Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer Avatar von speedbug
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF / GBA

    Ort
    nähe Kassel
    Registriert seit
    02.09.2010

    PD Element 1.9tdi Avf

    Mein Bebi hat jetzt 353.000km runter und ich hab so ein wenig das Gefühl das die Beschleunigung nicht mehr so der Kracher ist. Ich wollte jetzt nächste Woche wenn ich v Arbeit komme mal alle Injektoren auslesen lassen beim Kumpel, Turbo, LMM und dann mal einen Diesel Injektor Reiniger in den Tank füllen. Hat jemand da gute Erfahrungen mit gemacht und kann ein paar gute Firmen empfehlen? Ausbauen und Ultraschall reinigen meinte mein Kumpel wäre net so pralle weil die ev nicht mehr dicht gehen würden.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von crapSen
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/EEN

    Ort
    15***
    Registriert seit
    15.04.2008
    Gucke am besten erstmal wie du schon sagst nach dem LMM und dem AGR. LMM verschleißen oftmals schleichend und das AGR verkorkt ja nun auch.
    https://www.Tausendbluetenbaum.de - Maine Coon Hobbyzucht in Brandenburg nahe Berlin!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kjel89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    D-383...
    Registriert seit
    16.01.2008
    Wir haben bei einem Kumpel am A3 (8L, 1.9er TDI 131PS) die PD Elemente ultraschall reinigen lassen. Entsprechend wie angegeben überall neue Dichtungen, Schrauben etc. verwendet und dann wird auch wieder alles dicht.
    Wir hatten es aufgrund von leichten Drehzahlschwankungen und (gefühlt) weniger Beschleunigung gemacht. War an einem Nachmittag erledigt (+ Ultraschallreinigen als Zeit). Alles kein Hexenwerk, wenn man nicht unbegabt ist.

    Aber auslesen ansich ist erst einmal die beste Variante und dann kann man weiter sehen.

  4. #4
    Benutzer Avatar von speedbug
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF / GBA

    Ort
    nähe Kassel
    Registriert seit
    02.09.2010
    So Haben das gute Stück gestern mal ausgelesen. LMM minimal unter Sollwert werde ich mal wieder reinigen mit Bremsenreiniger wie schon mal. Turbo Sollwert war irgendwas mit 1200 und 1140 hat er. Kumpel meinte das wäre nicht so tragisch. Einspritzmenge Stand Soll -5 bis +5 Bank 1: -0,40 Bank 2: -0,40 --0,6 Bank 3: -0,40 Bank 4 : + 1,0 die Werte haben alle leicht geschwankt im Standlauf. Wenn ich das richtig verstanden habe mal heißt es ja wenn die Werte ins Plus gehen also enorm dann sind die verkokt Richtig?
    Heute dann bei leeren Tank den Protec Diesel Injektor Cleaner reingemacht und den Ultimate Diesel getankt komplett voll, war günstig heute 1,20 Euro. Ich warte jetzt mal so 500 km und lass dann nochmal die Werte der Injektoren auslesen. Was Verbrauch angeht werde ich dann auch Berichten. Bisher 6,6 l auf 100km. Mit 225 40 R18 Reifen.
    Geändert von speedbug (25.10.2015 um 10:03 Uhr)

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/GBA

    Ort
    88471
    Registriert seit
    18.05.2008
    Die leerlaufmenge gibt die die regelung abweichend vom sollwert an,damit der den leerlauf halten kann (deswegen + und -)
    Die sollten im moment der zeitaufnahme in summe bei null liegen, dann läuft er auch harmonisch. Muss er zu viel (also über 2) ausgleichen, stimmt zumind bei dem element etwas nicht.
    Kannst ja mal deinen ventildeckel runternehmen und die nocken und hebel anschauen. Eventuell läuft die welle auch grad ein (durch zufall grad selbst festgestellt).

  6. #6
    Benutzer Avatar von speedbug
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF / GBA

    Ort
    nähe Kassel
    Registriert seit
    02.09.2010
    So heute die Werte nochmal ausgelesen von den Injektoren, MWB 13, Bank 4 hat sich tatsächlich wieder verbessert von +1,0 auf +0,58 und das nach bisher 200 km mit dem Injektor Cleaner. Scheint wohl doch bisschen was zu bringen.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ich werde nach dem kompletten Tank nochmal auslesen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Was ich dir empfehlen kann ist zu jede Tankfüllung 200-250ml 2T Öl in den Tank kippen.

    Hab ich bei meinem 3B gemacht und bei meinem A4 jetzt auch.Im Audi aber Monzol 5c,wegen dem DPF.

    Werte haben sich auch ein wenig angeglichen
    Spritmonitor.de

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 20 Zoll A4 B6 1.9TDI AVF
    Von Jannesh im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 12:25
  2. 8E/B6 - Fehlersuche Mehrverbrauch 1.9TDI AVF
    Von Avant_Cruiser im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 16:49
  3. 8E/B6 - 1.9TDI AVF was geht noch so?
    Von Abiturensohn im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 01:14
  4. 8E/B6 - 1.9TDI AVF Kupplung rutscht
    Von Dj_beat im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 22:46
  5. 8E/B6: 1.9TDI AVF: Inspektionskosten?
    Von Ascona123 im Forum Allgemeines
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 20:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •