Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer Avatar von LoggoRR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR, DDU

    Registriert seit
    08.04.2014

    Mal ne Getriebe frage.

    hab aus Familienbesitz von Opa den A3 zu meinem B 5 genommen. Ist n 1,6 von 2000. mit 155000 auf dem Tacho. Als ich das Teil heute abgeholt habe ist mir beim Schalten aufgefallen das der Schalthebel sich schwer bewegen lässt. Als wenn den einer Festhält. Mann muss etwas fester drücken.
    Jemand einen Tipp woran das liegen könnte. ?????? Getriebe breit??????
    Danke schonmal für die Antworten

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Schaltseile schwergängig weil trocken oder Beschichtung defekt. Kugelköpfe am Getriebe trocken oder defekt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von LoggoRR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR, DDU

    Registriert seit
    08.04.2014
    Danke für die schnelle Antwort. Habe heute mal den Schaltsack hochgehoben und festgestellt außer ein weißes Kunststoffteil mit mit einer Kugel für den Schalthebel sieht man nichts. Kommt man da von unten gut ran? Oder ist das gefriemel?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von RenePenn
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BFC/GAZ

    Registriert seit
    11.01.2010
    Mounty meint sicher die Kugelköpfe an der Schaltgabel die am Getriebe ist . Siehst du wenn du zwischen Getriebe und Batterie aufs Getriebe schaust .
    Therorie ist das was in der Praxis nicht funktioniert , deshalb probiere ich es aus .

  5. #5
    Benutzer Avatar von LoggoRR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR, DDU

    Registriert seit
    08.04.2014
    Die habe ich heute gesehen. Werde Sie mal fetten. Und dann mal schauen wie ich an die trockenen Seile komme.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014
    Das Getriebe im A3 lässt sich etwas "knochiger" schalten dafür ist es nicht so "labberig" wie im A4. Hat mir sogar ein Verkäufer im AH bestätigt daß das normal wäre. Beim DUU mußt halt auf das Niete-ab Problem gefasst sein.
    2.Runde der Grundsanierung abgeschlossen

  7. #7
    Benutzer Avatar von LoggoRR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR, DDU

    Registriert seit
    08.04.2014
    Was heißt Niete ab. Fahre den Wagen jetzt häufig und lässt Sich wieder schalten wie Butter

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014
    Die Nieten zwischen Ausgleichsgehäuse und Abtriebsrad sind bissl schwach dimensioniert bzw. soll das Getriebe im Grundkonzept aus dem 2er Golf stammen und dort lagen paar Newton weniger an. Leider kündigt sich der Defekt nicht an. Einfach abreissen und dann wirds unlustig. Gerade beim DUU/DUW kommt das relativ häufiger vor. Es gibt sogar einen Reparatursatz zum Umrüsten auf Schrauben. Lohnt aber nur für Bastler. Im AH wollte man mir 800Euro dafür abknöpfen. Mein Getriebe hielt 180Tkm bis zum Verkauf.
    2.Runde der Grundsanierung abgeschlossen

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Getriebe Frage
    Von dele2k im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 13:52
  2. 8D/B5: Getriebe Frage?
    Von Frischling82 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 10:36
  3. Re: Getriebe Frage
    Von Vanilly im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 08:10
  4. Re: Getriebe-Frage Audi A6
    Von V6Chris im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 00:24
  5. Re: Mal wieder mein getriebe problemen
    Von DER HOLLAENDER im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 18:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •