Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AFB/DQS

    Ort
    BaWü
    Registriert seit
    06.04.2015

    Autoradio während der Zündung an behalten

    Hallo,

    Ich habe ein etwas blödes Problem mit meinem frisch verbauten Autoradio in meinem B5 (Bj 1998). Das neue Gerät ist ein JVC KD-DB95BT und wurde mit dem nötigen Adapter für die hinteren aktiven Lautsprecher verbaut.

    Habe nachträglich Dauer(+) und Zünd(+) getauscht (in alles an der Verkabelung vorhanden) damit das Gerät auch seine Parameter behält und mit dem Schlüssel angeht. Soweit so gut alles ok, DAB funktioniert wie geschmiert.

    Letzte Woche habe ich das Radio nach dem Anlassen wie tot aufgefunden... komplett aus und geht nicht mehr an. Der einzige Weg es wieder an zu bekommen war den Reset Knopf mit einem spitzen Gegenstand zu betätigen. Das Problem taucht jedes 2. oder 3. Mal auf wenn ich den Wagen starte (also echt nervend).
    Jetzt habe ich mittlerweile gefunden was genau passiert.

    Wenn ich den Schlüssel drehe, geht das Radio an und springt bei mir auf das DAB und initialisiert die Senderliste ("Sorting"). Wenn ich dann den Wagen anlasse geht die Bordspannung wieder weg und kommt nach ein Paar Sekunden zurück und das Radio startet neu.

    Nur wenn diese Unterbrechung genau während der Initialisierung des DABs passiert, schmiert das Radio ab und geht nie wieder an (=> reset nötig). Die einzige Methode um fast sicher es zu vermieden ist ugf. 15 Sek. zu warten, aber es passiert mal trotzdem.

    Ich vermute (aber rein spekuliert) dass wenn er während einem schreib Vorgang unterbrochen wird der Speicher dann korrupt ist und deswegen sich nichts mehr tut. Durch das resetten werden die Einstellungen auf Grundeinstellungen zurück gestellt.

    Ich suche jetzt eine Lösung da das neuparametrien jeden 3. Tag mir etwas auf die Nerven geht ... ich habe den Kundenservice von JVC angeschrieben, aber nie eine Antwort bekommen.

    Eine Möglichkeit wäre das Gerät nur auf dauer(+) zu schalten aber das gefällt mir nicht so da des Risiko besteht dass wenn ich mal vergesse das Radio auszuschalten die Batterie am nächsten morgen platt ist.
    Ich habe mir die Stromlaufpläne angeschaut aber es lässt sich nichts grossartiges unternehmen...

    Besten Dank für jeden Hinweis oder Idee

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    ist dein Radio komplett Stromlos.wenn den Schlüssel ziehst oder wieso initialisiert es bei Zündung an immer neu?
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AFB/DQS

    Ort
    BaWü
    Registriert seit
    06.04.2015
    Hallo,

    ich habe es vielleicht etwas schlecht bezeichnet.

    Das Dauer(+) ist immer da, sonnst würde die Parametrierung des Autoradios verloren gehen.

    Wenn ich den Schlüssel rein stecke und auf ACC drehe, geht das Radio an. Beim starten zieht er sich die Senderliste vom DAB-Transponder runter (dauert 5 bis 10 Sekunden, und während dessen zeigt er "Sorting" an) was ich vorher als "initialisieren" bezeichnet habe. Und dann kann ich Radio hören.

    Wenn ich den Schlüssel auf START drehe (also Anlassen) verliert das Radio das Zünd(+) solange der Anlasser arbeitet. Wenn der Wagen läuft und der Schlüssel auf ON ist bekommen das Radio seinen Zünd(+) wieder.

    Ich habe mir die Stromlaufpläne noch mal heute morgen angeschaut, das Problem scheint dabei zu sein dass während des Anlassens alle anderen Geräte nicht mehr mit Strom versorgt werden (was ja eigentlich sinn macht, mann möchte ja die voll Batterieleistung für den Anlasser haben).
    Geändert von Lumbermatt (31.10.2015 um 11:30 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Völlig normal.
    Gruß Fabian

  5. #5
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    ist bei dir das Radio und der DAB-Transponder baulich und vom Stromkreis her voneinander getrennt?

    hab mal Dr.Google gefragt...

    http://www.jvc.net/cs/car/firmware/2014/kddb95bt/

    schau mal was du für ne Firmware drauf hast, da steht was von Update und Problemfix , weil kein Sound nach starten... mit Glück löst das Update dein Problem.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AFB/DQS

    Ort
    BaWü
    Registriert seit
    06.04.2015
    Hallo ruppi1980,

    also besten Dank erstmal. Ich hatte mal dieses FW-Update Menü gesehen avec hatte (leider) nur auf der Webseite von JVC Deutschland nach Downloads für mein Radio gesucht aber bis auf eine Bedienanleitung nichts gefunden.

    Die Systeme sind sicher separat wie ich dass von der Multimedia branche kenne.
    Die Hersteller machen ja fast nichts mehr selbst bis vielleicht auf die Systemplatine: es werden Bluetooth, DAB, AnalogRadio Bausteine eingekauft und mit der Hauptplatine verbunden (oft als Steckkarte und über ein Bus ansprechbar), ist oft so in diversen TV, Multimedia, usw... Produkten.

    Also meine System version war auf 113 und die DAB version auf 313. Ich habe die erstmal auf 114 und 316 gebracht.

    Ich habe mal gerade mehrere Mal an und aus gemacht ohne das er irgendwo stecken bleibt... also mal schauen, vielleicht war es das.

  7. #7
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    np, halt uns auf dem laufenden....

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AFB/DQS

    Ort
    BaWü
    Registriert seit
    06.04.2015
    Zitat Zitat von ruppi1980 Beitrag anzeigen
    np, halt uns auf dem laufenden....
    Also kleine Rückmeldung zum Problem: alles läuft super. Ich habe den Wagen die letzten vier Tage ohne besonders Rücksicht auf das Radio zu nehmen, an und aus gemacht ohne dass das Problem wieder vorgekommen ist.
    Nochmals viel Dank an alle Teilnehmer und besonders an dich ruppi1980 !

  9. #9
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    kein Problem, dazu ist das Forum ja da,....

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Leistungsverlust während der Fahrt und Abschaltung der Tankanzeige 1,6 ADP
    Von eaGLe22 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.2015, 12:23
  2. Golf 3 während der fahrt aus gegangen und zündung geht nicht mehr an
    Von Audi S4 quattro im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 22:06
  3. Re: Autoradio betreiben ohne Zündung
    Von DeTune im Forum Innenraum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.04.2004, 11:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •