Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    07.12.2014

    1.8 t BEX welche Zylinderkopf?

    Hallo zusammen, habe Probleme mit meine a4, beim kaltstart läuft der nur auf drei zylinder für ca. 5-10 sek und danach ist alles in ordnung. Der Wagen verliert Kühlwasser zwischen krümmer und turbo und deswegen hab ich vor einen Monat zylinderkopf dichtung machen lassen, leider ohne Erfolg und es scheint das der Kopf ein Schaden hat.

    Meine Frage ist welche Zylinderkopf auf dem BEX Motor passt?

    Danke im voraus. MfG Teddy
    Geändert von Taddy (16.10.2015 um 11:10 Uhr) Grund: 1.8 t BEX welche Zylinderkopf?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Wer hat dir die Zylinderkopfdichtung gewechselt?
    Wurde der Kopf plan geschliffen?

    Gruß

    Olli



  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    07.12.2014
    Hallo, also ich hab Zylinderkopfdichtung von ein Werkstatt machen lassen, zusammen mit zahnriemen,Keilriemen,motorlager etc.
    Ich gehe stark davon aus das die den Kopf Plan geschliffen haben. Bin aber nicht sicher

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Rechnung vorhanden?



  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    07.12.2014
    Hey, nein ist ohne Rechnung. Das ist der Werkstatt meines vertrauen deswegen auch ohne, kenne die auch schon 10 jahre. Ist es den notwendig der Kopf Plan zu schleifen ? Mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Nein ist es nicht !!! Haarlineal zur Kontrolle ist ausreichend.
    Insofern der Motor nicht gekocht hat und eine genaue Sicht Kontrolle durchgeführt wurde ist doch alles tutti


    Nun zum Problem hast du mal die zündendstufen abgenommen und geschaut in da alles trocken ist (diese mit Wärmeleitpaste wieder auf den Kopf Schrauben.

    Wieviel Wasser verlierst du auf wieviel km?
    Öl geprüft ?
    Bist du dir hundert pro sicher dass es beim krümmer raus läuft? Nicht dass es der Kühlwasser flansch am Zylinderkopf hinten ist der leckt. Schau da mal nach eventuell ist der oring schlecht drauf oder der ganze flansch defekt. Dann solltest du Flecken \wasser auf dem Getriebe haben.

    Wurde der Kreislauf mal abgedrückt?
    Geändert von audia4avantbra (18.10.2015 um 11:39 Uhr)
    Gruß Fabian

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    07.12.2014
    Also laut Werkstatt sind keine Risse zu sehen oder zu erkennen, allerdings haben die gesagt das die kein Ultraschall oder so haben um es richtig zu prüfen. Da die Dichtung und alles anderes neue ist und trotzdem beim Start auf 3 zylinder läuft für 5 bis 10 sek und Kühlwasser zwischen turbo und krümmer dichtung raus kommt, denke ich das der Kopf ein Schaden hat. Weiss aber nicht welche Kopf auf dem BEX Motor passt

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ich Weiss nicht ab der 8e b6 zündendstufe hat. Ist das nicht alles mit in der zündspulen eingebaut? Habe zündspulen mehrmals getauscht, die sind alle in Ordnung. Kreislauf wurde noch bevor Zylinderkopfdichtung gemacht würde abgedruckt, alles in Ordnung, nichts zu sehen kein druck verlust. Kein Wasser im Öl und keil Öl im Wasser Behälter zu erkennen und keil Öl verlust. Wasser hab ich jetzt nach 700 - 800 km ca. 700 ml nachgefüllt. Also am Motor wo der Kühlwasser Flansch sitz sieht man nichts. Keine Wasser Ablagerungen auf der Getriebe oder so. Ich mache ein Foto von turbo/krümmer

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Der BEX hat keine Leistungsendstufen (am Luftfilterkasten) wie z.B. der AGB/AZB im S4 B5.
    Es gibt nur die Zündspulen direkt auf den Kerzen.

    Hast du schon mal getestet ob gleich nach dem Kaltstart das Kühlsystem unter Druck steht?
    Bei meinem Bruder war das damals bei einem 1,9TDI im Golf 3...da war die Kopfdichtung hinüber...

    Foto wäre Super....so sieht man vielleicht mehr...
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    07.12.2014
    Hallo, hier kommt das versprochene Foto. Hoffe es hilf weiter.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20151018_115801.jpg 
Hits:	27 
Größe:	176,5 KB 
ID:	306864

    Turbo wurde vor der einbau komplett Instadgesetz

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Super wäre noch ein Foto wo man den Block auch sieht...
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - AVJ mit BEX Lader Welche Einspritzdüsen
    Von X-Black-Wings-X im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 06:35
  2. 8E/B7 - Zylinderkopf Audi A4 B7 BPW Motor welche Passen auch?
    Von ErW1n im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 17:56
  3. 8E/B6 - Welche Standheizung im B6 mit BEX Motor
    Von jeti im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 07:49
  4. 8D/B5 - Welche Zündkerzen bei BEX Umbau
    Von B5@Turbo im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 13:24
  5. Allgemein - Lösung für Adaption von AEB Ansaugbrücke auf BFB/BEX Zylinderkopf
    Von Golfrausch im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 19:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •