Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 178
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014

    K03-073 extreme Ladedruck schwankungen

    Hallo, ich habe in meinen AEB den K03.073 mit passender Software verbaut. Leider habe ich beim beschleunigen starke schwankungen im sekunden takt. Man Spürt es im ganzen Auto. Woran kann das liegen?
    Wären Messwertblöcke wären der fahrt hilfreich?

  2. #2
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Was heißt denn passende Software? Deine Beschreibung klingt für mich nach Laderpumpen unter Vollast. Sowas kommt zustande, wenn z.B. die Software den Lader komplett auf max. drehen lässt, sprich nicht reguliert.
    Grüße,
    Stephan

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Die software wurde einzelabgestimmt vom vorbesitzer wo ich auch den Turbo gekauft hab. Man hört auch wie der Lader arbeitet und wieder nicht arbeitet immer so ein Pfeifen.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Also nochmal nachgefragt: Du hast (laut Deinem Eingangspost) den K03-073 verbaut. Der Vorbesitzer hat den Wagen abgestimmt. Vermutlich mit K03-005?
    Danach hat es dann gepumpt?
    Grüße,
    Stephan

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Ich hab den K03-073 gebraucht gekauft und von dem käufer gleich sein Steuergerät mit bekommen wo er einzel abstimmen lassen hat. Auch hab ich die selben düsen dazu gekauft wo bei der abstimmung dabei waren

  6. #6
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Dann frag mal nach, wo er die Abstimmung hat machen lassen und frag bei dem Tuner an.
    Grüße,
    Stephan

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Turbo Technik König in Solingen. Könnte es das N75 oder der Ansaugschlauch sein wo sich zusammen zieht?

  8. #8
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Defekte N75 verursachen eigentlich eher eine Art Notlauf, sprich 0,4 bar max.

    Ansaugschlauch kann man natürlich nicht ausschließen, allerdings deutet dein Pfeifen eher auf ein überdrehen hin.

    Du kannst ja mal die Luftmasse und den Ladedruck loggen, sprich Messwertblöcke 2 und 115, Soll und Ist Wert im 115.

    Dazu die Antaktung vom N75, da weis ich den Block eben nicht ausm Kopf.
    Grüße,
    Stephan

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Unter volllast oder und bis wie viel drehzahl?

  10. #10
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    3. Gang von 1500-Drehzahlbegrenzer ca.

    Nur um einen Überblick aus Soll und Ist Werten zu haben. Hast Du die Anpassung vorher auf 0 gesetzt?
    Geändert von Perry Rhodan (03.10.2015 um 14:34 Uhr)
    Grüße,
    Stephan

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    wie meinst du die anpassung auf null setzen?

  12. #12
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    MSG/Anpassung/000

    Lernwerte löschen. Macht man im Grunde bei jeder Änderung.
    Grüße,
    Stephan

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Ladedruck lässt sich irgendwie nicht loggen. Klopfregelung, einspritzung usw gehen

  14. #14
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Wieso? Was für ne Software hast Du denn? In Messwertblock 115 steht der Absolutdruck in Soll und Ist drin. Klopfregelung Zündung etc interessiert doch erstmal gar nicht bei Ladedruckproblemen.
    Grüße,
    Stephan

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Carport benutze ich. Da gibts auch Absoluten druck aber sobald ich mit dem auto verbunden bin erscheint der druck nicht mehr

  16. #16
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Ok, schade. Na, vlt hat noch wer anderes ein paar Tipps.
    Grüße,
    Stephan

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    20.06.2007
    Der AEB hat keine ladedrucksensor. da kannst Du nichts loggen!

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ich tippe auf die Software, dass die nicht passt oder eine Undichtigkeit

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Die sachen auf dem Bildern könnte ich loggen.

    Also ab 3500 ist das weg und er beschleunigt sauber und Linea durch.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 12077310_1057309264304018_1134188859_n.jpg   12068032_1057309257637352_1334637809_n.jpg  
    Geändert von moonraker (04.10.2015 um 16:09 Uhr)

  19. #19
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Ach Mensch, hatte übersehen AEB. Also 3.8.2 Motronik. Ok. Da geht das natürlich nicht mit Ladedruckmessung. Hast Du ne externe Ladedruckanzeige? Falls nein, besorge Dir mal eine.

    Aber die Luftmassen kannst Du ja trotzdem mal loggen und die Ansteuerung N75. Ich tippe trotzdem darauf, dass das Kennfeld fürs N75 nicht passig ist, sondern zu hoch geht. Daher mein Tip mit der Ladedruckanzeige. Normal wäre ein Maximaldruck um 1,2 bar, OB 1,4-1,45 und gehalten oben raus 0,6-0,7. Deiner wird, so wie Du es beschreibst, aber schwanken. Ich vermute er geht in Spitzen bis 1,8.
    Grüße,
    Stephan

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Ladedruckanzeige habe ich schon fehlt nur noch der Unterdruckschlauch, der müsste morgen kommen. Was muss ich aus der Liste aussuchen um die Luftmassen auszulesen?
    Abgastemperatur hab ich höchstens 850 grad.
    Geändert von moonraker (04.10.2015 um 16:35 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - K03-073 mit Software für K04-015
    Von moonraker im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 11:48
  2. 8D/B5 - AEB mit K03-073 schafft max. Ladedruck nicht mehr
    Von Pscore im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 09:21
  3. 8D/B5 - 1.8t K03-005 neuen turbo eingebaut K03-073 macht Probleme
    Von Turbonauti im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 10:50
  4. 8D/B5: Einbau K03-073 (K03s) + Abstimmung
    Von Audi1,8T1984 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 14:31
  5. 8D/B5: Unterschied K03 + K03S K03-073
    Von Audi1,8T1984 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 20:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •