Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. #1
    Benutzer Avatar von Nico323
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    15.10.2014

    A4 B8 2.0 TDI Hochdruckpumpe vorsorglich tauschen?

    Hallo zusammen,

    ich lese ab und zu das die Hochdruckpumpe beim 2.0 TDI kaputt geht und somit Spähne im System ist, sprich Einspritzelemente, Rail usw. auch erneuert /gereinigt werden müssen und es sehr teuer wird.

    Habe mittlerweile 217.000 km auf der Uhr, sollte ich sie vorsorglich austauschen? Sie kostet ca. 500-600€ neu, wäre mir lieber als alle 4 Elemente auch noch austauschen zu müssen?
    Falls ja, ist der Aufwand groß? Habe gesehen sie sitzt oben im Motorraum..also man kommt gut ran.

    Auto läuft natürlich einwandfrei

    Danke im Voraus,

    LG Nico

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Warum funktionierende Teile tauschen ? Lass dich nicht verrückt machen
    Gruß Fabian

  3. #3
    Benutzer Avatar von Nico323
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    15.10.2014
    Naja, die KM Laufleistung ist eben schon hoch, dachte lieber mal 500 investieren als das nachher alles erneuert/gereinigt werden muss.
    Ist quasi fürs Gewissen.
    Weil 4 Einspritzelemente sind nicht billig
    Merkt man das die Pumpe kaputt geht? Oder passiert das auf einmal ?
    Die wird ja gelagert sein, sprich die Lager werden verschleißen = spähne.

    Gruß Nico

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Lieber 2takt Öl oder Monzol in den Tank, dann hält die pumpe noch länger.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Schlage ich auch vor. 1:200. Viele Mercedes CR Fahrer machen das schon lange.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Nico323
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    15.10.2014
    Ja Monzol mische ich bei seit dem ich das Auto gekauft habe (10/2014), auch im Verhältnis 1:200.
    Aber hab halt angst das die Pumpe bald kommt und die Kosten dann explodieren.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    09.10.2008
    Was machst dich denn so verrückt?
    Jeder Durchschnittsfahrer ärgert sich beim auftretenden Schaden über die Kosten, läuft zur Hausbank und finanziert sich den nächsten neuwertigen Flitzer mit deutlich weniger KM als 200k.


  8. #8
    Benutzer Avatar von Nico323
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    15.10.2014
    GENAU DAS will ich ja eben nicht, warum sollte ich mir ein neues Auto finanzieren wenn der bereits abgezahlt ist und Ansich super Fährt?

    Wie gesagt, geht mir ja primär nur um die Folgekosten die entstehen, falls sie kaputt geht.
    Und 500€ für Pumpe ist immernoch besser als 3000€ für Pumpe + einspritzelemente + rail + Reinigung etc...
    Nur weil ein Wagen viel runter hat heißt es ja nicht gleich das er weg muss.
    Würde ihn auch fahren bis 4 o. 500.000 wenn er das schafft

    Gruß Nico

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Bei der Pumpe gehen nicht Lager kaputt und verursachen die späne sondern es wird innen die Beschichtung zerstört (Schmierung) die dann dafür sorgt das die Pumpe das fressen anfängt.
    Wenn du aber soviel Angst hast dann tausch die Pumpe. Man kann nicht immer alles nur in Voraus tauschen dann sollte man Überlegen gleich nen anderen Wagen zu kaufen wenn die 100 tsd km voll sind.

    Übrigens denk auch über nen Ölpumpenmodul nach, dein Motor kann das 6 Kant Problem auch bekommen da noch der kleine verbaut ist
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ich sags mal so. Wenn du seit einem Jahr konsequent Monzol mischt und bis jetzt noch kein Schaden aufgetreten ist, dann ist vermutlich deine Beschichtung noch ok. Außerdem hast du mehr Schmierreserve als alle nur-Diesel-Fahrer. Noch sicherer ist wirklich nur Wechseln.

    Das ist übrigens einer der Gründe, warum ich noch B5 fahre. Kein Ölpumpenmodul, keine PD-Elemente, keine CR-Hochdruckpumpe, keine Piezo-Injektoren... nur eine VP37 mit mechanischen Düsen und das bei 5-6l Verbrauch und >400tkm.
    ...und weil ich auch kein funktionierendes, bezahltes Auto gegen eine auf niedrige Produktionskosten optimierte Betatest-Platform auf Kredit tauschen will.

  11. #11
    Benutzer Avatar von Nico323
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    15.10.2014
    Hey, erstmal danke für die Antworten!

    Klar, keiner kann in ein Auto reinsehen und sagen was als nächstes kaputt gehen könnte, ich dachte eben bei der KM Laufleistung macht es vllt. Sinn da sie bald kommen "könnte"...
    Achso, okay das wusste ich nicht mit der beschichtung, danke für die Info !

    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Übrigens denk auch über nen Ölpumpenmodul nach, dein Motor kann das 6 Kant Problem auch bekommen da noch der kleine verbaut ist
    Okay, aber woran kann ich das erkennen ?
    Ich habe den CAHA Motor (2.0 TDI 170 PS).

    Ja wie gesagt, es war ja bisher nur eine Überlegung die HDP zu wechseln da ich im www viel negatives "im Falle eines Defektes" gelesen habe.
    Ich weiss nicht in wie fern Monzol die Haltbarkeit genau verlängert, aber kaputt gehen wird sie wohl mit oder ohne Monzol denke ich eh irgendwann..


    ...und weil ich auch kein funktionierendes, bezahltes Auto gegen eine auf niedrige Produktionskosten optimierte Betatest-Platform auf Kredit tauschen will.
    so sehe ich das auch @ Freak! Wollte eben mal alle Motorseitig wichtigen teuren Fehlerquellen beseitigen/vorsorglich erneuern da er auch schon

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Nico323 Beitrag anzeigen

    Okay, aber woran kann ich das erkennen ?
    Ich habe den CAHA Motor (2.0 TDI 170 PS).
    Was erkennen? Das der 6 Kant rund ist, das siehste dann an der Öldruckleuchte Das dein Motor den kleinen 6 Kant verbaut hat der auch im B7 zu den Problemen führt ist Fakt bei deinem angegebenen Baujahr der größere 6 Kant ist erst ab 10/2009 im Einsatz.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    hi, hatte genau das Problem mit der Späne bei 190000km
    erst bei 180k ne Inspektion mit Zahnriemenwechsel und kurz darauf mitten auf der Bahn ohne Vorwarnung Motorleuchte an, Leistung weg, danach Motor ausgegangen nach nen paar Metern.
    Abschleppen lassen, Diagnose am nächsten Tag Späne im System. Audi will dafür knappe 7500€ haben.
    Habe es dann zum Boschdienst bringen lassen, dort hat die Pumpe, 4 Injektoren, Filter, alles spülen, .... 4300€ gekostet.
    Also *lieber* die Pumpe vorher wechseln, bevor dir das gleiche passiert.

  14. #14
    Benutzer Avatar von Nico323
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    15.10.2014
    Genau darauf wollte ich eben hinaus, sie hält vllt. Noch bis 250.000 oder gar 300.000, aber wenn sie bei 220.000 kaputt geht wäre es argerlich, und lieber 5-600€ einmalig als dann 3000-5000€ wegen der Spähne ...

    Ja Achso, aber wenn die Ölleuchte kommt kann ich ja sofort anhalten ohne Schaden zu nehmen.. ? Sprich Pumpe wechseln und gut..

    Gruß Nico

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Das kommt drauf an. Wenn es im Leerlauf passiert, hast du gute Chancen dass alles überlebt. Wenn der Motor aber Drehzahl hat, z.B. auf der Autobahn, dann erwischts zuerst den Turbo, dann die Lagerung der Nockenwelle und dann den Rest. Je nach Glück.

    Du kannst den Sechskant bei "Motoren Wild" auf robust umrüsten lassen.

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    01.03.2015
    Aber von den CR Motoren hat man aber noch nix groß gehört wegen dem Ölpumpenmodule,das ist meistens bei den PD in den B7er

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Schau mal hier

    http://www.motor-talk.de/forum/sechskant-problem-oelpumpenmodul-doch-im-2-0-cr-t4519502.html?page=4#post39409735

  17. #17
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von quattroralf Beitrag anzeigen
    Aber von den CR Motoren hat man aber noch nix groß gehört wegen dem Ölpumpenmodule,das ist meistens bei den PD in den B7er
    Wir hatten auch schon hier im Forum Fälle beim B8 wie hier z.b, http://www.a4-freunde.com/forum/show...highlight=Kant
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  18. #18
    Benutzer Avatar von chris_a4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    29.09.2006
    Hallo, ich habe gerade das besagte Problem mit der HD-Pumpe. Ich würde sie lieber mal tauschen, gerade wenn du einen 2008/2009´er A4 hast. Ich soll mal eben 6200,- für eine Reparatur aufbringen, so der "Freundliche"

  19. #19
    Benutzer Avatar von Nico323
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    15.10.2014
    Hey,
    Habe es bisher noch nicht gemacht, bin jetzt bei 218.000 km.
    Bei wieviel km ging sie bei dir kaputt ?
    Hatte mich mal erkundigt, HDP kostet nagelneu bei eBay (Originalteil) 5-600€ plus Einbau beim bekannten (2-300€) wäre ich bei unter 1000€.
    Wenn sie kaputt geht wird es deutlich teuerer da die Injektoren mit gewechselt werden müssen

    Gruß Nico

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ein user hier hatte das selbe gehabz vor kurzem. Finde den Fred allerdings nicht wieder. Er hat auch die Pumpe getauscht und vorher alles ordentliche gespült. Mit Erfolg
    Gruß Fabian

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Schwungrad vorsorglich tauschen bei defekter kupplung?
    Von Kostenstelle Audi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.03.2016, 10:02
  2. 8E/B7 - Hochdruckpumpe tauschen / Becherstößel
    Von diode im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2015, 22:41
  3. 8E/B7 - 3,0l TDI MKB: BKN(204ps) Zahnriemenwechsel(für die olle Hochdruckpumpe)
    Von Xanderzone88 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 23:58
  4. Re: A6 2.4: Kupplung bei 120 TKM vorsorglich neu?
    Von Vito im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 13:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •