Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 65
  1. #1
    Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011

    UP Eco Chip 1.8T : weniger Verbrauch, moderate haltbare Leistungssteig. Gute Idee ??

    SKN bietet für den 1.8er einen Eco Chip an, welcher die Leistung um 11 Ps und 28 Nm erhöht allerdings den Verbrauch um bis zu 20 % senkt. Ich fahre zu 90 % Autobahn, hierbei wären es 5 % Verbrauchssenkung, berechnet sind das knappe 100 € / Jahr.
    Kann das stimmen, sind die Einsparungen realistisch ?
    Der Chip wäre im Verhältnis günstig, allerdings kommt das Gutachten dazu mit gewaltigen 220 € (falls man das eintragen lässt )

    Bin noch nicht so viele Autos gefahren wie ihr wahrscheinlich, ich denke, das ich 11 Ps und vor allem knapp 30 Nm schon spüren würde. Richtig ??
    Mit dem Gutachten dazu, müsste ich den jetz bereits uralten Wagen noch sehr lange fahren um kostentechnisch auf 0 zu kommen. Aber : Die Optimierung bietet ja auch etwas mehr Power, und das im absolut moderaten Bereich, bei normalem chippen immer so ca. 300 Nm, dann 1.000 für den Chip mit Gutachten + 1.000 für die neue Kupplung -> zu teuer !
    Zusätzlich habe ich durch eine Anfrage bei SKN erfahren, dass man weiterhin Super tanken kann.

    Ist es eine gute Idee das machen zu lassen, lohnt es sich, merkt man die Mehrleistung ??? Fährt vll. jemand diesen Chip und kann berichten ??

    Danke für die Hilfe
    Geändert von Mikerider (03.10.2015 um 11:04 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Sent from my Nokia 3210.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Schon gesehen, Beitrag v. Chr. garkeine Aktualität. Denke es gibt frischere Infos.

  4. #4
    Benutzer Avatar von mantamani46
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    25.08.2015
    Also ich denke mal, 11 PS wirst du nicht so sonderlich merken.
    Zum Thema Eco-Tuning.

    Wenn du dein Auto optimieren lässt, brauchst du theroetisch weniger Bleifuss um auf die gleiche Geschwindigkeit zu kommen wie vor der Optimierung. Dadurch verbrauchst du weniger.

    Praktisch kommts immer auf deine Zurückhaltung an.
    Mehr PS verleiten natürlich, gerade am Anfang, dazu dass man häufiger das Pedal in die Ölwanne rammen will.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Zitat Zitat von mantamani46 Beitrag anzeigen
    Also ich denke mal, 11 PS wirst du nicht so sonderlich merken.
    Zum Thema Eco-Tuning.

    Wenn du dein Auto optimieren lässt, brauchst du theroetisch weniger Bleifuss um auf die gleiche Geschwindigkeit zu kommen wie vor der Optimierung. Dadurch verbrauchst du weniger.

    Praktisch kommts immer auf deine Zurückhaltung an.
    Mehr PS verleiten natürlich, gerade am Anfang, dazu dass man häufiger das Pedal in die Ölwanne rammen will.
    Danke für die Meinung, naja wenn man 11 Ps nicht merkt, nur wegen dem Einsparen isses wie erwähnt nichts, das sollte eher noch ein zusätzlicher Bonus sein neben der Leistungssteigerung, bei der ich ein gutes Gewissen hätte weil sie eben moderat ist.
    Die LKW auf der Bahn überhohlen wann sie wollen, ständiges beschleunigen von 90 auf 140 sind Alltag, sehr ermüdent das Originaldrehmoment des 163ers. Genau hier habe ich mir gedacht kennt man dann richtig was. Etwa nicht ??

  6. #6
    Benutzer Avatar von mantamani46
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    25.08.2015
    Wieso machst du nicht gleich eine ordentliche Optimierung?
    Dann merkst was und wenn du willst kannst trotzdem spritsparend fahren.

    11 PS? Da geht ja die Serienstreuung bei den Motoren weiter auseinander...

  7. #7
    Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Zitat Zitat von mantamani46 Beitrag anzeigen
    Wieso machst du nicht gleich eine ordentliche Optimierung?
    Dann merkst was und wenn du willst kannst trotzdem spritsparend fahren.

    11 PS? Da geht ja die Serienstreuung bei den Motoren weiter auseinander...
    Ja die Stufe 1 Chips immer gleich an die 300 Nm und schweineteuer, wenn ich dann deswegen noch neue Kupplung brauche hab ich so brutal viel ausgegeben... Das ist mir zu viel, dieser war eine Überlegung Wert weil ich da keine Bedenken bezüglich Haltbarkeit gehabt hätte.
    Das mit der Serienstreuung wusste ich nicht, stimmt das wirklich dass das so extrem sein kann ??

  8. #8
    Benutzer Avatar von mantamani46
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    25.08.2015
    Ich weiß das nur von unserem Forum bei den HEMIS. Dort hat zb ein 5,7er HEMI nach Messung fast gleich viel wie der 6,1er SRT nach Messung und ich denke mal das wird keine Einzelheit sein, egal bei welchem Hersteller.

    Wenn ich den Audi meiner Liebsten bei uns chippen lassen würde kostets 299€. Is ja nicht die Welt, oder kostet das bei euch in D so viel mehr?

  9. #9
    Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Zitat Zitat von mantamani46 Beitrag anzeigen
    Ich weiß das nur von unserem Forum bei den HEMIS. Dort hat zb ein 5,7er HEMI nach Messung fast gleich viel wie der 6,1er SRT nach Messung und ich denke mal das wird keine Einzelheit sein, egal bei welchem Hersteller.

    Wenn ich den Audi meiner Liebsten bei uns chippen lassen würde kostets 299€. Is ja nicht die Welt, oder kostet das bei euch in D so viel mehr?
    Kostet viel mehr, der eco würde 399 kosten, alles drüber geht bei 799 los. HALT, ein Blatt Papier braucht man noch dazu bei allen (Gutachten), kostet nochmal 220 €

  10. #10

  11. #11
    Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    mcchip könnte was sein, das ist auch noch bei mir fast vor der Haustür, super Tipp, danke.

  12. #12
    Benutzer Avatar von mantamani46
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    25.08.2015
    gern geschehen

  13. #13
    Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Andere Frage, wenn ich jetz via individueller Software auf sagen wir 270 Nm gehe, wie siehts mir der Kupplung aus ? Kann ich auf die Kosten für die Optimierung gleich noch die Kosten für die Kupplung mit draufschlagen ?? Oder kann man sagen, wenn die das nicht packt wäre die sowieso demnächst gekommen ?? beim anfahren werde ich nichts ändern, ich will halt etwas flotter auf der Bahn an den LKW vorbeiziehen, dabei ist die Kupplung allerdings komplett zusammen, Pedal nicht gedrückt, ist das Verschleissfrei ??

  14. #14
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    270 sind doch nix. Das ist in der Sicherheit mit eingerechnet. Das wird die Kupplung nicht merken.

    Allgemein sollte man niedrige Drehzahlen vermeiden.

    Sollte sie doch mal kommen, gibts das Valeo Kit für ca 370 €
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  15. #15
    Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Hör ich schonmal gerne, mit eingerechnet sind sicher auch die 300 Nm des normalen Stufe 1 Chips den im Forum viele fahren, und eben dann schreiben "Nach Chiptuning rutschende Kupplung" etc. Es geht mir darum, die Kupplung nicht durch den Chip zu killen. Ich will einfach bei höheren Geschwindigkeiten auf der Bahn mehr Zug, dabei kupple ich nicht, passiert im 5.
    Und die Kare hat auch schon 137 runter. Erfahrungen gibts da wohl keine, aber was ich so lese sind es halt die meisten die nach der Optimierung sofort ne neue Kupplung brauchen, was heisst das man den Kupplungspreis eigtl auf den Preis der Optimierung mit draufrechnen kann, und dann is das ganze ne etwas stark teure Angelegenheit. Ob es das Wert, das ist die Frage...

  16. #16
    Benutzer Avatar von mantamani46
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    25.08.2015
    Ob es das Wert ist muss jeder für sich entscheiden.

  17. #17
    Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Zitat Zitat von mantamani46 Beitrag anzeigen
    Ob es das Wert ist muss jeder für sich entscheiden.
    Ja , da hast du Recht. Ohne den Preis einer neuen Kupplung wäre es es mir Wert denk ich. Das ist eben das Problem

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Wenn jemand eine leichte Optimierung fährt und Erfahrungen hat zwecks Kupplung nach der Steigerung, schreib rein, das hilft sicher vielen !

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014
    Meine Kupplung kam schon sehr spät also ich bei FTS war. Und seit 5tkm hat sich daran auch nix geändert. Greift immer noch gut trotz fortgeschrittenem Verschleiß. Immer schön mit Gefühl und nicht den Headbanger an der Ampel machen dann hält das Material auch lange.
    2.Runde der Grundsanierung abgeschlossen

  19. #19
    Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Zitat Zitat von dbmax Beitrag anzeigen
    Meine Kupplung kam schon sehr spät also ich bei FTS war. Und seit 5tkm hat sich daran auch nix geändert. Greift immer noch gut trotz fortgeschrittenem Verschleiß. Immer schön mit Gefühl und nicht den Headbanger an der Ampel
    machen dann hält das Material auch lange.
    Km-Stand ??

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von malanca
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB / DJJ

    Ort
    NL
    Registriert seit
    08.03.2008
    Kommt drauf an wie lange du das Auto noch fahren willst; eine neue Kupplung macht man doch erst wenn es nötig ist es sei denn es kommt ein größerer Lader drinne mit passenden Umfeld.

    Ich würde einfach ein normaler Chip einbauen und für die Täglichen Autobahnfahrten gibt es Tempomat für das Spritsparen .
    K03-0073 | CM FX400 | APR 2.5 | Milltek Kat | 240@350 | Eibach Pro-st-S | TurboSmart BOV

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 2,5l Multitronik ECO Chip
    Von terhorst94 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 22:29
  2. Re: Neues Öl weniger Verbrauch
    Von onkel18 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 16:56
  3. Re: ECO-Chiptuning: +Leistung / -Verbrauch
    Von bauks im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 09:26
  4. Re: ECO/CHIP Tuning für 4 Euro bei Ebay ?
    Von maltiti im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 12:11

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •