Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHA

    Registriert seit
    30.07.2015

    Frage Motor ruckelt+ leichtes Klopfen, Grund zur Panik!?

    Hallo,

    1.8TFSI (CDHA) klopft im Leerlauf und ruckelt ein wenig. Das Drehzahlschwankungen sind jedoch keine da. Der Wagen hat jetzt 154Tkm runter und zum nächsten Ölwechsel habe ich auch noch 20Tkm. War schon beim welcher mir schon versichern konnte dass es nicht die Hydrostößel sein können da die ein anderes Klopfen abgeben. Das Klopfen und Ruckeln ist beides auch nicht sehr doll, bereitet mir aber trotzdem Sorgen. Hat jemand von euch eine Idee was es sein könnte?
    Beim wollten sie mir gleich den ganzen Motorauseinander nehmen ohne vorherige Annahmen zu nennen

    Wäre super Dankbar über Antworten von euch.
    Vielen Dank!



    Ps.: Kolbendichtringe sind bei mir auch nicht mehr die neusten, könnte es damit in Zusammenhang stehen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Kolbendichtringe ? Du meinst Kolbenringe und die klopfen nicht

    Tritt es es auch im stand auf wenn kein gang eingelegt ist ?
    Gruß Fabian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    Umwelt-SCHLAGLOCH-Zone
    Registriert seit
    01.03.2007
    Wäre doch nützlich, wenn der zuerst die EDV befragt und somit das Fehlerprotokoll.

    Deine Laufflächen und Kolben sind für weitaus mehr als deine genannte Laufleistung entwickelt.

    Klar wenn du falsch wartest, Leistung aufdrehst oder einfach nur ein Zulieferfehler existiert, hätte wollte könnte.
    Fast alles ist dank Überwachung auslesbar.
    Ruckeln kann x Gründe Zündung Ansaugseite Spritzufuhr haben.

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Nu ist erstmal die Frage wie definierst du Klopfen? Sicher können es die Kolben sein, nicht umsonst haben die 1,8er tfsi das Ölverbrauchs Problem, allerdings müsste ihm sein Freundlicher das schon sagen können wenn der das Geräusch Live gehört hat. Da verstehe ich wirklich nicht wie wir das hier im Forum ohne Hören erörtern sollen denn da haben wir wieder das Problem mit der Definition von Geräuschen, für den einen Klopft es, beim anderen ist es ein Klackern und beim nächsten ein tackern oder tickern.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Klopfen bei warmen Motor
    Von A4B5 facelift im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 01:31
  2. 8E/B7 - 2,0 TDI Motor ruckelt im 2. Gang bei Volllast (bergauf) und warmen Motor
    Von Lausitzer08 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 21:13
  3. 8D/B5 - Leichtes vibrieren und unruhige Drehzahl, "Startprobleme" zur kalten Jahreszeit
    Von dennyf im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 14:21
  4. 8D/B5 - Quitschgeräusche beim lenken und leichtes klopfen.
    Von STC-leX im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 21:02
  5. 8D/B5: Unregelmäßiges Klopfen ausm Motor??
    Von Qramer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 15:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •