Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    München
    Registriert seit
    18.07.2015

    S4 B6 Öl Verlust

    Ja wie ich ja schon in meinem Bilder Thread erwähnt habe verbraucht mein S4 ziemlich viel Öl
    mittlerweile sind wir bei 2,5l auf 1000km

    Heute morgen hab ich dann 2 recht große Öl Flecken unterm Auto endeckt und hab mich auf Spurensuche begeben

    Im Motorraum an der Ventildeckeldichtung hats etwas rausgedrückt ringsrum auf beiden Seiten


    Ja Audi aufgebockt und die Motor Verkleidung weg die schon so verdächtig Ölig war und dann der Schock
    Der halbe Unterboden war voller Öl
    Ölwanne sah aus als wär sie in Öl gebadet worden
    Auf den Krümmer hats auch schon getropft
    Getriebe sah nicht besser aus

    Bilder:
    http://www.directupload.net/file/d/4...7nrn38_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4...z6ias7_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4...ywps6o_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4...zzc5ra_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4...kp33a7_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4...r6697d_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4...hopi2z_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4...vuuly9_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4...wp5ns4_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4...ggxzvc_jpg.htm

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von D31n1
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK / HLB

    Ort
    Munich Outback
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ja, schön dokumentiert. Hilft aber für die Problemeingrenzung nicht viel.
    Alles sauber machen, unten und seitlich von oben. Dann im Stand warmlaufenlassen und prüfen ob du den Austritt erkennen kannst.

    Luftfilterkasten ausbauen und Ausgleichsbehälter runter. Ggf noch die Ansaugseite bis zur DK komplett abnehmen.
    Dann siehst du von allen drei Seiten an den Motor bzw kannst mit Spiegeln die wichtigen Stellen checken.

    Evtl musst dazu auch die Stoßstange in Servicestellung bringen, damit die Vorderseite des Block genauer eingesehen werden kann (denke aber das sollte für den Anfang nicht notwendig sein)

    Da auch die WaPu und das Wasserrohr total versifft sind tippe ich auf die VDD. Das solltest von oben schon erkennen, wenn die Ansaugführung zum Luffi entfernt ist und du von seitlich an den Block vorne leuchtest (also zwischen Kühler und Block runter).
    Checke die VDD und Kopfdichtung. Wenn da nichts ist mal die Ölwanne genauer begutachten, ob die auch wirklich dicht und fest ist.
    Schluck du Specht!

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - A4 B6 2.0 Kühlmittel verlust!!!
    Von XQi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.11.2017, 16:13
  2. 8D/B5 - Wasser verlust
    Von Crazykiller im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 13:06
  3. 8E/B7 - Öl-Verlust
    Von Botcha im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 22:19
  4. 8D/B5: Wasser verlust
    Von AUDIB51997 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 18:08
  5. 8E/B7: Öl verlust!!!!
    Von easieihle im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 14:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •