Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Benutzer Avatar von Klein_Kare
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    93057 Regensburg
    Registriert seit
    30.09.2015

    Welches Motoröl für Audi A4 Avant 1.8T B5

    Hallo Liebe Forums-Freunde,

    ich möchte gerne für unseren Audi A4 Avant 1.8T (B5) Motoröl auf Vorrat kaufen. Ich habe die Suche bereits gemacht, aber ich konnte einfach nicht die richtige Antwort finden.
    Man liest verschiedene Meinungen bzgl. dem Motoröl, die einen fahren 5W-30 die anderen ein 5W-40. Der Verkäufer von dem ich den Audi gekauft habe, der bei Audi in Ingolstadt in der Motorentwicklung arbeitet sagte mir, dass ich nur ein Motoröl der Viskosität 5W-40 nehmen soll.

    Jetzt bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob ich ein 5W-30 oder 5W-40 Motoröl nehmen soll.

    Das Motoröl möchte ich gerne hier kaufen, denn hier kaufe ich mein Motorenöl schon lange.

    http://www.juing-oil.de/webshop/

    Ich hab Emir nun mal ein paar Motoröle raus gesucht, die evtl. kaufen würde.

    5W-40

    Shell: http://www.juingoil.de/PKW-Motoroele...ltr::1113.html

    Mobil: http://www.juingoil.de/PKW-Motoroele...-ltr::351.html

    Aral: http://www.juingoil.de/PKW-Motoroele...iter::335.html


    5W-30

    Shell: http://www.juingoil.de/PKW-Motoroele...ife::1402.html

    Aral: http://www.juingoil.de/PKW-Motoroele...-ltr::229.html

    Mobil: http://www.juingoil.de/PKW-Motoroele...ltr::1697.html

    Was für ein Motoröl würdet Ihr mir nun empfehlen ?

    Was fährt Ihr für ein Motoröl in euren Audis A4 1.8T (B5)

    Bedank mich jetzt schon für Eure Infos und Rückantworten.

    Vielen Dank im Voraus.

    VG aus Regensburg

    Karlheinz Klein
    Geändert von Klein_Kare (08.10.2015 um 23:28 Uhr)

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    BKE

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    14.08.2014
    Guten Morgen,

    dass bisher noch niemand geantwortet hat, wird daran liegen, dass die meisten hier nachts schlafen

    Ich würde an deiner Stelle zu einem vollsynthetischen 5W-40 greifen, wie zB das Liqui-Moly Synthoil Hightec 5W-40.

    Was bist du bisher gefahren?

  3. #3
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    am einfachsten nimmst das Motul XCess is Vollsynt is ein TopÖl und auch der Preis stimmt
    ca 6,50€/ L
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  4. #4
    Benutzer Avatar von Klein_Kare
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    93057 Regensburg
    Registriert seit
    30.09.2015
    Guten Morgen,

    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Das kann ich Dir leider nicht sagen, weil wir den Audi erst seit 1 Woche haben. Und was die anderen immer eingefüllt bzw. was für ein Öl beim Ölwechsel verwendet wurde dass wissen wir nicht.
    Der Verkäufer (Audi Mitarbeiter) sagte nur dass ich ein 5W-40 Motoröl immer verwenden soll.

    Bei meinem Tiguan 2.0 TDI 4-Motion und bei meinen VW Golf GTI Cab verwende ich immer nur das Motoröl von Aral Supertronic in der Viskosität 5W-30.
    Aber das 5W-30 ist angeblich nicht geeignet für den Audi A4 1.8T.

    VG

    Karlheinz (Kare)

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    AUK

    Ort
    Pfungsadt
    Registriert seit
    24.02.2012
    am besten ist das 20W-60 mineralöl habe ich auch

  6. #6
    Benutzer Avatar von Klein_Kare
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    93057 Regensburg
    Registriert seit
    30.09.2015
    Zitat Zitat von Bonzai Beitrag anzeigen
    am besten ist das 20W-60 mineralöl habe ich auch
    Hallo,

    Danke für Deine Antwort.

    20W-60 ??? Hm.... Kein 5W-40 ??

    VG

    Karlheinz (Kare)

  7. #7
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    ein 20W60
    bin beeindruckt was hier für Vorschläge kommen

    der Kerle fährt nen 1.8T und keinen auf 500und mehr PS 2.7BiT
    und sein 1.8er hat auch keine 300 Rösser
    da is ein 20W60 doch fehl am Platz
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Linz am Rhein
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ich nehme bei meinem 1,8T auch immer das 5W40 ! Das 5W30 wird nicht empfohlen beim 1,8T !

  9. #9
    Benutzer Avatar von Klein_Kare
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    93057 Regensburg
    Registriert seit
    30.09.2015
    Hallo,

    Danke für Deine Antwort.

    Auch das hier Liqui-Moly Synthoil Hightec 5W-40.

    VG

    Karlheinz (Kare)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Castrol 5W40 FST Top = kaum Ölverbrauch
    Mobil 5w50 = ok, aber etwas mehr Ölverbrauch.
    Mobil 1 0W40 = ewig gefahren, bei Vollgasfahrten aber etwas mehr Ölverbrauch als die anderen.

    Bisher ist das Castrol am Besten was den Ölverbrauch angeht.

    Gruß

    Olli



  11. #11
    Benutzer Avatar von Klein_Kare
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    93057 Regensburg
    Registriert seit
    30.09.2015
    Zitat Zitat von A4-Avant-FSI Beitrag anzeigen
    am einfachsten nimmst das Motul XCess is Vollsynt is ein TopÖl und auch der Preis stimmt
    ca 6,50€/ L
    Hallo,

    welches Motul Öl meinst du ??

    das hier: http://www.amazon.de/MOTUL-8100-X-ce...ul+Xcess+5W-40

    oder das hier: http://www.amazon.de/Motul-102870-X-...ul+Xcess+5W-40

    VG

    Karlheinz (Kare)

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    BKE

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    14.08.2014
    Das ist beides dasselbe

  13. #13
    Benutzer Avatar von Klein_Kare
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    93057 Regensburg
    Registriert seit
    30.09.2015
    Zitat Zitat von AudiA4Fan Beitrag anzeigen
    Castrol 5W40 FST Top = kaum Ölverbrauch
    Mobil 5w50 = ok, aber etwas mehr Ölverbrauch.
    Mobil 1 0W40 = ewig gefahren, bei Vollgasfahrten aber etwas mehr Ölverbrauch als die anderen.

    Bisher ist das Castrol am Besten was den Ölverbrauch angeht.

    Gruß

    Olli
    Hallo,

    Danke für Deine Antwort.

    Meinst Du das hier ?

    http://www.juingoil.de/PKW-Motoroele...a3330bb77fe934

    VG

    Karlheinz (Kare)

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von gani1985 Beitrag anzeigen
    Das ist beides dasselbe
    Super !! Danke

    Aber der Preis ist etwas anders

    VG

    Karlheinz (Kare)

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    BKE

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    14.08.2014
    Zitat Zitat von Klein_Kare Beitrag anzeigen

    Aber der Preis ist etwas anders
    Das liegt daran, dass hier 2 unterschiedliche Anbieter dahinterstehen, die Amazon als Verkaufsplattform nutzen.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von W0LF
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/CPD

    Ort
    98693 Ilmenau
    Registriert seit
    13.07.2009
    Moin.
    Fahren hier wohl ähnlich viele, wie es in der Suche Threads über das richtige Öl gibt. Und ansonsten hält die WIKI hier im Forum auch genug Infos bereit
    Bremsen macht die Felge dreckig

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    @Klein_Kare

    das genau das Öl meine ich!



  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von sTk
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/HES

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    22.08.2013
    Zitat Zitat von Encore71 Beitrag anzeigen
    Ich nehme bei meinem 1,8T auch immer das 5W40 ! Das 5W30 wird nicht empfohlen beim 1,8T !
    Wichtig ist beim 1.8T nur, dass das Öl jedes Jahr oder nach 15T km gewechselt wird - wegen der Ölsiebproblematik. Ich habe das Motul 5W40 X-Clean drin, weil vollsynthetisch und preiswert.
    Mein 1.8T - KLICK!


  18. #18
    Benutzer Avatar von pirate
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Schwabenland
    Registriert seit
    17.03.2013
    Liqui Moly 5W40, sonst nichts! Und das alle 10-15.000km wechseln.

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Nur so als Hinweis:
    Das Liquimoly hat noch nicht mal die VW 502.00, nur eine Empfehlung dafür, und darf eigentlich gar nicht gefahren werden. Funktionieren tuts bestimmt trotzdem, aber von Audi aus nicht erlaubt.
    Und vollsynthetisch ist nicht zwingend besser als die "Synthesetechnologie". Die haben irgendwann mal die Grenze geändert, ab wann ein Öl vollsynthetisch genannt werden darf. Dafür muss ein bestimmter Anteil der Grundöle vollsynthetisch hergestellt sein. Viele "Synthesetechnologie"-Öle sind seitdem knapp drunter. Deswegen gibt es auch kaum noch vollsynthetische Öle auf dem Markt.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    Kurz & Knapp: Alle 15.000km bzw. 1 x pro Jahr Ölwechsel mit einem Markenöl (Motul, Addinol, LM etc.) der Visko 5W40 mit Freigabe VW 502 !!!

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Welches Motoröl für meinen Audi A4 Avant 2.4?
    Von Almasor im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2015, 06:18
  2. 8K/B8 - Audi A4 B8 ? Welches Motoröl?
    Von Diablos007 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 12:02
  3. 8E/B7 - Welches Motoröl für A4 Avant 2.0 TDI? 120tkm Inspektion
    Von ronnystritzke im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 06:53
  4. Welches Motoröl für 2.0 ALT Audi A4 B6
    Von audia444 im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 11:18
  5. Audi S3 8P welches Motoröl?
    Von turbomanu im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 10:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •