Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer Avatar von remma
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Registriert seit
    18.03.2012

    DPF Steuerleitung 3.0 TDI

    Moin Moin,

    heute musste ich meinen DPF ausbauen, da er voll ist. Dabei ist mir erstmal der Überwurf von der hinteren Metallleitung in zwei Hälften auseinandergefallen. Da habe ich mich ja schon geärgert, weil das Ding (Überwurf gibt es nicht einzeln) 30€ kostet. Ich habe mich dann weiter nach vorne gearbeitet und dürfte dann feststellen, dass die Kunststoffsteuerleitungen vom Differenzdruckgeber geschmolzen sind. Nachdem der DPF dann draußen war habe ich im Netz nach dem entsprechenden Bauteil gesucht und bin auf die Teilenummer 8E0 131 552 AG gekommen. Für stolze 598€
    Das ganze ist ein Satz und beinhaltet zu den Schläuchen auch noch den Differenzdrucksensor, welchen ich aber schon gekauft habe für ca. 40€. Demnach kosten ein paar Gummischläuche und zwei Strohhalme 558€. Habe ich mich da etwa versehen? Gibt es die wirklich nicht einzeln? Und wenn nicht, gibt es eine Alternative zu den originalen? Wenn es machbar wäre würde ich auf diese Investition gerne verzichten, ich sehe es nämlich nicht ein an den 16 Mrd. $ Strafe für VAG finanziell beteiligt zu werden
    Mfg
    remma

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Ich könnte mir vorstellen, dass Silikonschläuche gehen, die sind meist mit 200 Grad spezifiziert. Würde das aber nur versuchen, wenn die Schläuche gut zugänglich sind und leicht kontrolliert werden können.

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Hast du denn einen Automatikgetriebe? Beim Schalter sind die Leitungen billiger, warum auch immer!
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer Avatar von remma
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Registriert seit
    18.03.2012
    Ja, ist ein Automatik. Beim 2.7 TDI ist er nochmal günstiger. Durch den Tip von Stef hab ich mich mal ein wenig umgesehen und habe aus dem Gas Wasser Schei*** Bereich einen Silikonschlauch gefunden, der als Differenzdrucksensor für Heizungsanlagen gedacht ist. Bis 220 Grad zulässig. Das sollte für diesen Zweck ausreichend sein. Ich werde dann berichten

  5. #5
    Benutzer Avatar von MichaelJ
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Ort
    Bonn
    Registriert seit
    06.03.2013
    Hallo Remma,

    willkommen im Club. Mich hat es schier aus den Socken gehauen, als ich im September 2014 den Preis für diese beiden Plastikröhrchen beim Automatikgetriebe erfuhr - 473€!
    Ich habe dann die Röhrchen als Lagerware für 80€ geschossen und wieder verbaut, obwohl lt. ETKA diese nicht mehr verbaut werden dürfen. Bei der Suche nach einer kostengünstigen Alternative hat man mir geraten nach Teflonschläuche zu suchen, da die bis 350°C aushalten sollen.
    Problem bei einer Alternativlösung dürfte die aktive Regeneration sein, bei der es am DPF richtig heiß wird.
    Früher stand jeder Audiring für 100.000km - heute für die Anzahl der nötigen Motoren bis 300.000km

  6. #6
    Benutzer Avatar von remma
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Registriert seit
    18.03.2012
    mmh... ich glaub ich schau mal im rc Modellbau nach. vielleicht finde ich da etwas entsprechendes

  7. #7
    Benutzer Avatar von remma
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Registriert seit
    18.03.2012
    leider konnte ich nichts sinnvolles finden. habe jetzt einen Sensor mit Leitungen in der Bucht für 35€ geschossen. Leitungen sollen i.O. sein. ich bleibe gespannt.
    außerdem kam der Bericht von dpf24:
    136g soll der Filter jetzt leichter sein - da ist wohl noch mehr als nur Asche rausgekommen. morgen erfolgt der Einbau

  8. #8
    Benutzer Avatar von remma
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Registriert seit
    18.03.2012
    Gestern habe ich endlich alles zusammengebaut. Neuer Differenzdrucksensor, die ersteigerten Leitungen sowie den gereinigten DPF. Nach dem Anlernen lief wieder alles super. Sonntag werde ich ihn über die Autobahn jagen

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 2.0 TDI PD DPF 140PS
    Von Palme1987 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 09:49
  2. 8E/B7 - DPF A4 Avant 2.0 TDI
    Von blu21 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:44
  3. Re: Steuerleitung Antennen Adapter
    Von !A4! im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 15:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •