1,5 Bar machen.
    Dauert dann nur länger



  12. #12
    Benutzer Avatar von frank apfelbaum
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA / KMU

    Registriert seit
    15.03.2015
    Danke. Das beruhigt mich. Zeit lasse ich mir immer dabei.

  13. #13
    Benutzer Avatar von frank apfelbaum
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA / KMU

    Registriert seit
    15.03.2015
    So. Es ist vollbracht. Bremse, ABS-Block und Kupplung entlüftet und neu befüllt.
    ABS entlüften mit VCDS halte ich für sinnvoll. Ich habe nun ein Pedalgefühl, wie bei unserem Neuen.
    Aus dem linken Sattel vorne kam etwas Luft und Unmengen an Luft aus dem Nehmerzylinder. Der Wagen war vor mir immer Scheckheft beim Freundlichen. Bremsen und Kuppeln war eigentlich ok, wenn man nicht weiß, dass es auch noch besser geht. Bin froh, dass ich das selber machen kann.

    Danke nochmal für Eure Tips.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 08:48
  2. 1.8.2008-3.8.2008 Race Days in Rotenburg an der Wümme
    Von Affier im Forum Archiv: Treffen A4-Freunde (regional)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 16:13
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 19:45
  4. 8K/B8: Chiptuning mit neuem 2.7 TDI + Mulitronic (A4 B8, 2008) / nicht möglich?
    Von holger.hamburg im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 17:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •