Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/LLN

    Ort
    Bayreuth
    Registriert seit
    11.08.2015

    VW-AFFÄRE! Dein Audi ist betroffen - Was jetzt?

    Hey Leute,

    da ja nun auch offiziell ist, dass der Skandal-Motor beim Audi als 2.0 Tdi eingesetzt wurde und zwischen 2007 und 2013 verbaut wurden, ist klar, dass es auch UNS treffen wird.
    In meinem Fahrzeug beispielsweise IST DIESER MOTOR verbaut.

    Wäre schön, wenn wir unsere Erfahrungen und Neuigkeiten (auch bezüglich Rückruf) hier teilen könnten.
    Ich freue mich auf eure Meinugen und Erfahrungen.

    Ps: Ich hatte heute einen Traum: Mein Audi soll zum Rückruf...und kommt danach mit nagelneuem Motor wieder zurück.
    Leider nur ein Traum.

  2. #2
    Benutzer Avatar von Gessi
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS/HLD

    Ort
    D-51...
    Registriert seit
    01.07.2015
    Die Lösung ist doch ganz easy für den VW Konzern:

    Eine neue Software, die diese Erkennung der Prüfstandssituation und dem damit verbundenen Umschalten der Kennfelder, unterbindet. Der Kunde muss dann halt mit dem erhöhten Adblue Verbrauch leben. Ev. gibt es dafür eine Kompensation von 'zwischen den Wartungsintervallen kostenfreies Nachfüllen' - oder so ähnlich.

    Der neue Motor wird wohl ein Traum bleiben...

    just my 2 cents
    RS - two characters separating the men from the boys...

  3. #3
    Benutzer Avatar von mantamani46
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    25.08.2015
    So einfach wirds sicher nicht gehen für VW.
    Dem Kunden wurde mutwillig quasi ein Motor mit falschen Werten verkauft.

    Das Auto hätte so niemals verkauft werden dürfen, ergo muss auch der Kunde damit "nicht leben".

    Die einzige Möglichkeit die ich sehe, ist die Wandlung dieser ganzen Karren.
    Ich als Kunde, würde das nicht akzeptieren und den ganzen Sauverein verklagen.
    Und ich wäre sicher nicht der Einzige

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Wird doch hier http://www.a4-freunde.com/showthread.php?t=189126
    Manipulation von VW bei der Abgaskontrolle schon diskutiert.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Was habt ihr alle mit dem scheiß adblue ??? Das hat damit so garnichts zutun. Nicht jeder Diesel von 2007-heute hat adblue !!! 99% aller Diesel PKW haben kein adblue geschweige dessen über haupt fähig umgerüstet zu werden auf adblue. Die Lösung ist doch schon bekannt, Software wird Optimierung so dass weniger Schadstoffe hinten rauskomnen und dass heisst weniger Leistung. Die VAG wird bestimmt keinen super dpf kostenlos in jedes Fahrzeug einbauen.
    Gruß Fabian

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von malanca
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB / DJJ

    Ort
    NL
    Registriert seit
    08.03.2008
    Was wird dann der Konsequenz wenn man die Softwäre nicht umstellen läßt? Steuerhinterziehung?

    Wer dann auch noch ein gechiptes Steuergerät hat verliert dann auch noch seine Software...
    K03-0073 | CM FX400 | APR 2.5 | Milltek Kat | 240@350 | Eibach Pro-st-S | TurboSmart BOV

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Die Konsequenz ist die dass es wahrscheinlich so laufen wird dass jedes Fahrzeug beim fälligen TÜV geprüft wird ob das Fahrzeug den Rückruf nachgekommen ist. Sollte dass nicht so sein gibts kein TÜV. Oder jeder muss ein Nachweis erbringen dass es gemacht wurde und diesen zum Hauptzollamt senden mit Steuernummer.

    Ganz umsonst prüft der TÜV seit Mitte diesen Jahres die kfz Steuergeräte bei der HU
    Gruß Fabian

  8. #8
    Benutzer Avatar von mantamani46
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    25.08.2015
    Wenn man sich da als Kunde dann aber nicht rechtlich dagegen wert, sollte sein Kübel dann aufgrund der geänderten Software weniger PS haben, dann kann man denen eh nicht mehr helfen.
    Ich würde das nicht akzeptieren.

    Interessant dann auch zu beobachten, was ist wenn einem der Motor nach der Software-Anpassung hochgeht, oder sonstwas passiert, das unmittelbar mit der Software zu tun hat.

    Wer haftet dann???

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Was meinst wieviele 170ps Diesel mit DSG nur noch mit 140ps rum fahren weil dass DSG ruckelte etc ? Genügend und fast keiner merkt etwas
    Gruß Fabian

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von bauks
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    AWJ

    Ort
    Huckingen
    Registriert seit
    08.11.2002
    Da ja jetzt bereits von 0.1 - 0.2 l/100km Mehrverbrauch gesprochen wird (in der Praxis sicher mehr), könnte man schon allein dagegen rechtlich vorgehen ohne es nachweisen zu müssen. Der Verbrauch interessiert das KBA nicht.
    Aber wer gewinnen will, muss 0.67% pro gefahrene 1000km vom Neupreis des Wagens abziehen - das allein wird für viele absolut uninteressant sein.

    Die Endleistung wird womöglich weiterhin erreicht werden (wie gehabt bei max. Drehzahl), auch hierfür interessiert sich keine Norm.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von d^gn
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2009
    MKB/GKB
    VR38DETT

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    14.09.2010
    mal davon abgesehen das hier viele gerade große töne spucken ... viele von werk ausgelieferten Turbomotoren waren doch eh schon über der Serienleistung worauf der kunde eh kein Anspruch hat ... wird es jetzt etwas weniger im vergleich zum datenblatt ist das auch noch ok das es trotz allem noch eine Toleranz gibt.

    und davon mal abgesehen hätten die RS4 B7, B8 und R8 4,2 Fahrer eher das recht da was zu machen aber auch da wird nie etwas passieren.

    und jetzt auf VAG rum zu hacken wegen der Manipulation ist BS ... es manipulieren alle ...

    zu den leuten mit einem gechipten Fahrzeug ... hier wird sicher keiner offiziell den mund auf machen denn wieviele fahren von denen Legal mit Eintragung rum? ... denkt mal drüber nach

    https://facebook.com/martins.detailing.garage
    für ein like würde ich mich freuen :*

  12. #12
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    is bei einem gechipten Auto dieser nette Datensatz noch existent oder wurde der beim chippen eliminiert
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von bauks
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    AWJ

    Ort
    Huckingen
    Registriert seit
    08.11.2002
    Zitat Zitat von d^gn Beitrag anzeigen
    mal davon abgesehen das hier viele gerade große töne spucken ... viele von werk ausgelieferten Turbomotoren waren doch eh schon über der Serienleistung worauf der kunde eh kein Anspruch hat ... ...
    Nicht so der 2.0TDI CR mit 143 PS. Der wurde zwar zu Beginn mit weitaus höherer Leistung ausgeliefert (fast wie 170PS), später per FW-upgrade (womöglich sogar das, was den Motor von Euro4 auf 5 brachte) auf's Minimum gedrosselt (da haben dann viele per Chiptuning wieder den Werkszustand herstellen lassen).

    Lt. VW soll bei diesen Motoren ja meist per SW nachgebessert werden (in den USA reicht das nicht) - mit erhöhtem Co2-Wert als Folge. Das müsste sich logischerweise negativ auf die KFZ-Steuer auswirken. Klar, keiner hätte den Wagen damal nicht gekauft weil die Steuer ein paar Euro höher ist, rein rechtlich finde ich das aber bedenklich.

    Zitat Zitat von d^gn Beitrag anzeigen
    und jetzt auf VAG rum zu hacken wegen der Manipulation ist BS ... es manipulieren alle ...
    Wer denn noch? Es ist zwar naheliegend, nachgewiesen ist es aber seit des VW-Betruges m.W. nicht. Vielleicht haben andere Hersteller die SW nur besser "versteckt".
    Ich weiß auch, dass bei meinem Smart bei einer der letzten Aktionen ein Steuerventil lahmgelegt wurde, das mit Euro5 eingeführt wurde. Sowas macht ein Hersteller nicht aus Spaß, daher bin ich überzeugt, dass der Wagen seit Stilllegung dieses Ventis die Euro5-Werte nicht mehr einhält. Scheint beim KBA aber keinen zu interessieren (war eine offizielle Rückrufaktion).
    Geändert von bauks (30.09.2015 um 08:04 Uhr)

  14. #14
    Benutzer Avatar von thegloriousdead
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    23.09.2015
    Zitat Zitat von mantamani46 Beitrag anzeigen
    So einfach wirds sicher nicht gehen für VW.
    Dem Kunden wurde mutwillig quasi ein Motor mit falschen Werten verkauft.

    Das Auto hätte so niemals verkauft werden dürfen, ergo muss auch der Kunde damit "nicht leben".

    Die einzige Möglichkeit die ich sehe, ist die Wandlung dieser ganzen Karren.
    Ich als Kunde, würde das nicht akzeptieren und den ganzen Sauverein verklagen.
    Und ich wäre sicher nicht der Einzige
    Da stimme ich dir zu. Ich würde die definitiv auch verklagen ! Wer sowas verbockt muss auch mit den Konsequenzen leben

  15. #15
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    was is das denn für eine Menthalität hier

    erstmal mit Vollgas draufhaun und mit der gr. Kanone die Spatzen runterrotzen

    wartet doch erstmal ab was von Seitens des Herstellers kommt und dann kann darüber geschimpft werden wie man den bösen Buben verhaun kann

    jetzt könnt ihr erstmal auf die unfähigen Behörden draufhaun
    denn die haben es mit ihren löchrigen Statuten und Auflangen zu verantworten das die Hersteller den bequemen und billigen Weg nehmen und tricksen...umd das tun alle!!
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von bauks
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    AWJ

    Ort
    Huckingen
    Registriert seit
    08.11.2002
    Mentalität oder Menthol?

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von MTM-P1
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Bei Nürnberg
    Registriert seit
    20.03.2013
    Die Argumentationskette von manschen hier ist durchaus fantasievoll...
    Der 2.0TDI streut doch sowieso nach oben. Wenn er vor dem Softwareupdate 150PS hatte und danach 130PS ist das in der Toleranz und ihr könnt da noch so stampfen und schnaufen und ...
    Letztendlich hilft das dann garnichts.
    Das gleiche mit dem Verbauch.
    VR MM!!!

  18. #18
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    So und da das ganze hier die gleiche Diskussion wie im Small Talk ist, mache ich hier mal ZU! erst wenn von Offizieller Seite Maßnahmen angeleiert werden kann ich gern wieder aufmachen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. Dude wo ist dein Auto ? Da isses ;) Audi B6 Avant
    Von DerDude im Forum Vorstellung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 10:10
  2. jetzt ist es ein Audi..
    Von marco_de im Forum Vorstellung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 13:43
  3. Re: AFN-Problem! Wer ist betroffen?
    Von Schorsch im Forum Umfragen
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 16:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •