Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6
    MKB/GKB
    AAH/ENV

    Registriert seit
    23.10.2015

    Unglücklich Öl-und Wasserverlust...Heizung kalt

    Hallo zusammen
    also eigentlich habe ich gleich mehrere Probleme mit meinem Audi A4 / B5 Avant 2,8 L V6.....
    1. trotz Ventildeckeldichtung erneuern verliert der Audi immer noch Öl
    2. er verliert auch noch Wasser
    3. die Heizung macht nur ein laues Lüftchen

    Hab mittlerweile schon ein Vermögen in die Karre gesteckt und bin jetzt so langsam mit meinem Latein am Ende

    Ich brauche dringend eure Hilfe für all meine Probleme...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Leckt er öl ? ( öl sichtbar)
    Wasser ? Kunststoff flansch Zylinderkopf? Wo siehst du Kalk Ablagerungen \auswaschungen
    Heizung tja Thermostat ( was macht die temp Anzeige ) und dann Kühlwasser rauf und entlüften wenn das Thermostat heile ist. Dann heizt er auch wieder


    Wenn alles furz trocken ist tja dann würde ich mal schauen ob öl im Kühlwasser bzw Wasser im öl ist oder ob er es verbrennt.
    Geändert von audia4avantbra (23.10.2015 um 20:08 Uhr)
    Gruß Fabian

  3. #3
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    qualmt er hinten raus? weis oder schwarz?
    Zylinderkopfdichtung gewechselt oder mal nachgeschaut?

  4. #4
    Benutzer Avatar von Darkkoeln
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Bergheim
    Registriert seit
    26.02.2013
    Ölkühler dicht? Und guck mal alle Wasserschläuche nach .. Auch hinten am WasserFlansch entlang...

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6
    MKB/GKB
    AAH/ENV

    Registriert seit
    23.10.2015
    Zitat Zitat von ruppi1980 Beitrag anzeigen
    qualmt er hinten raus? weis oder schwarz?
    Zylinderkopfdichtung gewechselt oder mal nachgeschaut?
    ganz normaler grauer Qualm

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Also das Öl tropft irgendwie auf den Krümmer deshalb stinkt er ohne ende nach verbranntem Öl

    Ölfilter ist neu
    Ventildeckeldichtung beidseitig neu
    Zahnriemen neu
    Keilrippenriemen neu
    Spannrolle neu
    Wasserpumpe neu
    Kühler und Thermostat auch schon alles neu

    ........????

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    keine Kalkablagerungen
    Wasserpumpe, Thermostat, Kühler bereits alles neu
    Temperatur Anzeige normal

  6. #6
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    hmmm, dann mal nen bissl Zeit investieren und den Motor mal richtig sauber machen. Dann besorg die mal Lecksuchspray oder besser noch ne Flüssigkeit, welche ins Kühlmittel kommt und an der Stelle wo es aus dem Motor kommt, verfärbt es sich dann ( mir ist leider der Name dafür entfallen )
    des weiteren lass mal Kompression auf allen Zylindern prüfen

    und zum Thema Heizung gibt's einige Threads wegen verstopften Wärmetauscher

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Kontrastmittel für kühlwasser.

    Und zum öl levk tja da hilft keine fauelheit stell dir eine Kiste Bier nebens Auto und dann geht es los mit der suche,wenn du die Kiste leer hast solltest du das leck gefunden haben.

    VDD mit dichtmittel oder ohne ? Froststopfen ? Kge ?
    Gruß Fabian

  8. #8
    Forensponsor Avatar von Catana
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY /

    Ort
    Sauerländle
    Registriert seit
    08.11.2005
    Blog-Einträge
    1
    bei mir am AAH war damals der Ölkühler undicht und hat dort immer Öl verloren und Wasser habe ich am hinterem Wasserrohr an der linken Zylinderbank (in Fahrtrichtung) verloren da war eine Dichtung undicht.

    Zu den Ventildeckeldichtungen, habe diese auch gemacht und musste diese 2 mal machen bis die Dicht waren, wichtig ist das man an den Ecken an den Nockenwellelagern etwas Dichtmasse aufträgt sonst bekommt man die nie dicht.
    Vorher AAH jetzt zwar weniger Hubraum aber mehr Aahhhhhh .....

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Heizung kalt und Kühlwasser Temperatur geht auf 120°
    Von Jens M. im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.12.2014, 20:24
  2. 8D/B5 - Temperaturschwankungen und Heizung kalt
    Von Chrisjolaw im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 13:23
  3. 8E/B6 - Heizung heiß und kalt...
    Von mamosch im Forum Innenraum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 17:13
  4. 8D/B5 - Wasserverlust und defekte Heizung
    Von michih im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 00:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •