Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    15.09.2012

    7 Gang DSG Getriebeölwechsel A4 3.0 TDI

    Hallo,

    habe seit kurzem einen A4 Avant 3,0 TDI mit dem 7 Gang DSG. Möchte gerne Getriebeöl-wechseln und wäre dankbar für eine Anleitung.W
    Wieviel Liter, Einfüllen über die Ablassschraube mit Temperaturabhängiger Füllmenge? (passt da der Einfülladapter vom 6 Gang DSG?),...??

    Danke
    Chris

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von quattro-3ver
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    87XXX
    Registriert seit
    24.09.2013
    Das 0B5 Getriebe hat ne separate Ablassschraube und Einfüll/Kontrollschraube.
    Füllmenge sind 7 Liter. ATF-Stand wird bei 30-40C geprüft
    K04 - Inside!
    it is not just 4WD........it´s quattro !!

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von LandyChris Beitrag anzeigen
    Hallo,

    habe seit kurzem einen A4 Avant 3,0 TDI mit dem 7 Gang DSG.
    Dann das Profil korrigieren und vor allem wie immer bei Fragen zum Getriebe auch den Kennbuchstaben angeben!
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    15.09.2012
    Ok, mache ich, habe aber den S4 auch noch

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    7 Gang DSG Getriebeölwechsel A4 3.0 TDI

    Dann gebe wenigstens den GKB von deinem Dsg an, damit man genaues sagen kann! Das Profil kann dann ja bleiben wenn du den S noch hast
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    15.09.2012
    GKB ist NGW
    MfG
    Chris

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also dein Getriebe hat auch noch einen Filter der bei jedem Ölwechsel mit gewechselt werden soll. Ansonsten geht der Wechsel wie folgt von statten:

    – Drehen Sie die ATF-Kontrollschraube heraus.
    – Einfüllhaken des ATF-Befüllsystems in die ATF-Kontrollöffnung einhängen.
    – ATF mit dem ATF-Befüllsystem einfüllen, bis ATF aus der Kontrollbohrung austritt.
    – Wählhebel in Stellung „P“ schalten.
    – Motor starten und nach 20 Sekunden wieder abstellen.
    – Noch einmal ATF mit dem ATF-Befüllsystem einfüllen, bis ATF aus der Kontrollbohrung austritt.
    – Motor starten und im Leerlauf drehen lassen.
    – Weiter ATF mit dem ATF-Befüllsystem einfüllen, bis ATF wieder aus der Kontrollbohrung austritt.
    – ATF-Kontrollschraube eindrehen.
    – ATF-Stand prüfen


    Der Füllstand wird dann wie folgt geprüft:

    - Tester zum auslesen der Getriebeöltemperatur anschließen
    - Zu Beginn der Prüfung soll die ATF-Temperatur nicht höher als ca. 30 °C sein, da sich die ATF-Temperatur während der Prüfung erhöht.
    – Motor in Wählhebelstellung „P“ starten.
    – Bei noch getretener Bremse alle Wählhebelstellungen („P“, „R“, „N“, „D“, „S“ bzw. „D/S“) bei Leerlaufdrehzahl durchschalten, wobei jede Stellung mindestens 2 Sekunden geschaltet bleiben muss.
    – Wählhebel in Stellung „N“ schalten.
    – Wählhebel in Stellung „P“ schalten.
    – Motor weiter im Leerlauf drehen lassen.

    Wird eine ATF-Temperatur von 30 °C erreicht, ATF-Kontrollschraube herausdrehen.
    Der ATF-Stand ist korrekt, wenn an der ATF-Kontrollschraube zwischen 30°C und 50°C ATF-Temperatur noch ein leichter Flüssigkeitsaustritt erfolgt. Ist dies nicht der Fall, so ist ATF nachzufüllen

    Spätestens bei 50 °C muss die ATF-Kontrollöffnung wieder verschlossen sein.

    Ablass und Kontrollschraube fürs ATF werden mit 45NM angezogen.


    Ich würde dann aber auch mal drüber nachdenken, je nach Laufleistung das Getriebeöl im Mechanischen Teil (Differential)zu wechseln wenn du eh schon dabei bist.
    Geändert von mounty (28.09.2015 um 22:14 Uhr)
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    15.09.2012
    Super, danke.

    Dank Forum habe ich gleich noch das richtige Öl bekommen/ gefunden.
    Das Diff-öl werde ich gleich mitmachen.
    MfG
    Chris

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Getriebeölwechsel A4 quattro 6 Gang
    Von Martin86S2 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2014, 16:45
  2. 7 Gang DSG Gangstufe blinkt
    Von turbomanu im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 20:08
  3. 6 Gang DSG am 1.9 TDI 105 PS
    Von haviii im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 19:40
  4. 8E/B7 - 7 Gang S-Tronic (DSG) vom Audi A5 2.0 TFSI an B7 2.0 TFSI
    Von bybers487 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 19:35
  5. Re: A3 2.0 TDI / DSG vs. A4 1.9 TDI 6-Gang
    Von taifun im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.12.2003, 12:34

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •