Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    Alt

    Registriert seit
    28.10.2015

    Motorkontrollleuchte

    Guten Abend die Herren und Damen,

    Ich ärgere mich leider schon länger mit meinem Audi rum A4 b6 2.0 alt, war eben bei meinem Kfz typ und der hat mir 5 Fehler ausgespuckt und Gemeinde das Der Kühlmittel temperatursensor flöten gegangen ist, was mich ein bisschen stutzig macht da er so viele Fehler anzeigt....die Betriebstemperatur erreiche ich nur wenn ich innerorts fahre sobald ich auf der Autobahn bin sinkt es auf Ca 50 grad, kann es in dem Zusammenhang mit dem Kühlmittel temperatursensor liegen, das ich diverse Fehlercodes habe?

    Mit freundlichen Grüßen

    Ein verzweifelter A4 Fahrer 🤓

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Die Frage zunächst, was für 5 Fehler im Fehlerspeicher abgelegt sind. Hellsehen geht schlecht.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    Alt

    Registriert seit
    28.10.2015
    17545: Leerlaufgemisch Bank 1
    -Gemisch zu fett.
    17536: Gemisch Bank 1
    -Gemisch zu mager
    17947: Kupplungspedalschalter
    -Signal fehlerhaft
    16500: Kühlmittel-Temperatursensor
    -Signal unplausibel
    18043: Can-Bus Antrib
    -Bootschaft vom Klimaanlagensteuergerät fehlt.

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also der Kupplungspedalschalter und die Klimaanlage haben sicher nix mit dem Kühlmittel Temperatursensor zu tun.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer Avatar von Bane
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    10.07.2014
    Gemisch zu fett/mager sind wohl Folgefehler vom defekten Kühlmitteltemperaturgeber. Den tauschen. Wenn immer noch Probleme mit der Temperatur kommt danach das Thermostat in Frage. Aber wie gesagt, erstmal den Geber tauschen, und zeitnah, weil auf dauer zu fett zu fahren ist schlecht für den Motor.

    Defekter Kupplungspedalschalter führt irgendwann dazu, dass die Drehzahl nach dem Schaltvorgang nicht sofort abfällt und GRA nicht mehr funktioniert. Also erstmal Fehler löschen, fahren und dann nochmal auslesen, Wenn fehler noch da -> tauschen.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Motorkontrollleuchte
    Von Koanex im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 19:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •