Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6

    Belagwechsel HA B8 mit elek. Handbremse

    wird beim B8 mit elektrischer Handbremse an der HA der Kolben im Sattel noch althergebracht mit drehn-drücken zurückgedreht oder macht das der Elektromotor

    demnächst steht bei unsrem B8 der Belagwechsel hinten an

    zu der Thematik spuckt die Suche noch nix aus und is ja auch nicht uninteressant das Thema
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    steuergerät 53
    anpassung

    vorstellen/öffnen.(kanal gibt vcds vor)

    erst danch kann der kolben der bremsen langsam zurückgedrückt werden

    nach dem wechsel

    zurückstellen/schliesen
    Gruß Fabian

  3. #3
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    also noch mechanisch zurückdrücken mit dem alten Werkzeug (kolbenrücksteller)
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  4. #4
    Forensponsor Avatar von BlackDream
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK / GYY

    Ort
    D-45721 Haltern am See
    Registriert seit
    12.03.2011
    Brauchst beim 8k hinten nur noch drücken und nicht mehr drehen. Ist also im Endeffekt (nach dem Rückstellen mir vcds) genau wie vorne.

    Greetz
    man kann sich aber auch anstellen

  5. #5
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    na das is mal ne Komfortverbesserung
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Da muss ich dir voll zustimmen dass ist ein großer Fortschritt
    Gruß Fabian

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/LLN

    Ort
    Bayreuth
    Registriert seit
    11.08.2015
    Also nochmal für dumme,
    OHNE ein Laptop und VCDS an dem Fahrzeug kann ich die Bremsbeläge nichtmal mehr wechseln???
    Steht nämlich bei meinem Baby auch demnächst mal an und mein VCDS steht mir nur in der Arbeit zur Verfügung und die Bremsen will/darf ich in der Arbeit nicht wechseln.

  8. #8
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    korrekt
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  9. #9
    Benutzer Avatar von schnieps
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Plauen/Poing
    Registriert seit
    07.12.2012
    Es geht auch ohne, ist zwar "russi..." aber es klappt. Hab das in einen anderen Forum schon gelesen und auch schon live gesehen:
    Den Sattel mit einer Batterie zurück fahren, dann den Kolben zurück drücken und die Beläge wechseln. Wenn man fertig ist die Handbremse ziehen und der Sattel stellt sich wieder ein!

  10. #10
    Forensponsor Avatar von BlackDream
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK / GYY

    Ort
    D-45721 Haltern am See
    Registriert seit
    12.03.2011
    Zitat Zitat von schnieps Beitrag anzeigen
    Es geht auch ohne, ist zwar "russi..." aber es klappt. Hab das in einen anderen Forum schon gelesen und auch schon live gesehen:
    Den Sattel mit einer Batterie zurück fahren, dann den Kolben zurück drücken und die Beläge wechseln. Wenn man fertig ist die Handbremse ziehen und der Sattel stellt sich wieder ein!
    Da würde ich nicht unbedingt drauf vertrauen. Dann lieber mit vcds.

    Greetz
    man kann sich aber auch anstellen

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Vor allem weiß man ja mit der Batterie auch wie rum der Motor dreht wenn man das erste mal + und - anlegt, wenns falsch ist fällt der Kolben raus denn es hat ja jeder nen Schaltplan zur Hand.
    Aber klar jeder macht wie er es meint, ist ja nur nen Sicherheitsrelevantes Teil an dem gearbeitet wird
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/LLN

    Ort
    Bayreuth
    Registriert seit
    11.08.2015
    Nenene, hab verstanden, dass das ohne Notebook und entsprechende Kenntnis nicht empfehlenswert ist.
    Nur frage ich mich, ob das jede dahergelaufene Wald-und-Wiesenwerkstatt auch weiß?
    Ich wollte den demnächst zum Kundendienst und evtl. Zahnriemenwechsel in eine freie Werkstatt bringen...
    und aus Erfahrung weiß ich, wie die meisten freien Werkstätten arbeiten: "Naja mal guggn wie das hier bei dem Auto so ist...so anders als alle andren kann das nu ja auch nicht sein".
    --> Und ran das Zurückdrückwerkzeug und den Azubi zurückdrücken lassen.
    Ohne Rücksicht auf Verluste.

  13. #13
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    hab mal ein wenig quergelesen und in einem anderen Forum das gefunden


    Die Sache ist ganz einfach.

    Ausbau:
    Fahrzeug gegen wegrollen sichern und Parkbremse lösen.

    - Diagnoseinterface anschließen und Zündung einschalten.
    - Steuergerät 53 Elektronische Parkbremse anwählen und über die Grundeinstellung (04) den Kanal
    007 auswählen (die Verstelleinrichtung fährt zurück, Kolben öffnen). Hingegen anders lautender Aussagen, fährt der
    eigentliche Bremskolben nicht mit zurück und muss mit separatem Werkzeug zurückgedrückt werden
    (der Kolben sollte dabei nicht gedreht sondern nur gedrückt werden, da sonst am Ende der
    Bremskolben den elektrischen Versteller verdrehen kann, wenn dieser an den Anschlag kommt).
    - Diagnose beenden und Interface abziehen sowie Zündung ausschalten.

    - Bremse wechseln und Anzugsdrehmomente beachten.

    Einbau:
    Bremsscheibe an Radnabe 5 Nm
    Sattelträger an Achsgehäuse 100 Nm + 90° weiter drehen (neue Schrauben verwenden da Dehnschrauben)
    Bremssattel an Sattelträger 35 Nm
    Alufelgen 120 Nm

    - Diagnoseinterface anklemmen Zündung einschalten
    - Steuergerät 53 Elektronische Parkbremse anwählen und über die Grundeinstellung (04) den Kanal 006 auswählen (die Verstelleinrichtung fährt zu, Kolben schließen)
    - Grundeinstellung verlassen und Parkbremse per Schalter anziehen.
    - Jetzt noch mal Fehlerspeicher des ABS 03 prüfen und Fehler löschen.

    Gruß hoermann
    bitte mal drüberschaun ob das alles paßt

  14. #14
    Benutzer Avatar von elepelle
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GHW

    Ort
    89415 Lauingen
    Registriert seit
    02.06.2013
    Hab beim Passat 3C Variant die Hintere Bremse auch ohne VCDS gewechselt und ehrlich gesagt halte ich das nur für reine Abzocke, dass einem vorgegauckelt wird, man müsse damit zur Werkstatt.

    Gruß
    Matthias

  15. #15
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von elepelle Beitrag anzeigen
    Hab beim Passat 3C Variant die Hintere Bremse auch ohne VCDS gewechselt und ehrlich gesagt halte ich das nur für reine Abzocke, dass einem vorgegauckelt wird, man müsse damit zur Werkstatt.

    Gruß
    Matthias
    hat der ne elektrische Handbremse?
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  16. #16
    Benutzer Avatar von elepelle
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GHW

    Ort
    89415 Lauingen
    Registriert seit
    02.06.2013
    Jep, der hat bereits die el. Handbremse.

    Gruß
    Matthias

  17. #17
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    und wie hast dann den Kolben zurückgestellt?
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  18. #18
    Benutzer Avatar von elepelle
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GHW

    Ort
    89415 Lauingen
    Registriert seit
    02.06.2013
    Nur mal grob erklärt:

    Sattel samt Handbremsenmotor runter, Sattelhalter runter, Scheibe wechseln, Sattelhalter wieder anschrauben, neue Bremsbeläge rein, Handbremsenmotor runterschrauben, dann dessen Torxschraube auf Anschlag zurückdrehen, Bremskolben zurückstellen, die Torxschraube wieder zurückdrehen und alles zusammenbauen. Fertig.

    Wenn man dann die Zündung anmacht und die Handbremse betätigt, kalibriert sich der Motor von selbst und alles funktioniert wie gewohnt.

    Gruß
    Matthias

  19. #19
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    klingt wie die Russische Methode mit der Batterie
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  20. #20
    Benutzer Avatar von elepelle
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GHW

    Ort
    89415 Lauingen
    Registriert seit
    02.06.2013
    Wieso? Das was der Laptop macht, macht man dann halt eben selbst mechanisch. Nur dass man vorher mit zwei Schrauben den Stellmotor löst. Sehe kein Problem darin.

    Eher ist es eine Abzocke, dass man behauptet man könne es nicht selbst machen.

    Gruß
    Matthias

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Aus Reflex mit Handbremse gebremst.
    Von Dennis 1981 im Forum Bremsen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 13:57
  2. 8D/B5: HA-Scheiben-Belagwechsel
    Von talip_81 im Forum Bremsen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 01:32
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 18:14
  4. Re: handbremse von Raid mit Ledersack
    Von Darkphalanx im Forum Innenraum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 09:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •